OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo


LEGOLAND Discovery Centre Duisburg: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Liebe potentielle Besucher!

Ich hab schon einige Merlin- Attraktionen besucht, zu denen auch das Legoland Discovery Centre gehört!
Und auch hier musste ich vergangene Woche feststellen, dass scheinbar niemand in diesem Unternehmen arbeitet, der angemessene Preise für die jewelige Attraktion bestimmen kann!

Knapp 16 € Eintritt (Erwachsene oder Kinder, ganz egal!!!!) für ein 4D Kino, eine (langsame!) Drachenbahn, eine Fabrik, in der gezeigt wird, wie Legosteine hergestellt werden (allerdings nur simuliert, alles ist bereits vorbereitet!!!), und sonst nur "passive" Attraktionen, in denen man etwas gezeigt bekommt und selber agieren muss, bzw die nur für Kinder interessant sind. Warum zahlen Erwachsene nicht weniger als Kinder???

Man hat wirklich das Gefühl, nur für den Namen zu bezahlen!

Über das Essen lässt sich streiten. Wir fanden den Gastrobereich zu klein und die Reinigungskräfte schienen leicht überfordert, alles sauber zu halten. Klar ist es schwierig, Tische sofort zu reinigen, wenn sie ständig neu besetzt werden, aber das darf man bei diesen Preisen doch wohl verlangen?!

Einzig die Mitarbeiter haben sich sichtlich Mühe gegeben, den Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu bieten. Klar gibt es auch hier Ausnahmen, aber die gibt es scheinbar überall...

Ausserdem finde ich die Luft absolut schlecht im gesamten Centre. Im tiefen Winter mag das angemessen sein, aber auch bei kalten Aussentemperaturen möchte man nicht von Schweissgeruch der spielenden Kinder eingenommen werden. Scheinbar wurde beim Errichten der Attraktion die Lüftung vergessen...

Nun ja, wir werden jedenfalls einen großen Bogen um sämtliche Merlin-Angebote machen, da wir ähnliche Erfahrungen bereits im Heide park Soltau, Sea Life Oberhausen und Madame Tussaud's machen "durften"!

Zum Vergleich: ca. 20 Min entfernt befindet sich der Movie Park- klar, auch über ihn lässt sich streiten, aber da bekommt man für etwas mehr als das Doppelte (34€ für Erwachsene) wesentlich (!!!) mehr Attraktionen geboten.

Ausserdem waren wir in weniger als 2 Stunden durch. Auf Nachfrage hies es, dass man doch den Rundgang noch einmal machen könne... ja prima, aber dann stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis immernoch nicht!



100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sebastian, 20.11.2011

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Hallo!
Legoland Duisburg ist absolut nicht empfehlenswert!
Der Eintrittspreis ca. € 30.- für 3 köpfige Familie(ermäßigt) ist maßlos überzogen. Dies bemerkt man allerdings erst, wenn man den nutzlosen Indoor Baukasten innerhalb kürzester Zeit durchforstet hat. Natürlich ist es ganz nett anzusehen, das der Duisburger Hafen im Legoformat nachgebaut ist. Der 4D Film ist für Kinder ganz nett, zögert aber das Elend lediglich hinaus. Die Drachenbahn ist eine Kleinkinder - Geisterbahn die in 1min. vorbei ist. Da sind die mobilen Geisterbahnen vom Rummelplatz besser. Die Dschungelexpedition taugt ebenfalls nichts. Tiere mit Lego nachgebaut. Da hatte selbst unser 4 jähriger Sohn langeweile. Leicht Interessanter ist die Vorführung der Produktion eines Lego-Steins in der Factory. Einziger Spaßfaktor (aus Kindersicht) ist dann der Spielbereich, in dem Kinder mit Lego-Spielzeug spielen können. Das können aber die Kinder auch im Kindergarten oder jeder anderen Spiel und Krabbelgruppe haben. Aber dieser Bereich ist wahrscheinlich auch noch angelegt, damit sich Eltern etwas von der Langeweile ausruhen können und sich kleines Essen zu riesen Preisen einverleiben sollen.

Und zu guter letzt soll man dann auch noch im Shop Lego-Spielzeug kaufen, das sowieso in jedem Kaufhaus erhältlich ist. Und evtl. auch günstiger. Eltern zahlen hier völlig sinnlos Eintritt!
Das Geld ist in jeden Indoor-Spielplatz besser angelegt.
Einziger Vorteil: Das Ticket! Man darf nämlich hinaus gehen und mit dem erworbenen Ticket am selben Tag auch wieder hinein. Das heißt: Bei Verlassen des Parks, das Ticket am besten den nächsten Besuchern günstiger Verkaufen. Dann ist die Entäuschung wieder gelindert. Danke für´s durchlesen!

56% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
enttäuschter Familienvater, 27.07.2008

Mein Gesamturteil:
s1
20%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Ständig was zu meckern..
Ich war auch vor einer Woche im Legoland in Duisburg und ich muss sagen das mein Kind bei jeder Show oder Kino oder oder oder ein lächeln im Gesicht hatte. Und das ist ja auch keine Erlebniswelt für Erwachsene, sondern es soll eine Erlebniswelt für Kinder sein!!!! Aber ich habe auch vor Ort mitbekommen wie schlecht gelaunt die Erwachsenen schon da rein gehen und sich selber und den Kindern alles vermiesen! Ich finde solange mein Kind sich wohl fühlt sollte es mir als Erwachsenen als Mutter oder Vater auch gut gehen. Und es ist ja nicht so das man nur einmal in jede Show kann sondern man kann ständig wieder durch!!
Auch das Personal fand ich nett und hilfsbereit. Mehr machen als was die dort machen kann das Personal doch auch nicht. Ich habe auf all meine Fragen Auskunft erhalten und schlecht gelaunt war dort auch kein Angestellter wie ich sehen konnte, also was will man mehr?? !!! Aber naja wie gesagt ich fand es gut und würde auch wieder hin gehen und rate jedem Elternteil nicht seinen eigenen Spass zu beurteilen sondern vielleicht mal auf den der Kinder zu achten!!!

Gruss
Nora

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Nora, 22.05.2009

Mein Gesamturteil:
s1
80%





es hat Spaß gemacht
Unsere Kinder waren begeistert. Unsere Begeisterung hielt sich im Mittelfeld auf aber man muss auch berücktichten dass wir andere Vorstellung als unsere Kinder hatten. Da nun das Legoland auf Kinder Wünschen und Erwartungen gebaut ist finde ich ist es den Schaffer ´n gut gelungen unsere Kinder zu motivieren. Mein Fazit: das Legoland in Duisburg ist einen Besuch wert wenn man seine Kinder dabei hat den denen macht es richtig Spaß und das ist es ja auch was meine Frau und ich bezwecken möchten.

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Heinz, 11.07.2009

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Überteuerte Preise
Wir waren im November dort,und waren eher entäuscht.
Die Preise Eitritt und auch das Essen im Restaurant sind eindeutig zu hoch.
Zudem ist das Legoland Duisburg auch eher etwas für kleinere Kinder bis max. 9 Jahre.
Das 3D Kino ist ganz nett gemacht. Die Drachenbahn sehr langweilig, selbst für kleinere Kinder.
Wir haben auch die Toiletten sehr dreckig empfunden.

45% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Marie, 31.01.2010

Mein Gesamturteil:
s1
60%





super Ausflug
Ich war heute mit meiner Nichte hier und wir hatten einen riesen Spaß. So recht kann ich die Kritik der anderen Forumsteilnehmer nicht teilen. Ich fand die Mitarbeiter alle sehr nett und hilfsbereit, das Miniland ist fantastisch (was ist an der Kirmes bitte diletantisch??) und auch die Fabrik war nett gemacht.
Wir hatten unseren Spaß und werden sicher wieder kommen.
Für alle denen es zu teuer ist: Wir hatten einen Gutschein von Zeemann dabei. Da spart man einen Eintritt fürs Kind.

45% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Thomas, 28.02.2009

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Sehr Schön
Hallo,
also ich verstehe meine Vorredner nicht. Wir (2 Erwachsene, 2 Kinder) waren gestern im Legoland Duisburg. Meine Kinder (7 und 8) waren total begeistert. Besonders vom kino:-) wir als erwachsene fanden das Miniland super. hätten wir normalen eintrittspreis hätte ich es schon teuer gefunden aber wir hatten zwei kind frei gutscheine und haben so nur für uns erwachsene eintritt bezahlt. außerdem war es ziemlich leer und die mitarbeiter waren sehr freundlich.Unser Fazit: Immer wieder

45% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Mark S., 22.04.2009

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Wir sind gestern in das Lego Discovery Centre nach Duisburg gefahren. Normalerweise bin ich nicht der Typ, der sich im Internet verewigen muss aber ich möchte doch eine kurze Beschreibung posten, damit Leute, die Möglichkeit haben sich vor einem Besuch zu informieren und nicht wie wir, mit falschen Erwartungen nach Duisburg zu fahren.

Um es vorweg zu nehmen, wir (Vater, Mutter und zwei Kinder 3 u. 6 Jahre) waren enttäuscht.
Es gibt aber auch Positives zu berichten: Die Anfahrtsbeschreibung der Seite ist sehr gut und führt stressfrei direkt ans Ziel. Das ehemalige Industriegebäude liegt in einer architektonisch sehr schönen umgenutzten Industrieanlage und ist hochwertig revitalisiert. Insgesamt ist die Ausstattung des Gebäudes sehr ansprechend mit tollen Wandbemalungen und schönen Details. Die in den anderen Meinungen erwähnten, unfreundlichen Mitarbeiter des Lego Discovery Centre haben wir nicht getroffen. Sie waren insgesamt doch recht nett.

Doch nun zu dem was eine junge Familie oder Oma und Opa mit Enkeln vor einem Besuch vielleicht wirklich interessieren:
Wir haben in der Erwartung auch ein kinderfreundliches Freigelände vorzufinden extra einen Tag mit gutem Wetter für unseren Ausflug ausgewählt. FEHLER! Der ganze „Spaß“ findet in einem geschlossenen Gebäude statt durch das man sich bei stickiger Luft, auf vorgeschriebener Route in einer Menschenschlange durchschlängelt. Also wenn schon das Lego Discovery Centre besuchen dann bei schlechtem Wetter.

Insgesamt ist das Verhältnis von Spaß zu Wartezeit nicht gerade familienfreundlich. Man schlängelt sich durch den Parcours mit langen Wartezeiten vor den Stationen und größtenteils Enttäuschung bei den „Attraktionen“. Mir hat eigentlich nur das Kino mit dem 3D Film (4D ist das Wasser mit dem man nass gespritzt wird) gefallen. Wehrmutstropfen hierbei war, dass unsere dreijährige Tochter ab der Mitte des Films Angst bekommen hat und nur geweint hat. Die Drachenbahn ist was den Actionfaktor angeht das krasse Gegenteil. Selbst die schlechteste Kirmesgeisterbahn habe ich spannender in Erinnerung. Originalton 6 jähriger Sohn: „Langweilig“.

Man hat den Eindruck, dass versucht wird auf Biegen und Brechen das Programm zu füllen. Den Stress die Fragen auf der Quizkarte auszufüllen, die einem in die Hand gedrückt werden oder Stempel für lächerliche Aufgaben zu sammeln die bei jedem Vereinsfest spannender sind, sollte man sich ersparen. Stattdessen sollte man sich lieber in Ruhe die Legofiguren ansehen und mit Legosteinen spielen.
Mir ist aufgefallen, dass die Leute mit zunehmender Besuchzeit immer gestresster wurden. Die Kinder wurden immer quengeliger und am Ende waren wir fast froh, dass es nach 2 Stunden geschafft war.
Die ganze „Attraktion“ lebt eigentlich nur von der Marke Lego. Eine vergleichbare Einrichtung ohne diesen Markennamen würde nicht lange überleben.
Das Geld wäre für einen Zoobesuch oder Tag im Freibad besser angelegt gewesen.

46% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Stefan, 07.08.2008

Mein Gesamturteil:
s1
40%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Stickig im ganzen Gebäude!!!!
Ich war getan mit meinen beiden Enkeln (6 und 9J.) in diesem, ich sage mal Schuhkarton, Legoland und merkte schon an der Kasse, dass es dort nur ums Geld machen geht (12,95€ Erwachsene und 9,95€ Kinder). Die Warteschlange an Gästen war schon recht lang und am Ende merkte man auch warum. Die Kassenmitarbeiter kamen mit den Massen an Gutscheinen, Rabatt-Aktionen und Sonderkarten sehr ins schleudern. Wo doch öfters dann eine Dame in gelb kommen musste, die aber auch nicht vor Kompetenz glänzte. Diese noch nicht mal wirklich freundlich war, was man sonst von den restlichen Mitarbeitern nicht sagen konnte die meiner Meinung schon zu überfreundlich waren und einem mit der Frage „hat es ihnen gefallen“ bedrängt haben.
Im Park selber war das Miniland sehr nett, aber ein Riesen Manko war ist diese Pseudo Kirmes - lieblos und ohne Bezug zum Ruhrgebiet. Oder wo steht so eine kleine Kirmes? Das Kino mit Bob dem Baumeister war auch schön. Da ich allerdings Beleuchter gelernt habe, tat es mir in der Seele weh zu sehen, dass eine Spots einfach ins nichts geleuchtet haben oder nur in die Traversen anstatt das 4D Erlebnis zu steigern. (Dann die Lampen lieber aus, Strom Sparen und Eintrittspreise heruntersetzen.)
Die Drachenfahrt war für meine Jungs schon sehr ermüdent. Und auch dort wartete man sehr lang, wohl auch weil der Mitarbeiter seinen Job so ernst meinte und jedem Gast eine Minute lang zu erklären wo der Drache das Foto macht und wo man es dann kaufen könne, anstatt ihn evtl. nur über die Sicherheitsrichtlinien zu belehren. Wir kauften es nicht, da meine Jungs nicht wirklich Freude ausstrahlten und für die fast 7 Euro gönnten wir uns später lieber noch ein Eis in einer netten Eis Diele im Innenhafen.
In der Fabrik begrüßte uns ein Mann der dem Deutschen wohl nicht so mächtig war und uns sehr verwirrende „Sätze“ um die Ohren warf.
Der Dschungel war wirklich dann nur noch Zeitschinderei, damit man nicht in ganz einer Stunde durch ist. Es könnte daort ein bisschen mehr Aktion für die Kinder sein. Die Rubbelkarten haben dafür zu viele Fragen.
Im Modellbaubereich waren die Steine sehr verschmutzt und in der „Essecke“ war es auch nicht viel sauberer. Deswegen gingen wir nach knapp 1 ½ Stunden aus dem zu warmem Legoklotz raus und genossen lieber die Sonne im Innenhafen und den sehr viel günstigeren Cafés drumherum. Ich raten jedem lieber nach Schloss Beck oder in einen Indoor Spielplatz zu fahren da hat man mehr von seinem Geld.

!!!!Und wer im Sommer hingeht: Achtung, bei uns war es schon sehr stickig im ganzen Gebäude. Alles ist drinnen und nur wenig Fenster und anscheinend keine Klimageräte!!!!


46% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Ingo B., 21.04.2009

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Hat uns sehr gefallen!
Wir waren heute am 10.01.2010 im Legoland Duisburg.
Preis/Leistung fanden wir sehr gut.(Aber nur weil wir im Lego Store Freikarten bekommen hatten) Sonst ist es aber teuer. Wir finden es lohnt sich aber. Die Mitarbeiter waren alle sehr Nett.

Grossen Pluspunkt an das 4D Kino und die Steinefabrik!!!!
Minuspunkt hingegen an die Speisekarte und die dazu gehörigen Preise.
Wir kommen bestimmt mal wieder, war echt schön.

42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Mathias, 10.01.2010

Mein Gesamturteil:
s1
100%





war interessant, wir waren am 20.August 2009 da
klein aber fein: die Animationen waren gut, besonders hat uns die Animation "Legofabrik" gefallen. Im Prinzip geht man im Park mehrere Animationen durch bis man unten im Lego-Spielplatz ankommt. Es gab 4D Kino, Einblick in die Legofabrik (da haben wir auch ein Legostein bekommen und man kann auf dem Legostein den Namen des Kindes im Shop eingravieren lassen), Piratenschiff steuern, DschngelExpadition mit Quizfragen, Drachenburg mit kleinen Fahrbahn. Wir haben dieses Ziel als kleines Ausflug (für ca 2 Stunden) zum Geburtstag gewählt. Und es war gut, die Kinder waren begeistert, es hat nicht so lange gedauert und es war nie langeweilig. Wir waren Abends da, hatten keine Wartezeiten. Unsere Meinung nach, kann man dieses Park empfehlen, wenn man für ca 3 Stunden Nachmittags mit Kinder irgendwo gehen will und das Wetter regnerisch ist.

42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Familie aus Enschede, 21.08.2009

Mein Gesamturteil:
s1
100%





super
Wir waren gestern mit den Kindern da. Es war super, total nettes Personal, es war trotz Ferien nicht zu voll. Die Kids hatten super Spaß! Wir kommen sicher mal wieder hierhin.

42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Moritz, 28.07.2009

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Ganz nett
Für schlecht Wettertage ist das durchaus ein Ausflugsziele.
Es ist zwar immer ein wenig voll und teuer aber im großen und ganzen lohnt es sich. Man kommt eigentlich an alle Attraktionen heran.


42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Heiko, 22.11.2008

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Lego
Sind heute bei Hundewetter im Legoland gewesen.
Der Film ist echt klasse und mich haben die vielen Modelle aus Lego sehr beeindruckt. Die Preise in der Cafeteria hätten etwas günstiger sein können und vielleicht auch was gesundes im Angebot. Sonst war es ein durchaus gelungener Nachmittag.

42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Jenny B., 01.11.2008

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Das Center ist leider insgesamt sehr dunkel gehalten. Alle Fenster sind verklebt, sodass kaum Tageslicht eindringt. Dafür sind überall Leuchten. Das Miniland könnte größerund beweglicher sein. Das 4DKino is sehr gut. Die Fabrik wirkt leider sehr dilettanitsch. Die Vorführung durch den Herrn Professor ist sehr gut, aber die Maschinen sind lachhaft. Gut dass es immer Bildschirme gibt, die von den Maschinen ablenken. Meine Kinder hatten sehr viel Spaß in der Fabrik und der Stein der dort produziert wurde, steht heute in unserer Vitrine. Der Dschungel ist sehr hübsch geworden. Nur die Show am Anfang war sehr lieblos. (OH ein Koffer, wie kommt der denn dahin?!). Der untere Bereich ist schön hell und die Kinder haben viel zum Spielen. Neben großen weichen Legosteinen, gibt es auch Duplo, Lego und einen Mädchenbereich. Die Mitarbeiter sind alle sehr nett, freundlich und wir hatten den Eindruck, dass man sich um jeden einzelnen kümmert. Bei den Vorgesetzten sah es allerdings leider anders aus. Die Damen in Gelb (ich vermute das waren die Vorgsetzten) wirkten alle sehr genervt und überfordert. Obwohl an dem Tag nichts los war im Center hatten die eine Dame anscheinend viel zu tun und wirkte sehr unfreundlich. Nicht nur uns gegenüber, sondern auch den Mitarbeitern trat sie sehr unfreundlich entgegen (Dschungel). Da ich selber eine leitende Position habe, denke ich, dass es nich nötig ist die Mitarbeiter vor Gästen zu maßregeln.



42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Peter Schürhoff, 19.09.2008

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Bis auf den Preis ist das Legoland sehr schön geworden. Ich (Erwachsener) fand gerade das Miniland sehr schön. Im 4D-Kino habe ich allerdings die 4. Dimension etwas vermisst. das Dschungelabenteuer ist auch gelungen.
Die Mitarbeiter, welche letzten Samstag da waren, waren auch sehr nett und hilfsbereit.
Noch ein Tipp:An der Kasse kann man für 5€ mehr eine KombiKarte für das SeaLife in Oberhausen kaufen (regulärer Preis dort 15€)

42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Kai K., 15.09.2008

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Persönliche Betreuung
Ich war heute mit meiner Enkelin im Legoland in Duisburg. Ich habe ja schon von einigen Bekannten gehört, dass die Einrichtung mehr kommerziell ist, als alles andere. Und ich muss sagen, es stimmt. Schon am Eingang versucht man Bücher, Tickets und sonstiges an den Mann zu bringen. Auch das Foto wird einem regelrecht aufgezwungen.

Man bekommt ein schlechtes Gewissen, wenn man es nicht kauft. Auch der Shop is überaus Teuer. Anscheinend versucht man so die fehlenden Eintrittsgelder wieder einzuholen. Denn das Legoland wirkte durch die wenigen Besucher eher geschlossen. Mag an der Vorweihnachtszeit liegen. Warum man allerdings so wenige Mitarbeiter beschäftigt ist mir ein Rätsel.

Wir wurden in der kleinen Legowelt im Obergeschoss von einem Herren begrüßt, der uns dort alles sehr nett erklärte. Nach einer Wartezeit von 20 Minuten durften wir ins Kino. Dort begrüßte uns der gleiche Mitarbeiter. Nach dem Kinofilm wurde man zum Weihnachtsmann geleitet. Erschreckend zu sehen, dass es wieder der gleiche Mitarbeiter war. Diesmal zum Glück in einem anderen Kostüm. Die Fahrt mit der Drachenbahn war goldig. Die Weihnachtswerkstatt war schön geschmückt und es gab Steine am Schluss. Das Kekse verzieren wirkte sehr lächerlich. Man schmiss den Kindern 2 kleine Kekse hin, die sie mit Schokolade und Streusel verzieren durften. Im Dschungel gab es einen Vortrag und viele Fragen, die meine Enkelin (4) aber nicht alleine beantworten konnte.

Im Untergeschoss trafen wir dann den Mitarbeiter vom Anfang wieder (welch Wunder, wir hatten ihn schon vermisst). Nun gab er sich als Modellbauer aus und baute mit den Kinder Schneemänner. Alles in allem war der Park sein Geld leider nicht wert. Alles ist sehr teuer und man bekommt wenig Geboten. Dafür bekommt man fast persönliche Betreuung und man muss sich nicht an zuviele Gesichter der Mitarbeiter gewöhnen...

42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Fritz Kramer, 27.11.2008

Mein Gesamturteil:
s1
60%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Finger weg!
Wir waren letztes Wochenende mit 2 Erw. + 2 Kindern im Legoland Discovery Center. Es war schrecklich!!! Unorganisiert, voll, laut.... Es gab wenig Mitarbeiter, die paar die da waren bemühten sich redlich, Herr über das ganze Chaos zu werden, leider vergeblich.

Die Mitarbeiter waren zwar hilfsbereit und sehr freundlich, aber das brachte auch nichts mehr!!

Meine Kinder hatten keine Chance an den Rennbahnen zu spielen, wie alle gut erzogenen Kinder. Alles drängelte und schubste, zurückhaltende Kinder hatten verloren!

Viele Weihnachtsangebote, die auf Plakaten angekündigt waren, gab es nicht oder waren dilettantisch oder nicht besetzt!! Die weihnachtlichen Dekorationen waren schön, aber nur zum anschauen zahle ich nicht soviel Geld, das habe ich in jedem Kaufhaus in dieser Jahreszeit kostenlos!!

Entweder das Center kriegt noch die Kurve aber so wie es jetzt ist kann man es vergessen und lieber woanders hinfahren!!

42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Margit B., 22.11.2008

Mein Gesamturteil:
s1
20%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

viel zu teuer und mangelnde Sauberkeit
Sind um 16.30 angekommen. Leider wurde versäumt uns darauf hinzuweisen, dass viele Attraktionen bereits um 18.00 Uhr schließen. Des Weiteren war das Restaurante richtig dreckig (Essenreste auf den Tischen, dem Boden und im Spielbereich). Wir kommen wohl so schnell nicht mehr wieder

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Stephan, 27.02.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





So recht kann ich die Kritik der Vorgänger nicht nachvollziehen.
Unsere Kinder (5 und 8) hatten großen Spaß. Große Wartezeiten gab es bei uns nicht und die Mitarbeiter waren ausgesprochen nett.
Am besten war das Kino, aber auch die Bahn war liebevoll gestaltet. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wie man sich über einen gruseligen Film und eine zu langweilige Bahn beschweren kann. Na ja, manchen kann man es eben nie recht machen.
Einziger Wehmutstropfen sind allerdings die nicht gerade günstigen Eintrittspreise. Aber Dank Gutschein war das für uns auch ok.

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Martina, 09.08.2008

Mein Gesamturteil:
s1
100%






1 | 2 | 3 | 4 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Passende Produkte

Ziele in der Umgebung
Zoos und Tierparks
 Zoo Duisburg
ca. 3,1km entfernt

Import aus Parkscout alt
© Niederrhein Therme
Erlebnisbäder
 Niederrhein Therme
ca. 9km entfernt

 © Merlin Entertainments Group Ltd
© Merlin Entertainments Group Ltd
Edutainment
 LEGOLAND Discovery Centre Oberhausen
ca. 11km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten
Newsletter verwalten