OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo


FORT FUN Abenteuerland: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Kinderpark
FortFun ist ein Park, der wegen dem Fort Fear, einer Halloweenveranstaltung), für immer mehr aufsehen sorgt. Ich war leider noch nicht bei dem Event, jedoch habe ich den Park ca fünf mal gesucht. Als Kind habe ich den Park super in Erinnerung, doch vor zwei Jahren konnte ich meine Meinung als Erwachsener besser reflektieren.

PRO:

- tolle Kinderattraktionen
- teilweise super thematisiert
- Wild Eagle und Dark Raver sind meiner Meinung nach DIE Topattraktionen (den Trapper Slider bin ich leider nie gefahren)
- unterhaltsames Showentertainment
- wunderschöne Umgebung des Parks: hügelige Landschaft, viel Natur
- sehr kinderfreundlich

CONTRA:

- nur Kinderachterbahnen, die leider (bis auf evtl. Devils Mine) kaum thematisiert sind
- die neuen Züge von Speed Snake sind nicht bequem
- sehr langsame Parkentwicklung, wie auch im Movie Park Missglücke mit den Parkbetreibern
- teures Essen
- Aufpreis für Wild Eagle
- gar kein Thrill

Für Kinder ist der Park sehr empfehlenswert. Natur, übersichtliche Parkstruktur und tolle Kinderattraktionen sorgen für eine Menge Spaß beim kleinen Besucher. Für Erwachsene hat er leider nichts zu bieten. Aber das muss er auch nicht.

77% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Samuel, 04.04.2013

Mein Gesamturteil:
s1
60%





das ist doch nicht normal
nicht korekt gast ab 65 noch 19.90euro der geht doch kaum wo drauf eher als begleitung und gäste ab 70% ne ne bin sprachlos unter würde ich ja verstehen aber drüber unverschämt.

35% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
nabil, 31.05.2011

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Sehr Gut
Empfehlenswert Ich hatte einen hohen spaß-Faktor hab mir sofort eine jahreskarte gekauft und es hat sich gelohnt macht spass ich bin süchtig nach Fort Fun

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Finn Boriess, 17.04.2011

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Schade!
Ist eigentlich ganz ok aber ziemlich heruntergekommen!man kann den Park jetzt nicht mit Movie Park und Heide Park vergleichen!Aber sonst ziemlich ok!

33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Anonym, 15.08.2010

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Etwas älterer Park mit neueren Attraktionen
Ein älterer Park, der mal wieder etwas Farbe gebrauchen könnte.Hier fehlt es ein wenig an Flair.Für eine Westernstadt ist einfach zu wenig Western vorhanden.Unsere Familie hatte sich Cowboys und Indianer im Park eingestellt,aber außer den beiden Shows, war da nichts zu sehen.Im Saloon war auch tote Hose.Im Punkto Sicherheit sollte hier und da auch mal ein wenig mehr geachtet werden.Die Fahrattraktionen sind o.k.,wenn man keine Hohen Ansprüche stellt.Persönlich fand ich es auch nicht schön, daß hier Hunde zutritt haben.Super war die Fahrattraktion wild Eagle (Aufpreis 1,-€)und die Rodelbahn welche auch das Aushängeschild des Parks sind.

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Marion, 01.08.2010

Mein Gesamturteil:
s1
60%





FORT FUN Abenteuerland
ein etwas älterer park dennoch sehenswert
respekt an die erbauer da es viel hoch und runter geht

würde mir wünschen einige ältere atraktionen auf den neusten stand zu bringen

behindertengerecht - achtung kann für die begleitung sehr anstrengend werden, das sehr bergig

39% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Frank Reusch, 17.07.2010

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Fette Rides Fette Töne FortFun
Ich war am 19.06.2010 im Fort Fun bei dem Musikcontest Fette Rides Fette Töne.
Es traten sehr viele Regionale Nachwuchsbands auf.
Um nur einige zu nennen : Hartlieb, Spacetosters, Cameron Can.
Als Jury waren die wingenfeld Brüder Kai und Torsten von der ehemaligen Band Fury in The Sloterhouse dabei.
Ich muss sagen sie haben einen super Job gemacht, vor allem ihre Musikalische Darbietung am ende war Excellent.
Das ganze Event war von Parkseite erstklassich geplant,der Eintritt
sehr günstig.
Ausgewählte Attraktionen hatten bis 21:30 uhr geöffnet.
Ein super Abend super stimmung .
Hoffentlich wiederholt das Fort Fun das im nächsten Jahr mit den Wingfeld Brüdern.

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
s.f., 24.06.2010

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Ganz nett
Wir besuchten im Mai 2010 das Fort Fun. Der Park ist etwas in die Jahre gekommen. Keine Mega-Coaster oder phantasievolle Darkrides. Wenn man das Sauerland besucht, kann man den Park mal besuchen. Man hat aber auch nichts verpasst, wenn man es nicht tut. Die Loopingachterbahn ist allerdings schrecklich. Schleudertrauma inklusive. Absolut nicht zu empfehlen. Ansonsten Wildwasserbahnen, Riesenrad, Schiffschaukel, usw. Ganz klassisch halt. Die Preise sind wie in anderen Parks auch. Parkplatz kostet 2Euro. Man sollte übrigens gutes Schuhwerk anziehen. Es ist sehr hügelig im Park.

39% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
N.G., 03.06.2010

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Pompös Grandiös
Die Saison ist gestartet und es ghat sich wieder einiges getan. Fertig geworden ist manmit den meisten Arbeiten zwar nicht, das ist aber sicher dem langen und hartem Winter, vor allem im Sauerland zu schulden.
Jetzt aber zum Wesentlichen. Der neue Zug der Speed Snake (ehemals Wirbelwind) sehen affengeil aus. Sogar einen richtigen Schlangenkopf hat er bekommen. Die Thematisierung der gesammten Bahnn soll ja im laufe der Saison vollzogen werden, aber der Zug macht lusst auf mehr.
Über all im Park sind kleine und große Baustellen. Beweist einmal mehr, das auch ein Park der zu einem großen Konzern gehört und eher Stifmütterlich behandelt wird, trotz dem alles versucht, besser zu werden. Daumen hoch.
Auch habe ich von vielen gehört, das endlich der Tunel der wdwasserbahn eine Umgestaltung erfahren hat. Habe sie leider nicht selber gesehen, da mir das Wetter wür eine Fahrt mit gerade mal 2 Grad doch recht frisch vorkam. 8)
Schade, das das Wetter im Sauerland noch immer nicht mitgespielt hat und viele Attraktionen durch saftige minus-Themperaturen in den Morgenstunden erst später am Tag öffnen konnten. Aber dafür kann der Park ja nichts und mit währmerem Wetter wird sich dieses Problem auch erledigen.

38% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Dirk Bach, 14.05.2010

Mein Gesamturteil:
s1
60%





April 2010
Insgesammt machte der Park (vermutlich durch den langen Winter) einen etwas zerzausten Eindruck. Bagger stehen auf dem Gelände.
Man muss aber auch sagen, dass viele Arbeiten auch im Winter hätten durchgeführt werden können, zum Beispiel Figuren reparieren (dem kleinen Inianerjungen am Crazy River fehlt die winkende Hand oder am Reiterdenkmal ist der Steigbügel abgebrochen).

Devil's Mine: ein Coaster. Seit 10 Jahren unverändert. Entsprechend ist auch das Fahrgefühl. Der Zugangs-/Wartebereich ist sehr schön gestaltet (man läuft durch einen Minenschacht), jedoch funktionieren einige Dinge nicht mehr - Beispiel der Bohrtunnel drehte sich früher - heute ein billiger Lichteffekt).
Mystery Warehouse: eine Geisterbahn direkt von der Kirmes. Extrem dunkel mit plötzlich im Licht stehenden Figuren. Für kleine Kinder nicht geeignet.
Wirbelwind: ein Coaster mit 2 Korkenzieherüberschlägen. Hat neue Wagen bekommen. Sehr schön, dass die hochwertigen Rollen der Wagen erhalten blieben, so dass eine gewisse Laufruhe an der sonst etwas eckigen Bahnführung gegeben ist.
Wild Eagle: ein Glider der dem Flug mit einem Drachen ähnelt. Sehr spaßiges Fahrgeschäft welches aber durch die begrenze Kapazität (max 4. Pers.) und die damit verbundene Wartezeit etwas getrübt wird. Negativ ins Gewicht fällt, dass es 1 Euro extra kostet. Fahrgeschäfte jeglicher Art sollten bei einem Freizeitpark mit generellem Eintittspreis enthalten sein.

Ich habe auch positives zu berichten: die Toiletten beim Saloon sind vorbildlich!

Den Eintrittspreis kann man reduzieren, wenn die richtige Karte vorweist. Bsp. ADAC Mitgliedskarte.

Der Park ist für Kinder mittleren alters gut geeignet. Auf der Webseite gibt es eine Tabelle, welche Körpergröße für jedes Fahrgeschäft benötigt wird, so kann man im voraus planen und es gibt im Park keine tränen.

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
arcus, 22.04.2010

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Familienfreundliches Deutschland????
Ich finde es einfach unverschämt, das man in den Sommerferien die Eintrittspreise erhöht. Wir werden diesen Park mit sicherheit nicht finanziell unterstützen.

30% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Birgit, 23.03.2010

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Etwas langweilig.
Der Park ist relativ okay, dennoch fehlt es mir oft an Aktion.
Aber er ist definitiv etwas für Familien mit Kindern.

33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Jana, 18.08.2009

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Sehr schön
Der park ist sein teurer eintritt wert . !!! Nur ein freefall fehlt mir

33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Marius Ruberg, 30.07.2009

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Sven Nitsch
Ich war gestern 18.06.09 im Fort Fun bei der Fiesta Mexicana. Wir waren um ca. 16 Uhr am Park. Durch den Sonderpreisen und den Öffnungszeiten bis 23 Uhr hat sich der Besuch auf jedem fall rentiert. Dazu das passende Rahmenprogramm wie: Cocktailbar,Musik von der Mariachi Band "Wos Lochos", Limbo Wettbewerb, Salsa Workshop und Surf-Simulator gab es Viele Sachen für Jung und Alt. Das Personal war freundlic und nett.

Es gibt auch ein paar negative Sachen über den Park. Als erstes die neue Western Show (Am Western Bahnhof), die früher mit Jhonny Bravo rettet die Welt besser war als die neue. Wo jetzt nur noch zwei "fest Angestellte" mitwirkende dabei sind und der rest von Zuschauern übernommen wird, aber trotzdem lustig war. Und das mancha Attraktionen die bis 22 Uhr offenhaben sollten, schon ab 21 Uhr geschlossen haben.

Fazit: trotzdem ist der Fort Fun für Familien mit Kinder er Besuch wert. Daa die Essen- und Getränkepreise human und das Essen ganz OK ist. Man kann also den Besuch im Fort Fun empfählen und jeder sollte sich sein eigenes Bild machen können.


45% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sven Nitsch, 19.07.2009

Mein Gesamturteil:
s1
60%





ein schöner park aber sehr öffnungsz
der park und die attraktionen sind ok und wir hatten eigentlich viel spaß, der hammer war das sie 16:30 durchgesagt haben 17:00 uhr zu schließen. einfach so... nun wollte unser kind noch mit einem auto am ende des parks fahren, nur die haben schon 16:45 die rolläden runtergelassen.das alles bei 68 € eintritt für 3 personen. sommerpreis aber keine sommeröffnungszeiten.... also wir waren das letzte mal dort und werden und können diesen park nicht empfehlen...

45% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
oliver, 14.07.2009

Mein Gesamturteil:
s1
60%





moinsen
paar tolle sachen,allerdings könnte der park für seine wenigen atraktionen etwas billiger sein...

33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
hihi^^, 12.06.2009

Mein Gesamturteil:
s1
60%





zu eng, zu voll, zu teuer, veraltet.
Der Park ist klein, es ist häufig dann, wenn Schüler frei haben überlaufen - schließlich kommt man selbst aus Holland hier her -, dafür ist es doch eine Menge Geld für eine Familie. Außerdem ist es nicht schön anzusehen, wenn Fahrgeschäfte langsam verfallen und teilweise stillgelegt sind.
Für uns war der beste Park der Schwesterpark "Panoramapark", als er noch "aktiv" war. Da konnte man auch mal eine habe Stunde in schöner Landschaft spazieren gehen.

36% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
F. Fischer, 07.06.2009

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Wo bitte geht´s zum Baumarkt ?
Wir waren mit zwei kleinen Kinder im Fort Fun. Und...naja. Lanschaftlich sicherlich sehr reizvoll und auch gut überschaubar. Aber alles in allem erinnert das ganze doch an eine lieblose Aneinanderreihung von Fahrgeschäften. Außerdem kam uns die ein oder andere Attraktion schon fast heruntergekommen vor. Dieser Park kann definitiv nicht mit den "Großen" Namen mithalten !

35% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
mr.papat, 20.04.2009

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Preise ziehen an - die Leistung leider nicht
Was Fort Fun an Fahrgeschäften bietet (und was nicht) kann sich jeder vorher selbst ansehen. Es ist sicher nicht das erste Ziel für jemanden der den grossen 'Thrill' sucht. Eher etwas für Familien mit Kindern im mittleren Alter. So weit so gut.

Gestern dann dritter Besuch in den letzten Jahren:
Was mich nervt ist die beginnende Abzockerei. Für meine Tochter (noch KEINE 1,50m gross) durfte ich den Erwachsenenpreis bezahlen. Leider erst zu Hause bemerkt: Selber schuld... :-(
Im Park dann nochmal Kasse bei verschiedensten Dingen wie Boot fahren oder Wasserbombenschlacht. Ist schon länger so - Naja...

Als ich schliesslich beim 'Eagle' 1 EUR "Fluggebühr" nach längerem Anstehen abdrücken durfte, kam ich mir dann doch etwas verarscht vor. Steht zwar kleingedruckt im Prospekt, aber wer liest sich schon jedes Doppelsternchen vorher durch? Wofür zahle ich eigentlich 46,- EUR(!!) für meine Tochter und mich??? Jetzt noch Zuschläge an den Fahrgeschäften? Da passt das Preis- Leistungsverhältnis in Anbetracht des Gebotenen dann aber vorn und hinten nicht mehr. Der z.B. (hoffentlich nur rein optisch) vernachlässigte Zustand der Wildwasserbahn verträgt sich aus meiner Sicht dann nicht mehr mit Premiumkursen an der Kasse.

Dass der Sessellift zum Aussichtsturm NICHT in Betrieb ist, erfährt man natürlich auch erst NACH der Kasse. Nicht, dass ich deswegen nach knapp 100km wieder umgekehrt wäre, aber eine kurze Info auf der Homepage wäre auch eine Möglichkeit gewesen. Ich wäre jedenfalls gern auf den Aussichtsturm gestiegen und hätte mir DANN evt. einen anderen Tag aussuchen können.

Personal lag im Spektrum von supernett (Traktoren) über gleichgültig bis prollig unverschämt (auf dem 'Eagle' gegenüber einer etwas ängstlichen Dame).

Als 'Sahnehäubchen' dann noch 2,- EUR wenn man vom Parkplatz holpert. Da braucht man nämlich an einigen Stellen einen Geländewagen. Besten Dank!

Fazit: Habe mich gestern insgesamt leider mehr geärgert als Spa©¬ gehabt.

Fort Fun? Erstmal nicht mehr...

44% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Horst, 17.04.2009

Mein Gesamturteil:
s1
60%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

lalalaxD
naja ich war nit wirklich von den Freizeitpark begeistert^^
es gibt eine gute Wasserbahn und eine Achterbahn der rest ist eher für ^^
-sonst stoßt man sich noch seinen Kopf bei einer achterbahn fahrt, an einen Stock/Ast (kein scherz!!!)!!!-.-
und sie Seilbahn ist nit ganz in Ordnung^^
denn als wir hochgefahren sind fehlte uns unter dem Popo ein Brett aber das ging noch bei der rückfahrt gleich 2!!!-.-
...von 4oder 5xD
naja egal,
wir haben es ja überlebt^^
aber die rodelbahn ist der Horror!!!-.-
ich sag nur rodel auf eigener gefahr!!!

32% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Karen:), 29.03.2009

Mein Gesamturteil:
s1
60%






< | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Passende Produkte
 mehr im Shop

Ziele in der Umgebung
Bergrodelbahn Sternrodler © Bergrodelbahn Sternrodler
© Bergrodelbahn Sternrodler
Erlebniscenter
 Bergrodelbahn Sternrodler
ca. 9,1km entfernt

 © Landal GreenParks
© Landal GreenParks
Ferienparks
 Landal Winterberg
ca. 14km entfernt

Sommerrodelbahn Willingen © Sommerrodelbahn Willingen
© Sommerrodelbahn Willingen
Erlebniscenter
 Sommerrodelbahn Willingen
ca. 14km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten
Newsletter verwalten