OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von Langnese DER TOUR

Jetzt Kalender vorbestellen und sparen!

Holiday Park: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Holiday Park Hassloch
Der Eintrittspreis ist für 3 Personen extrem teuer für das was ich geboten bekomme.Die Ge Force war kurz vor dem schließen des Parks defekt.Die Boot im Tabaluga Land sind defekt so das Wasser rein läuft.Die Preise des Essen sind zu Teuer.das Personal war sehr unfreundlich.

36% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
S. Hummels, 19.04.2015

Mein Gesamturteil:
s1
5%





Christel
Waren am 23.4.14 mit der Familie (11,15) im Holidapark.
Das Beste war das Wetter.
Klar Ferien, viel los.45 Minuten anstehen um an die Tickets zu kommen. Wow es gibt ein Expressticket für zztl. 29 Euro um die Warteschlange bei den wenigen tollen Fahrgeschäften zu umgehen. Geht gar nicht. Für uns war es leider eine Pleite. Bei Freefall, Gforce Achterbahn und der neuen Sky Scream sind wir bis zu 90 Minuten angestanden. Nirgends Wartezeiteninfos oder gar Zeitvertreibsmöglichkeiten. Die Wasserstundshow war toll.
Ankunft 10.30- 17.30 Uhr , zu mehr als o.g. sind wir nicht gekommen. Stromausfall kostete uns auch 30 Min. Zu Service und Gastro können wir nicht sagen, da wir während der Wartezeiten unser eigenes Essen verzehrt haben.
Unsere Kinder, wie auch wir kamen nicht auf unsere Kosten.
Tripsdrill und der Europapark sind Geld und Zeit wert.

56% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Christel, 24.04.2014

Mein Gesamturteil:
s1
10%





Kundenservice sieht anders aus
Waren heute im Holiday-Park Hassloch. Tolles Wetter, der Park entsprechend voll. Was uns trotzdem schockiert hat wahren die Wartezeiten z.B. an der Achterbahn G-Force von fast 2 Stunden. Erst im Nachhinein erfuhren wir dass die Bahn trotz des Besucherandrangs nur im 1 Zug Betrieb lief. Es kommt daher der Verdacht auf dass man die G-Force absichtlich nur im 1 Zug Betrieb hat laufen lassen um die teuren Express-Pässe für 29,90 € (zusätzlich zum Eintritt von 28,50 € pro Erwachsenem (das ist teurer als der ganze Eintritt) zu Verkaufen. der absolute Hammer war aber dass man nachdem durch einen Stromausfall ( für den der Park nichts konnte, zu dem es aber auch keine Info-Durchsage gab) über 1 Stunde die Hauptattraktionen nicht mehr liefen man den Leuten die dann verständlicherweise gehen wollten auch noch 6,- € für das Parkticket abgeknöpft hat. Kundenservice sieht jedenfalls anders aus. Für uns ist der Holiday-Park ein für alle mal passe, da sind andere Parks deutlich besser und Kundenfreundlicher, und das fürs gleiche Geld.

61% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sven, 23.04.2014

Mein Gesamturteil:
s1
10%





Wir sind bereits am Eingang gescheitert!
Lange Schlangen, nur ein Teil der Kassen geöffnet und völlig überfordertes Personal.

Leider haben sich ne Menge Menschen vorgedrängelt oder falsch angestellt und das Kassenpersonal hat`s geduldet. Diejenigen die sich brav angestellt und sich beschwert haben wurden vom Personal sogar noch angeplafft.

Das muss ich nicht haben und bin lieber wieder abgereist, über ne Stunde anstehen ist bei den Eintrittspreisen nicht akzeptabel.

Wer das nicht will sollte unbedingt online buchen, am besten Alle, dann können sich die Parkbetreiber das Kassenpersonal sparen.

49% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Mathias, 12.08.2013

Mein Gesamturteil:
s1
10%





Bewertung Holiday Park
Eintritt zu teuer, für 2Erwachsene und meine 3Töchter (4,3 und 1 1/2Jahre) haben wir mit Parkgebühren von 6€ insgesamt 113€ bezahlt. Der Park öffnet um 10Uhr, bei 14möglichen Kassen, sind in der Hauptsaison/Ferienzeit nur 5besetzt gewesen, davon waren von den 5Kassen nur 3aktiv, denn die anderen 2 Kassiererinnen waren anscheinend neu und hatten andauernd Hilfe angefordert, was auch zu Verzögerungen geführt hat. Nach knapp 55min Karten erhalten, kurz vor dem Eingang vom alten Personalherr aufgefordert die kleine schlafende Tochter zu wecken um sie erneut zu vermessen die evtl mehr als 80cm haben könnte. Jeder gebildeter Mensch sieht gleich das ein Kind von 1 1/2Jahren unter 80cm ist, zumal sie an der Kasse zuvor schon vermessen worden war, einfach um evtl Finanzlücken zu füllen, dabei noch freche Antwort erhalten, mit den Worten Zitat: "sind nun mal Vorschriften und die Kassiererin könnte sich auch irren", was soll man da sagen als Elternteil. Im Park alles überteuert, vom Essen bis zu Suveniers, geschweige denn die Erinnerungsfotos die man erwerben könnte. Die tolle G Force Achterbahn wird bis ca11Uhr gewartet, die Atraktion des Parks, wie lächerlich ist das denn? kann man das nicht Abends oder vor dem Besucher Einlass machen? einige Fahrgeschäfte wegen technischen Defekten nicht Fahrtüchtig, während der Hauptsaison! also Leute, was läuft da in dem Park schief. Bis auf wenige Personal die freundlich und lächelnd ihre Arbeit verrichteten, total genervte, gelanweiligte und mit einer Laune im Gesicht stehendes Personal, das man am liebsten gleich gehen würde. Mit meiner Tochter 1/2 Stunde an der Schlange gestanden bis wir am Fahrgeschäft ankamen, um zu erfahren das sie 3cm zu klein ist und nicht mitfahren darf, arrrghh, können die die Kinder nicht am Ende der Schlange gleich vermessen, müssen die Leute so lange warten, ohne Trinken, Toilette um dann voller Freude zu hören, das sie nicht fahren können? 17:30 wird man freundlich gebeten sich langsam Richtung Ausgang zu begehen, denn der Park schließt um 18Uhr. Zusammenfassung- Eintritt zu teuer, von 8Std Öffnungszeit muss man 1Std für Einlass rechnen, bei jedem Fahrgeschäft ewig warten, 15 war die kürzeste Dauer, Wartungsarbeiten und defekte Atraktionen während der Rush Hour, alles Überteuert, Personal gelangweilt. Traurig, aber der Park hat sich zu negativen entwickelt, eine Kostenfalle mit nur wenigen neuen Atraktionen. Holiday Park ist für uns und unseren begleitenden Freunden unter solchen Bedingungen erstmal abgehakt und negativ in der Bewertung geblieben.

67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Thomas, 02.08.2018

Mein Gesamturteil:
s1
20%





schade ums geld
nach dem gestrigen besuch sind wir schwer enttäuscht worden.die hauptattraktionen wegen denen man in solch einen park fährt waren teilweise geschlossen(sky öffnete erst um 12.30)g-force wegen angeblicher reperatur teilweise geschlossen und das für fast 30€ eintritt.

11% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
reinfall, 10.08.2016

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Kathastrophaler Service
Heute (10.10.2015) war ich im Holiday Park. Ich habe mein Parkplatz für 6 Euro bezahlt und eine Quittung bekommen. LEIDER habe ich keine Extra Karte für meinen Parkplatz bekommen, welche man eigentlich bekommen würde. Dieses Problem habe ich dem Service mitgeteilt, jedoch wurde mir nicht geglaubt. Ich musste meinen Parkplatz erneut bezahlen, was mich sehr reizte. Ich finde das respektlos und sehr unprofessionell!

13% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Hakan Tezgider, 10.10.2015

Mein Gesamturteil:
s1
20%





ich bin von dem Park enttäuscht , werde diesen auch nicht nochmal besuchen oder schon gar nicht weiterempfehlen.
Mein Sohn ist von dem Besuch des Parkes stark entäuscht und verärgert - er ist 7 Jahre alt und 1,18 m groß !
ein Beispiel : er wollte mit den Reifen fahren ( Donnerfluss ) leider wurde er dort aber ( nach einer 45 Minütigen Wartezeit ) abgewiesen -da mein Sohn ganze 2 cm zu klein ist !seltsam nur daß mein Sohn voriges Jahr im Juli mit seinem Patenonkel mitfahren durfte !für mich unbegreiflich- beim Eintritt muß er aber bezahlen wie ein Erwachsener -ansonsten müßte er dort auch mit 1,18m gemessen werden und dementsprechend wie ein Kind bezahlen !

20% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
leiner, 31.07.2012

Mein Gesamturteil:
s1
20%





S.Heinz
Ich war heute sehr enttäuscht von dem Park.Fühlte mich nur abgezockt.Kinder über 1.oo m müssen den vollen Preis bezahlen,dürfen aber so gut wie nix fahren außer Kinderkarussel.Genauso die ganzen Gaststätten die wohl nur am Wochenende alle aufhaben,weil da wohl vom Publikum mehr Geld fließt.Die wenigen die in der Woche kommen sind es wohl nicht wert beköstigt zu werden.Also ich werde den Park nie wieder betreten und auch nicht weiter empfehlen sondern allen abraten mit Kindern dahin zu fahren.


17% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Susanne Heinz, 03.05.2012

Mein Gesamturteil:
s1
20%





der holidaypark war voriges jahr eine einzige katastrophe das essen zu teuer, die mitarbeiter unfreundlich, immer störungen im fahrgeschäft, wenn man kinder dabei hat kann man so gut wie nichts fahren

63% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
nick, 12.03.2012

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Bei den letzten "rosa Wochen" 2011 war mein Sohn Dennis (16) mit seiner Klasse dabei. Als Schüler einer G-Schule wurde er am Free-Fall-Tower mit folgendem Spruch abgewiesen: "Du darst hier nicht mitfahren. Du bist doch behindert!" Im "INFOFLYER FÜR BEHINDERTE GÄSTE!" ist stets von einem amtlichen Ausweis die Rede. Dennis hat keinen, da er nicht behindert ist. Nachdem er bei zwei anderen Schulen Schwierigkeiten hatte, kam er auf eine G-Schule, um ihm die Entwicklung zu erleichtern. Wie ich später erfuhr, kam es auch bei anderen Schülern zu ähnlichen Vorkommnissen. Dennis´ Schule wird dort nie wieder hin fahren.

67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Wolfgang, 30.01.2012

Mein Gesamturteil:
s1
20%





War am 30.10. im Park: ungepflegt, lieblos dekoriert und teilweise total verdreckt. ausnahmsweise funktionierte G-Force, jedoch finde ich es beängstigend, wenn die sitzplätze teilweise mit flatterband gesperrt sind. weiter kann ich mir nicht erklären, warum nur mit einem zug gefahren wird, obwohl es voll ist. kundenservice gleich null. schlecht gelaunte und unfreundliche parkangestellte an jeder ecke der eintritt und die Preise für essen ect. ist für diesen park viel zu hoch.

70% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Oliver, 12.11.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Wir waren getern da, schock!!!! Unser kleiner 1,02 m musste den vollen Preis 25,00 Euro zahlen, durfte aber fast nirgends drauf.Obwohl wir dabei waren!
Letztes Jahr hatten wir dort mehr mit ihm fahren können.Weil wir ja auch überall mit dabei waren.(Neue Leitung!)
Das Rentenalter wurde auf 70 Jahre hochgesetzt!!!!!! Was soll dieser Scheiß?(Sogar der Gesetztgeber ist drunter!!)
Jetzt gibt es da fast nur noch die Biene Maja!( seit 30 Jahren mehr als out!!!!
Das Kindermenü Maja (MC-Donalds Juniortüte) kostet hier 7,50 Euro!!!
Die Gastronomie ist unter aller ...!
Wir waren 10 Jahre in folge dort, doch dieses mal war es das letzte mal. Es gibt bessere!!!

64% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
flocke, 30.10.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Ich finde es unfaischämt das kinder ab 1 meter den vollen preis zahlen müssen und dann so gut wie nix fahren können..!!

57% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Bianca, 15.10.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Der Park hat so stark nachgelassen seitdem er von Plopsa übernommen worden ist.
Keine Gastro Organisation. Auswahl und Preis naja stimmt auch nicht mehr. Der Park wird unter gehen wenn Plopsa ihn, wie es aussieht, in einen Familienpark umgestaltet und Großattraktionen ggf. abreist. Investieren und aufwerten ist die einzigste Lösung.

63% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Marcus, 04.10.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Waren heute im holiday park mit unseren kinder ,mein kleiner 1,07 gross durfte fast nichts fahren und haben für ihn 25 euro bezahlt und er konnte grad mal 7 sachen fahren richtig unverschämt ,mein kleiner hat mittags gegen 13 uhr sogar heim gewollt weil es ihm total langweilig war , dann die bahn teufelsfässer wo mein sohn fahren hätte dürften von der grösse her war defekt,bei den
flugzeugen für die kinder waren 3 flugzeuge defekt,dann wollte ich meinem sohn was gute tun ihn die ferngsteuerten schiffe fahren lassen wirf das geld rein und was war das ding war kaputt und das geld auch weg .War ein richtiger scheiss tag wenn man das mal so sagen darf nie wieder gehen wir dahin, fahren 2 st dahin und dann sowas für 25 euro eintritt erwarte ich mehr vorallem für die kinder wenn sie schon genauso viel wie die erwachsenen kosten .

60% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sandra, 10.09.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Wir waren zufällig in der Nähe des Parks und haben uns so zu einem Besuch entschlossen. Somit war die Enttäuschung noch einigermaßen zu verkraften. Eine Anreise von 250 Km nur wegen des Parks hätte uns extrem geärgert.
Leider kann ich zu diesem Park nichts positives sagen. Angesichts der oft angesprochenen Preispolitik bei Kindern, bin ich froh, dass wir unsere Kinder nicht dabei hatten.
Das Preis-Leistungsverhältnis passt nicht. 25€ Eintritt plus 4€ für`s Parken auf einer mit Schlaglöchern übersäten Schotterpiste ist zu viel.
Das Personal war an diesem Tag recht demotiviert und unfreundlich.
Die Auswahl und Qualität an Speisen war nicht besonders, dafür aber teuer. Viele Gastrobereiche hatten sogar geschlossen. Die Angestellten der Gastrobereiche schienen selbst bei der Herstellung eines einfachen Hamburgers an Ihre Grenzen zu stoßen.
Die Idee mit den geflochtenen Körben für die Entsorgung von Restmüll an den Wegen finde ich generell einen netten Versuch, nur beim Thema Sauberkeit und Hygiene ist dies doch ein absoluter Fehlgriff.
Die Zahl und Qualität der Attraktionen hält sich für diesen hohen Eintrittspreis in Grenzen. Es ist leider so, eine bekannte, und sicher nicht schlechte Achterbahn (GeForce), ist eben doch nicht alles, und macht noch lange keinen tollen Park. Da gehört mehr dazu. Die meisten Parks die ich kenne, haben dies schon lange erkannt und begriffen.
Die Hintergrundmusik an manchen Fahrgeschäften ist teilweise recht laut und nervig.
Der Park machte auf uns an einigen Stellen einen eher ungepflegten und stellenweise lieblos arrangierten Eindruck.
Wir haben unsere Entscheidung getroffen. Dies war für uns der erste und auch letzte Besuch. Gut das es im Süden des Landes noch andere und bei weitem bessere Parks gibt. Lieber etwas weiter fahren und ein paar € mehr bezahlen, aber dafür einen wirklich tollen Tag verbringen an den man sich gerne erinnert.


40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Michael, 19.08.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





War mit meinen 2 Kinder da 6 Jahre und 4 Jahre

War Super

25% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Thomas, 15.08.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Für kleine Kinder absolut ungeeignet!!! Alles total überteuert!!!
Nie mehr !!! Fahrgeschäfte meist erst ab 1,20 m aber voller Eintritt schon ab 1,00 m, passt nicht!!!

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Häschenbärchen, 15.08.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Wir waren diesmal sogar 2x dort, um dem neuen Eigentümer unser Geld hinterher zu werfen. Einmal am Anfang der Saison und jetzt im Sommer nochmals. Wir hatten Besuch, der den Park kennen lernen wollte.

Beide Male hat sich folgendes zugetragen: unsere Jüngsten ( 3 x 4 Jahre) mussten jeweils 25,-€ zahlen und durften die meisten der großen Fahrgeschäfte nicht nutzen. Das Personal ist unfreundlich und macht einen sehr frustrierten Eindruck. Attraktionen, die mein Neffe letztes Jahr mit 3 fahren durfte, blieben ihm mit 4 Jahren und vollem Eintrittspreis verwehrt.

Früher war der HolidayPark ein Familienunternehmen für Familien. Nach dem Verkauf an einen Investor ist es eine Abzockermaschinerie, die für Familien mit kleinen Kindern nichts übrig hat.

Wir hatten gehofft, dass nach dem ersten enttäuschenden Besuch im Frühjahr sich etwas ändert, aber nein. Wir zahlten für 1x9 und 1x6 Personen sehr viel Geld und Parkgebühren und mussten uns jedesmal ärgern. Unbeschwertes Freizeitvergnügen sieht anders aus. Zumal zu Eintrittspreisen und Parkgebühren noch horrende Kosten für lieblos zubereitetes Essen und Getränke kommen.

Früher waren wir oft im Park und danken Herrn Schneider für die letzten Jahre. Der neue Investor wird uns nicht mehr sehen. Und viele im Bekanntenkreis, die ebenfalls enttäuscht waren, sehr das genau so.

Schade, schade, schade...

67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Ulrich Klumpp, 14.08.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%






1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Passende Produkte
 mehr im Shop

Ziele in der Umgebung
Import aus Parkscout alt
© Vogelpark Hassloch
Zoos und Tierparks
 Vogelpark Hassloch
ca. 1,3km entfernt

Badepark Hassloch © Badepark Hassloch
© Badepark Hassloch
Erlebnisbäder
 Badepark Hassloch
ca. 1,5km entfernt

Freizeitparks
 Kurpfalz-Park Wachenheim
ca. 15km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten
Newsletter verwalten