OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo




Home > Magazin > ZOOM Erlebniswelt: Hammerkopf Luke hat lang ersehnte Mitbewohnerin gefunden



Dienstag, den 19.05.2009 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

ZOOM Erlebniswelt: Hammerkopf Luke hat lang ersehnte Mitbewohnerin gefunden


PressemitteilungGelsenkirchen. Seit einigen Tagen lebt Lea, die fast einjährige Hammer-kopf-Dame, in der Dschungelhalle der ZOOM Erlebniswelt Afrika. Ihr Mit-bewohner Luke hat lange auf sein weibliches Pendant gewartet. Endlich steht dem Einzug in eines der drei „Eigenheime“ der Schattenvögel nichts mehr im Wege, denn Luke war in der Wartezeit fleißig. Drei imposante Nester hat er aus Stroh, Heu und anderen Dingen unter dem Dach der Dschungelhalle aufgetürmt. Allein die Dame an seiner Seite fehlte ihm zum Glück.

Obwohl der Hammerkopf oder Schattenvogel ein Einzelgänger ist, hat Luke emsig an dem Nest für seine Zukünftige gearbeitet. Solch ein Nest besteht aus bis zu 8.000 Einzelteilen und wird bis zu 1,8 Metern hoch. Doch Lea war nicht ganz einverstanden mit der "Inneneinrichtung" und verwarf gleich einige der Bauteile wieder. Das erste Zusammentreffen – für Hammerköpfe eher untypisch – verlief harmonisch. Beide Vögel haben sich bereits gut an einander gewöhnt. Bei diesen afrikanischen Schreitvögeln wird das Zusammenleben stark von Sympathie und Antipathie bestimmt. Die ZOOM Erlebniswelt setzt jedoch bei Lea und Luke auf die große Liebe und hofft auf bis zu sieben Eier, die beide Eltern bebrüten und versorgen. Vielleicht sind dann schon bald erste Flugversuche von kleinen Hammerköpfen in der Dschungelhalle zu beobachten.

Die auf der Roten Liste für gefährdete Arten stehenden Hammerköpfe bieten mit über 650 weiteren Tieren den Besuchern auf mehr als 25 Hektar abenteuerliche Erlebnisse. Seit 2005 sind mehr als drei Millionen begeisterte Besucher auf eine spannende Abenteuerreise von "Alaska" nach "Afrika" gegangen. Die erste komplett naturnah gestaltete zoologische Erlebniswelt Europas ist eine einzigartige Kombination aus hautnaher Wildnis, ferner Kultur und Freizeit-Erlebnissen – im Herzen Nordrhein-Westfalens.


© Parkscout / ZOOM Erlebniswelt




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





-->