Partner von Langnese Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Zoo Berlin: Rätseltier mit Nachwuchs!



Donnerstag, den 13.09.2007 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Zoo Berlin: Rätseltier mit Nachwuchs!


PressemitteilungEs gibt kaum ein Kreuzworträtsel, in dem nicht nach einem Tier mit drei Buchstaben aus der Himalajaregion gefragt wird. Echte Rätselfreunde haben keine Schwierigkeiten und kennen sogar eine zweite Bezeichnung für dieses Tier. Es handelt sich um den Yak, der auch als Grunzochse bezeichnet wird!

Ohne diese Tiere aus dem kalten und hochalpinen mittelasiatischen Himalajagebirge wäre ein Leben für die Menschen nicht möglich. Die gutmütigen Tiere liefern Wolle, Milch, Fleisch und ihr Kot unersetzliches, wertvolles Heizmaterial. Zudem werden die sanften Rinder auch als Reit- und Lasttiere eingesetzt.

Der Zoo übernahm kürzlich eine Gruppe Yaks aus dem Tierpark. Am 8. September brachte "Vera" ein gesundes, kräftiges weibliches Kälbchen zur Welt, das nun der Star der der achtköpfigen Grunzochsen-Gruppe im Zoo ist. Die Wildform des Yaks ist eines der seltensten Tiere der Himalajaregion und steht möglicherweise vor dem endgültigen Verschwinden. Sie wird augenblicklich in keinem Zoo gehalten.


© Parkscout / Zoo Berlin




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Newsletter verwalten

-->