Partner von Langnese Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Der Weihnachtsmann ruft: "Weihnachten im Freizeitpark verbringen!"



Dienstag, den 02.11.2010 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Der Weihnachtsmann ruft: "Weihnachten im Freizeitpark verbringen!"


PressemitteilungAlle Jahre wieder beginnt der Stress vor Weihnachten. Geschenke müssen gekauft werden und alles soll schön für Weihnachten geschmückt sein. Stress auf der ganzen Linie, der auch bei den Kindern nicht spurlos vorbei geht.

Warum nicht einmal etwas anderes an Weihnachten unternehmen? Viele Freizeitparks haben zu dieser Jahreszeit geöffnet und locken mit zahlreichen Angeboten. Weihnachten im Freizeitpark mit Übernachtungen und am Heiligen Abend kommt der Weihnachtsmann im stilechten Weihnachtsmannkostüm vorbei, dass ist nicht nur für die Kinder ein Erlebnis. Viele Freizeitparks bieten in der vorweihnachtlichen Zeit besondere Attraktionen an. Ob Schlittschuhlaufen oder kleine Weihnachtsmärkte, für Groß und Klein werden viel geboten. Fast alle Fahrgestelle sind zudem geöffnet, sodass auch im Winter auf Spaß nicht verzichtet werden muss.

Weihnachten im Freizeitpark bietet jedoch noch viel mehr. Gemütliches Schlendern durch den Park, sowie der Genuss von weihnachtlichen Spezialitäten. Oft werden in den Freizeitparks zu Weihnachten Buden aufgestellt, die Plätzchen, Glühwein und viele weitere Dinge anbieten. Auch Heiligabend wird in den unterschiedlichen Freizeitparks in Deutschland festlich gefeiert. Viele Parks bieten verschiedene Angebote mit edlem Gala-Dinner an - der einzige Stress der dann noch aufkommen vermag, ist das richtige modische Weihnachtsoutfit auszuwählen.

Wer Weihnachten im Freizeitpark verbringt, inklusive Übernachtung, der darf sich auf eine besinnliche Zeit freuen. Die Hektik, die sonst um diese Jahreszeit groß ist, wird hier in Besinnung verwandelt. Entspannte Eltern, lachende Kinder und das Schmücken wird vom Park übernommen. Weihnachtliches Essen und Attraktionen laden zum Verweilen ein. Nur für die Geschenke muss man noch sorgen, den Rest erledigt der Freizeitpark. Es bleibt daher genügend Zeit sich auf Weihnachten einzustellen. Den Kindern wird dank der vielen Angebote nicht langweilig und auch die Erwachsenen kommen einmal dazu, sich zu entspannen und sich auf Weihnachten zu freuen.

Besinnlicher geht es nicht mehr. Wer sich und seiner Familie etwas Gutes tun möchte, der sollte einmal Weihnachten im Freizeitpark verbringen und sich verwöhnen lassen. Viele Familien schließen an den Parkaufenthalt dann noch einen Skiurlaub in den Bergen ein. Wer dann noch das richtige Ski-Outfit sucht, der sollte sich die aktuellen Skimode Trends für 2011 aktuellen Skimode Trends für 2011 mal genauer anschauen. Denn auch auf Skipiste möchte Mann und Frau sicherlich eine gute und vor allem modische Figur machen.


©



KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Newsletter verwalten

-->