Partner von Langnese Partner von Marco Polo



Home > Magazin > BeachBay Travemünde

BeachBay Travemünde



Montag, den 19.07.2021 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Magazin und Ferienparks zu finden.

BeachBay Travemünde


BeachBay Travemünde
Promenade am Wasser
Auf dem Priwall, einer rund drei Kilometer langen Halbinsel an der Travemündung mit großem Badestrand an der Lübecker Bucht und einem großen Naturschutzgebiet im Osten, findet Ihr eines der schönsten und luxuriösesten Ferienprojekte in ganz Deutschland – die BeachBay Travemünde. Wir waren bereits vor vier Jahren schon einmal dort und hatten nun Anfang Juli die Möglichkeit, uns auf dem fertiggestellten Areal eines der Apartments der sogenannten Promenadenvillen von Novasol etwas genauer anzuschauen und als Basis für eine kleine Redaktionstour an die Ostsee zu nehmen.

Zunächst muss man einmal anmerken, dass die modernen, lichtdurchfluteten Zimmer mit einem ungewöhnlich hohen Ausstattungsniveau überzeugen: Bio-Ethanol-Kamin, Flatscreens im Wohn- und in den Schlafzimmern, Dampfbad, Regendusche, Sauna, Whirl-Pool, Entertainment-System und ein gleichermaßen geschmackvolles wie hochwertiges Mobiliar verstrahlen ein luxuriöses Ambiente, das man so nur von 4-Sterne-Hotels kennt. Riesige Panoramafenster vom Boden bis zur Decke sorgen zusätzlich für hochklassige Atmosphäre. Bei den Wohnungen der Promenadenvillen gibt es außerdem noch einen großen überdachten Balkon oder eine Terrasse, beides mit grandiosem Blick auf die keine 50 Meter entfernt vorbeifahrenden großen Fähren auf ihrer Reise von Travemünde nach Skandinavien. Style und moderne Architektur treffen auf maritimes Flair.

BeachBay Travemünde
Steffen Hensslers "Ahoi"
Im Vergleich zu 2017 hat sich hier gerade im Hinblick auf Gastronomie und Freizeitangebot eine ganze Menge getan. So kann man zum Beispiel Fish'n'Chips von Fernsehkoch Steffen Henssler in seinem Restaurant "Ahoi" genießen, spannende Eiskreationen von Eis-Weltmeister Giovanni L. probieren, mit einem Drink in der Hafenbar den Abend einläuten oder Tapas, Pizza, Pasta, Burger und Salate in mehreren Food-Outlets verkosten. Für ein üppiges Frühstück sorgt übrigens eine große Bäckerei. Die Auswahl ist also nicht nur durchaus groß, auch das Preis-Leistungs-Verhältnis kann mehr als überzeugen. Das Luxus-Ambiente der BeachBay schlägt sich pecuniär definitiv nicht beim Essen nieder.

Auch dass viele Freizeitangebote bereits im Übernachtungspreis enthalten sind, fällt positiv auf. Egal ob Schwarzlicht-Minigolf oder großer Kletter-Indoor-Park: Die Geldbörse darf geschlossen bleiben. Neben Abenteuerspielplatz, Adventure Golf und Lazer Maze gibt es natürlich auch den obligatorischen Fahrradverleih oder die Möglichkeit, einen Segway zu mieten. Freizeit- und Kulturangebote in der Nähe gibt es natürlich auch reichlich: Zu den Sehenswürdigkeiten der Halbinsel gehören das Museum Ostseestation Priwall mit zahlreichen Aquarien, eine Besichtigungstour der Viermastbark "Passat" und der Priwall-Wanderweg, der das Natur- und Vogelschutzgebiet Südlicher Priwall umrundet.

BeachBay Travemünde
Für Tagesausflüge bieten sich im Westen die Stadt Travemünde mit ihrer schicken Promenade, der nahe gelegene Hansa-Park in Sierksdorf, Karls Erlebnishof in Warnsdorf und ein Besuch der Hansestadt Lübeck an. Richtung Osten warten zum Beispiel die Schweriner Altstadt, der Zoo Rostock oder Karls Erlebnishof in Rövershagen auf die Gäste. Und schließlich wäre da natürlich auch noch der große Badestrand an der Lübecker Bucht, der von der BeachBay ganz bequem in ein paar Gehminuten zu erreichen ist. Was will man mehr?

Nordtour 2021

Teil 1: BeachBay Travemünde
Teil 2: Hansa-Park


© parkscout/MV



KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Newsletter verwalten

-->