OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Tripsdrill verschenkt Kürbisse



Mittwoch, den 02.11.2005 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Tripsdrill verschenkt Kürbisse


Pressemitteilung++ Pressemeldung ++

Erlebnispark Tripsdrill, Cleebronn

Das Saisonende im Erlebnispark Tripsdrill rückt immer näher. Noch bis einschließlich Sonntag, 6. November 2005, ist hier täglich ab 9.00 Uhr geöffnet. Und am letzten Saisontag erwartet die Besucher eine besondere Überraschung.

In Tripsdrill herrscht derzeit noch Altweibersommer, der Erlebnispark ist mit Tausenden von Kürbissen herbstlich bunt dekoriert. Diese Kürbisse dürfen sich die Besucher am Sonntagabend kostenfrei mitnehmen - Spenden für die Restauration der Michaelskirche sind herzlich willkommen. Denn die Kapelle auf dem Tripsdriller Hausberg - dem Michaelsberg - muss seit Oktober 2003 aufwendig restauriert werden, da sie vom vom Einsturz bedroht ist. Das Mauerwerk im Chorbereich driftete 21 Zentimeter auseinander, die tragenden Säulen bewegten sich ebenfalls und wanderten in verschiedene Richtungen. Weitere Problemstellen zeigten sich erst im Laufe der Arbeiten. Für die Renovierung ist ein Gesamt-Investitionsvolumen von 340.000,- € kalkuliert.

Eine große Infotafel mit Spendenbox informiert die Besucher am letzten Saisontag über die Problematik dieser Renovierungsarbeiten. Freiwillige Spenden für die Mitnahme der Kürbisse können hier entrichtet werden. Das Geld kommt zu 100% der Kapelle auf dem Cleebronner Michaelsberg zugute.



© Erlebnispark Tripsdrill



KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Newsletter verwalten

-->