Partner von Langnese Partner von Marco Polo


Sea Life Konstanz: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Eintritt viel zu teuer, gibt wenig zu sehen. in 10 Minuten kann man es schaffen. Langes anstehen zum Foto machen das dann teuer verkauft wird.

67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sam, 11.05.2015

Mein Gesamturteil:
s1
35%





einmal reicht
Wir waren im Frühjahr das erste mal im Sea Life und hatten eigentlich mehr für das Geld erwartet. Unsere Tochter fand die Pinguine ganz süß und konnte sich kaum von ihnen trennen. Nett war auch der Tunnel in dem man viele Meeresbewohner beobachten kann, aber sonst, naja. Tipp: AOK Versicherte bekommen 5,- Rabatt auf die Einzeleintrittskarte.


67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Iris, 08.08.2012

Mein Gesamturteil:
s1
65%





echt cool ,vor allen die süßen pinguine liebe grüße

78% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
dorothea -doreen staemmler, 09.12.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Was mich geritten hat, diese Freizeiteinrichtung zu besuchenm weiss ich heute gar nicht mehr. Entäuschung auf der ganzen Linie. Der erste Eindruck, schmuddeliges Außengelände, trügt leider nicht. Beim Eintritt wird gebremst, damit alle ihr Foto erhalten können. Kleine Becken mit Vergrößerungsfenstern ,damit es toll aussieht. Laut, dümmliche Kommentare der Angestellten über Lautsprecher, ruck zuck wieder im Freien. Und überall Nepp und Bettelei für die tolle Arbeit von Sealife. Im Obergeschoss eine Ausstellung zum Bodensee. Die ist wirklich gut und man erfährt tatsächlich interessantes. Mein Fazit: nie wieder so eine Einrichtung, nicht einmal für den halben Preis.

73% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Thomas F., 11.11.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





wir waren heute, am 07.03.2012 mit unseren Kindern da. War super genial. Alles sehr liebevoll gemacht. Wir haben viele interessante Sachen gelernt und unsere Kinder waren begeistert.

63% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Karin, 07.03.2012

Mein Gesamturteil:
s1
100%





schöner Ausflug ins Sea Life Konstanz
Unser Besuch im Sea Life Konstanz war ein reiner Erfolg. Wir hatten Glück und es gab nur eine kleine Warteschlange, was bei dem sonnigen Wetter zu erwarten war.

Trockenen Fußes tauchten wir in die zauberhafte Welt der rund 3.000 Süß- und Salzwasserfische. Rund 30 naturgetreu gestaltete Becken ermöglichten es uns einen anschaulichen Einblick in den Lebensbereich der heimischen und tropischen Gewässer.
Besonders gut gefallen hat mir, dass man während des Rundganges ein Art roter Faden hat, bei dem man dem Rhein bis in die Nordsee folgt. Ein weiteres Highlight war der Tunnel durch den wir die zwei Meereschildkröten, Amadeus und Clementine und mehrere verschiedene Haie betrachten konnten. Laut eines Mitarbeiters beinhaltet der Tunnel 300.000 Liter.

Zum Schluss kamen wir in den Antarktisbereich in dem sich 10 Eselspinguine sehr heimisch zu fühlen scheinen. Diese sind sehr quirlig und drollig.

Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass wir ein paar sehr schöne Stunden im Sea Life Onstanz verbracht haben.

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Meike, 15.07.2013

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Mehr als enttäuschend
Erst einmal das Fazit: das was Sealife bietet ist absolut enttäuschend und eine bodenlose Frechheit zu diesem Preis.

Bereits wenn man ankommt und das kleine Gebäude vor sich hat beschleicht einen das Gefühl, das bei weitem nicht das geboten wird, was die Werbung verspricht. Aber man glaubt ja daran, das es von aussen kleiner aussieht als es ist. Und wenn es über mehrere Stockwerke geht ist vielleicht doch mehr drin.
Und dann ist man endlich im Gebäude, nach 20 Minuten anstehen. Es geht in engen Gängen an den Aquarien vorbei und man denkt sich, wenn dies das Vorspiel ist, dann wird das was noch kommt bestimmt gut. Und so geht es dann durch den Tunnel mit ein paar kleinen Haien und Schildkröten und an einem kleinen Rochenbecken vorbei zu ein paar Pinguinen in einem viel zu kleinen Becken - und plötzlich steht man im Souvenirshop - und das wars??!!!
Ja, das wars tatächlich! Es kommt nichts mehr. Das was man als Einführung betrachtet hat, war der Hauptteil. Da hat man sich für fast 15 Euro pro Erwachsenem und fast 10 Euro pro Kind durch ein Gebäude mit verschwitzten Menschen schieben lassen und hat eigentlich NICHTS dafür bekommen.
So enttäuscht wird man sicher sehr selten. Das ist ein absolute Abzockerei und sonst nichts.
Maximal 5 Euro pro Erwachsenem und 2,50 pro Kind wäre ein fairer Preis, aber davon ist man weit entfernt.

56% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Enttäuschte Familie, 11.08.2010

Mein Gesamturteil:
s1
40%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Geht gar nicht!!!
Ich bin mit meiner Familie (2Erwachsene und 3 Kinder) dort gewesen. Knapp 60 € Eintritt bezahlt. Gesehen haben wir in tlws. veralgten Aquarien überwiegend heimische Fische (Forellen, Barsche, Karpfen, Aale, Hechte, Dorade, Rotfeder, Stör, usw.), was man alles sowieso schon kennt. Meeresbewohner (Sea Life) gibt es dort natürlich auch zu sehen. Und am Ende darf man noch ein mieß aufgenommenes Foto in mießer Qualität für 7€ kaufen.
Für diesen Eintrittspreis völlig indisskutabel. Riecht für mich schwer nach abzocke!

46% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Pinguin, 27.08.2012

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Dass wir an einem Feiertag dort hin sind und dann erst mal ewig anstehen mussten und vor lauter Menschen fast keine Fische gesehen haben ist zwar unsere Schuld, aber dass wir an der Kasse fast einen Schock bekommen haben, konnte ja keiner Ahnen... Dass wir dann für den stolzen Preis enttäuscht waren war verständlich. Es ging nicht nur uns so.

Es gibt zwar einige größere Fische und andere Highlights, allerdings rechtfertigen die diese Preise nicht. Den Kindern hat übrigens der Spielplatz am besten gefallen. Den gibt´s kostenlos vor der Anlage...

Angler und andere Fischfans sollten es vielleicht mal gesehen haben, aber für alle anderen ist es nicht empfehlenswert.

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Hansi Würstle, 13.10.2006

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Definitiv zu teuer!
Ich versthe den Hype um das Sealife nicht so ganz - v.a. eben zu dem Preis. Puh.

Das Sealife ist schon von den Gängen etc. so angelegt, dass man definitiv keinen ganzen Tag dort verbringen kann - viel zu eng und wenn viel los ist, wird man durchgeschoben und ist irgendwann so gestresst, dass man froh ist, wieder draußen zu sein.

Schön sind das Rochenbecken und der Tunnel am Schluss und die Aquarien sind toll eingerichtet. Ist viel los, kann man aber nicht so wirklich in Ruhe schauen, oft ist es auch so, dass man unseren 3 Jährigen hochheben muss, damit er was sieht und der Buggy unseres Babies stand auch irgendwie im Weg herum.

Viele der gezeigten Fische könnte man wesentlich entspannter (und billiger!) im Aquarium der Wilhelma in Stuttgart sehen. Was mir wirklich gut gefallen hat, war das Bodenseemuseum im gleichen Gebäude :)). Da war überhaupt nichts los.



48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Anne, 13.06.2009

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Es war auf jeden Fall zu teuer - Ist nett gemacht , ist dann aber wirklich schon alles...sind fast 200 km gefahren, wäre der Bodensee alleine es nicht schon wert, wären wir wahrscheinlich super enttäuscht gewesen. Waren schon einmal dort-in D-Mark Zeiten, optisch hat es sich wenig geändert, habe damals schon beim Preis geschluckt...Familienkarte ca. 45.-DM Heute ein Witz fast 50.-Euro..und viel zu viele Leute auf einmal drin, Super schlechte Luft...das einzigste positive - tolle Tiere und super freundliche Mitarbeiter

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Tanja, 29.08.2008

Mein Gesamturteil:
s1
40%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Meine Meinung:

Das SeaLIfe in Konstanz ist nicht so toll wie es in der Werbung verspricht. Außerdem ist der Preis überteuert und die gesamte Anlage sehr einseitig. Der größte Fisch, den ich gesehen habe, war nur etwa 1 Meter lang. Der Meerestunnel ist langweilig, weil es mehr Pflanzen als Fische gibt. Insgesamt ist das SeaLife in Konstanz jedoch ein Mist.

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sven Freimuth, 08.09.2006

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Leider enttäuschend
Für Kinder mag es ja kurzweilig interessant sein, aber Erwachsene sollten bei diesen gesalzenen Eintrittspreisen auch etwas davon haben. Leider ist dem in meinem Fall nicht so!


45% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Lutz, 07.08.2010

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Total überteuert
Wir waren echt sehr entäuscht, der Eintrittspreis überteuert ,sehr schwül in diesen engen tunelgängen kommt schlecht mit dem Kinderwagen
durch.Die Fensterscheiben der Auqarien beschlagen.Und alle müssen durch den Verkaufshop man wird regelrecht gezwungen was zu kaufen und das Fastfoodresturant überteuert und schlecht ich empfehle nicht hin zugehen,Nie wieder.und Parkplätze schlecht einfach schei...

45% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Maya, 06.09.2009

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Für Familien viel zu teuer
Es werden zum Teil viel zu viele Besucher eingelassen.
Als Familie kann man solche Preise einfach nicht bezahlen.
Man hat das Gefühl: Wenn man das Geld losgeworden ist - wird man einfach durchgeschleust.
Schade, gerade der Unterwasserdurchgang wäre sonst wunderschön zu genießen!!!

45% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Konstanzerin, 06.02.2009

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Der Spaßfaktor ist gleich Null. Die Erwartungen werden bei weitem nicht erfüllt. Die Preise sind viel zu hoch.

45% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Hans Wurst, 10.09.2006

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Sehr enttäuschend
Viel zu teuer, wenig geboten. Wenn man mit Kinderwagen kommt, dann ist es für alle Beteiligten schwer erträglich.
Die neu beworbene Attraktion mit Pinguinen ist auch ein Scherz, denn die Tiere in einem kleinen Räumchen zu halten ist eher traurig als dass man dafür werben sollte.
Der Eintrittspreis ist für das Gebotene völlig überteuert und da gehen wir nächsten Mal lieber wieder in die Wilhelma...

45% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Ralf, 03.08.2010

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Ein schlechter Scherz
Unter "Sea Life" hätte ich mir mehr versprochen!
Abschreckend war bereits bei der Ankunft die lange Warteschlange. Diese kann man zum Glück umgehen, wenn man schon in Meersburg ein Kombi-Ticket gekauft hat. Dieses Ticket beinhaltet die Schiffsfahrt von Meersburg und zurück und den Eintrittspreis ins Sea Life. Für Besitzer dieser Tickets gibt es einen Weg an der langen Schlange vorbei. Die bösen Blicke der Wartenden muss man aushalten. :-)

Drinnen wird man dann durch einen Gang, von dem man nicht abweichen kann, an sämtlichen Becken vorbeigeschleust.
Dieser "Rundgang" endet dann ziemlich bald bei den Pinguinen, die als neue Attraktion angepriesen werden.

Fazit: Nie wieder! Das ganze grenzt doch sehr an einen schlechten Scherz! Zu dem Preis hätte ich wirklich mehr erwartet. Mitleid kann man nur mit den Leuten haben, die vor Ort ihre Eintrittskarte kaufen und somit um die 60 Minuten warten mussten. Da ist die Wartezeit fast länger als die Besichtigungszeit.

46% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Nuffi, 12.09.2010

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Gottseidank Gutscheine
An heutigen Samstagmittag war das Sea-Life nicht gerade übervölkert.
Wir zahlen brav unsere fast 30,--€ Eintritt. (Ohne Gutscheine hätten wir fast 50,--€ bezahlt.) Der erste Eindruck war: Naja ganz nett, aber wo bleibt die Steigerung bzw. der Mehrwert für meine 30,--€, aber da wurde wir schon wieder ausgespuckt.
Wir haben mit interessierten Kindern ca. 1 Stunde gebraucht. Damit kann ich den Besuch zeitlich und finanziell mit einem Kinobesuch vergleichen.

Meine Empfehlung:
Geht ins Kino! :)

Wirklich positiv war die zusätzliche Ausstellung rund um den Bodenseee im 2. Stock.

Mein Fazit:
Ohne Gutscheine hätte ich mit 2 Erwachsenen und 2 kindern fast 50,--€ gezahlt. Wenn ich das gezahlt hätte, dann hätte ich den Kassierer am Ende gewürgt (obwohl, er kann ja auch nichts dafür), so blieb es beim ignorieren des Personals.


Mein Tip:
Unbedingt Gutscheine benutzen, da spart man ca. 40% des Eintrittspreises. Es sind immer welche im Umlauf. (Mir ist nun schon klar, warum. :) )

43% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Frank Maier, 07.11.2009

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Für das geld ein bisschen zu kurz aber sonst war es sehr schön,besonders gefallen hat mir der tunnel :)

42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sonja, 10.08.2008

Mein Gesamturteil:
s1
100%






1 | 2 | 3 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Passende Produkte

Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Ziele in der Umgebung
Rheinstrandbad Konstanz © Rheinstrandbad Konstanz
© Rheinstrandbad Konstanz
Erlebnisbäder
 Rheinstrandbad Konstanz
ca. 1,3km entfernt

Bodensee-Therme Konstanz © Bodensee-Therme Konstanz
© Bodensee-Therme Konstanz
Erlebnisbäder
 Bodensee-Therme Konstanz
ca. 2,6km entfernt

Schwaketenbad © Schwaketenbad
© Schwaketenbad
Erlebnisbäder
 Schwaketenbad
ca. 4km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten