OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo




Home > Magazin > Zoo Zürich - Neues Familienmitglied bei den westlichen Flachland-Gorillas



Montag, den 16.07.2012 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Zoo Zürich - Neues Familienmitglied bei den westlichen Flachland-Gorillas


PressemitteilungAm Donnerstag, den 12. Juli 2012, brachte die 35jährige Gorilla-Dame MAMITU über die Mittagszeit ihr 9. Junge zur Welt. Routiniert kümmert sie sich um ihren jüngsten Spross. Sie wird dabei interessiert von den jüngeren Mitgliedern der Gorilla-Familie beobachtet, die das Neugeborene intensiv betrachten und auch zu berühren suchen. Der Vater des Jungen, dessen Geschlecht noch nicht bekannt ist, ist der gleichfalls 35jährige Silberrückenmann N’GOLA. Er steht einer nunmehr 8köpfigen Gorilla-Familie vor, bestehend aus einem erwachsenen Männchen, 2 erwachsenen Weibchen, einem fast erwachsenen und 3 jungen Weibchen und einem Neugeborenen.

MAMITU und N’GOLA sind auch die Eltern des ersten 1986 in Zürich geborenen Gorillas sowie des anfangs Jahr an den Zoo Basel abgegebenen Weibchens ENEA. Weitere Jungtiere dieses Paares leben unter anderem in Wuppertal (D), La Palmyre (F) und Pretoria (SA). Die Zürcher Gorilla-Familie ist Teil des Europäischen Erhaltungszucht-Programms (EEP), in welchem rund 420 Tiere in 63 Institutionen zusammen gefasst sind.

Die Flachland-Gorillas werden in der Roten Liste der IUCN (The World Conservation Union) als vom Aussterben bedroht eingestuft. Diese Einschätzung beruht auf einem starken Rückgang der Populationen in den letzten rund 20 Jahren. Die Bedrohung geht dabei einerseits von der zunehmenden Bejagung (‚Bushmeat’) dieser Tiere aus, die durch die von den Holzfällern angelegten Strassen erleichtert wird, und andererseits durch hoch ansteckende und tödlich verlaufende Krankheiten (Ebola).

© Zoo Zürich




Verwandte Artikel

 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Weihnachtsaktion 2019, Kalender, Spiel, QuartettsWeihnachtsaktion 2019, Kalender, Spiel, Quartetts
Passende Ziele
Zoos und Tierparks
 Zoo Zürich

Newsletter verwalten

-->