OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo




Home > Magazin > Zwergzebu-Kälbchen im Tierpark Berlin geboren



Donnerstag, den 17.04.2008 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Zwergzebu-Kälbchen im Tierpark Berlin geboren


PressemitteilungIn der 5köpfigen Gruppe Zwergzebus des Tierparks gab es mit der Geburt eines männlichen Kälbchens am 31.3.2008 wieder Familienzuwachs.

Die Elterntiere des kleinen Bullkalbes, welches von den Tierpflegern "Max" genannt wurde, sind der Bulle "Gustav" und die erfahrene Kuh "Marcy". "Marcy" (geb. 4.4.1996) kam 1998 als junges Weibchen aus dem Tierpark Aachen in den Tierpark und hatte seitdem acht Junge mit "Gustav". "Max" ist nun ihr neuntes Jungtier und wie die anderen auch, wird es zuverlässig von der Mutter aufgezogen. Nur zu Anfang gab es kleine Startschwierigkeiten, weil "Marcy" ihr Junges nicht sofort trinken lassen wollte. Aus diesem Grund bekam "Max" in den ersten Lebenstagen von den Pflegern die Flasche. Inzwischen trinkt "Max" selbständig bei seiner Mutter und beide sind zusammen mit dem Rest der Gruppe auf der Außenanlage zu beobachten. Das Jungtier ist wie seine Eltern rotbraun gefärbt.

Zebus, auch Buckelrinder genannt sind Hausrinder, die überwiegend in Süd- und Südostasien aber auch in Südamerika, Afrika und dem Kaukasus gehalten werden und von einer tropischen Form des Auerochsen abstammen. Charakteristisch ist der aus Muskeln bestehende Buckel über dem Widerrist. In dem großen Zuchtgebiet wurden ganz unterschiedliche Rassenschläge gezüchtet, welche von dem großwüchsigen Nellorezebu bis hin zu dem kleinen, kaum ponygroßen Zwergzebu aus Indien und vor allem aus Sri Lanka reichen. Im Tierpark kann man diese beiden Rassen direkt nebeneinander stehend beobachten.


© Parkscout / Tierpark Berlin




Ähnliche Pressemitteilungen




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Weihnachtsaktion 2019, Kalender, Spiel, QuartettsWeihnachtsaktion 2019, Kalender, Spiel, Quartetts
Newsletter verwalten

-->