Partner von Langnese Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Zoo Salzburg - Gepardin Njika trat Reise nach Frankreich an



Dienstag, den 31.07.2012 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Zoo Salzburg - Gepardin Njika trat Reise nach Frankreich an


PressemitteilungUm 22 Uhr startete gestern Abend der Transport der Gepardin Njika in den französischen "Parc des Félins". Sie ist die erste der sieben Salzburger Geparde, die die Zeit für den Neubau der Anlage in einem befreundeten Zoo verbringt.

Auf Empfehlung des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms – kurz EEP genannt - für Geparde wird die vierjährige Njika im "Parc de Félin" verschiedene Geparden-Kater kennen lernen. Da Geparden-Weibchen sehr wählerisch sind, hoffen die Experten, dass Njika "ihren" Kater in Frankreich finden wird.

In den nächsten Wochen wird mit dem Neubau der Geparden-Anlage begonnen. Ende Oktober Anfang November 2012 soll die Anlage fertig gestellt werden. Dann werden auch die Salzburger Geparde wieder zurückkommen.


© Zoo Salzburg




Ähnliche Pressemitteilungen




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Passende Ziele
Zoos und Tierparks
 Zoo Salzburg

Newsletter verwalten

-->