OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo


Zoo Emmen

Kategorien: Zoos und Tierparks

Import aus Parkscout alt
© Zoo Emmen
Adresse und Informationen

Hoofdstraat 18
7801 EP Emmen
Niederlande
ilinkAdresse merken, später ausdrucken

Telefon: ++31 (0591) 850850

Gleich hinter der deutsch-niederländischen Grenze erwartet die Besucher des Zoo Emmen eine faszinierende Welt voller exotischer Eindrücke, wilder Tiere und fremder Lebensräume - oder die Flora und Fauna der heimischen Wälder. Der Zoo Emmen versteht sich selber als ein Zoo der Sinne, Anfassen und Lernen durch Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht. Überall auf dem Gelände finden sich Ausstellungen mit interaktiven Exponaten, alle Erklärungshinweise zu den einzelnen Tieren sind auf Augenhöhe der Kinder angebracht und in deutscher und niederländischer Sprache.
Bewertungen
Preis/Leistung
s1
 66,5%

Angebot
s1
 64,7%


Service
s1
 63,9%

Gastro
s1
 55,6%


Leser-Gesamturteil
s1
 83%

Einen Rang höher
Tierparks
23/1437
Einen Rang tiefer






Öffnungszeiten und Preise

Da wir noch dieses Jahr einen Relaunch der Seite planen, bitten wir Euch, die aktuellen Öffnungszeiten und Preise bis auf weiteres der jeweiligen Homepage des Parks zu  entnehmen! Wir bitten um Euer Verständnis und werden Euch rechtzeitig Bescheid geben, wenn alle Informationen wieder wie gewohnt bei uns zu finden sind.
Passende Artikel zu Zoo Emmen

Berichte , Artikel und Pressemitteilungen aus dem Parkscout-Onlinemagazin

Wildlands Adventure Zoo Emmen
Wildlands Adventure Zoo Emmen
 zum Artikel
Resort Hof van Saksen
Resort Hof van Saksen
 zum Artikel

Neu im Toverland, Teil 2
Neu im Toverland, Teil 2
 zum Artikel
Neues im Toverland
Neues im Toverland
 zum Artikel

Freizeitparks in den Niederlanden
Freizeitparks in den Niederlanden
 zum Artikel
Landal Coldenhove
Landal Coldenhove
 zum Artikel

0 Bewertungen zu Zoo Emmen

 (36)

 (9)

 (7)

 (3)

 (2)



57 deutsche Bewertungen zum Ziel bisher | 31954 Bewertungen insgesamt online | Hier direkt selber bewerten

ilinkAlle Bewertungen anzeigen     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Weites Land, Momma Dunia und ein Hauch von Disney World
Auf der Ladefläsche des Safari-Truck sitzend, welcher durch die Savanne fährt, beginnt für die Besucher das große Erlebnis. Ganz langsam fährt der LKW an den zahlreichen Tieren auf der Savanne vorbei. Was wie eine Safari in der afrikanischen Masai Mara klingen mag, lässt sich im niederländischen Emmen in der Provinz Drenthe liegend erleben.

Wer die Kombination aus Freizeit- und Tierpark schätzt, ist im Wildlands Adventure Zoo genau an der richtigen Adresse. Riesige und landschaftlich thematisierte Gehege lassen die Besucher gefühlt für ein paar Stunden in die Welt der Savanne, des Dschungels und die Antarktis eintauchen. Im Frühjahr 2018 wurde als zusätzliche Attraktion eine vom niederländischen Hersteller Vekoma entworfene Familienachterbahn namens „Tweestryd“ eröffnet, die in einer Doppelversion errichtet wurde. Die zwei parallel verlaufenden Strecken werden gleichzeitig von jeweils einem Zug befahren. Ein besonderer Nervenkitzel ist die Rückwärtsfahrt, da die Züge die Schienenlänge ähnlich wie bei einem Boomerang vor- und rückwärts durchfahren.

Doch jede Reise beginnt mit einer Anfahrt und so geht es erst einmal mit dem eigenen PKW in Richtung Meppen im Emsland, von wo aus eine gut ausgebaute Straße ins nahegelegene Emmen in die Niederlande führt. Wer bei der Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln den Zeitpunkt richtig kalkuliert, hat ab Meppen Bahnhof die Möglichkeit mit einem grenzüberschreitenen Busverkehr ans niederländische Ziel zu gelangen.

Der mit seinen 200 Millionen Euro Investitionskosten erbaute Wildlands Adventure Zoo verfügt über eine hervorragende Infrastruktur und ohne weite Strecken zurücklegen zu müssen, gelangt man zügig vom Parkplatz des Zoos zum Eingangsbereich. Nach dem passieren der Drehkreuze hat man die Wahl welchen der drei separaten Themenbereiche (Jungola, Serenga, Nortica) man zuerst entdecken möchte. So läuft man auf einen vorgegebenen Rundweg an diversen authentischen Landschaftsgehegen vorbei. Das Konzept eines Themenzoos mit separaten Parkteilen lässt sich für Zoofans auch in der Gelsenkirchener ZOOM Erlebniswelt mit den dortigen Bereichen Alaska, Afrika und Asien und ferner in Disney`s Animal Kingdom in Orlando, Florida (USA) erleben.

Die Detailverliebtheit kennt im März 2016 eröffneten Wildlands Adventure Zoo keine Grenzen und so fällt der Blick zu Beginn gerne auf den Sonnenpalast, der das Eingangsportal zur riesigen Serenga bildet oder den Schmetterlingstempel, der mit seiner imposanten und authentischen Architektur als Eingangstor zur Dschungelwelt mit seinen antiken Tempelruinen fungiert.

Im Sonnenpalast wohnen mit den Zwergmangusten die kleinsten Bewohner der Serenga, bevor man mit durchlaufen der Gemäuer den Streichelzoo im Stil eines afrikanischen Dogondorf, nachfolgend die Prärie mit den freilebenden Präriehunden und letztlich eine riesige Felsformation erreicht, die das Tor zum Momma Dunia National Park bildet. Nach einer legendären Erzählgeschichte hat Momma Dunia den Wilderern den Kampf angesagt und deshalb einen Nationalpark zum Schutz der afrikanischen Flora und Fauna gegründet. Mit Beginn des Expeditionspfades erkunden die Touristen nachfolgend den Hippo-Canyon für Flusspferde, den Löwenberg, einen Termitenhügel mit Erdmännchen, ein afrikanisches Haustierdorf mit Zwergzebus, eine antike Tempelarena für Paviane, diverse Antilopenarten vergesellschaftet mit Zebras, Giraffen, Nashörner, Streifengnus, Strauße und anderen Bewohnern der Savanne, sowie Kamele und Wildesel die von mehreren vom Wüstensand zugewehten und entgleisten Zugwaggons sehr nah zu bewundern sind.

Expedition Dschungelsafari lautet das Motto im Themenbereich Jungola. Nach dem man die Tore des antiken Tempels passiert hat, erwarten den Naturliebhaber einige Terrarien und eine Freiflughalle in dschungelartiger Atmosphäre mit einer großen Zahl von freifliegenden Vögeln und farbintensiven Schmetterlingen. Desweiteren befinden sich für den Besucher gut einsehbare Anlagen für asiatische Krokodile und kleinere Warane. Im weiteren Verlauf der Erkundung treffen die Tierfreunde auf Arten wie asiatische Elefanten, schwarzweiße Varis, Klammeraffen, Gibbons, Kattas und Fischotter.

Der kleinste Parkteil ist Nortica und lädt seine Gäste in eine nachempfundene Hafenstadt der Polarregion mit dazugehöriger Fauna ein.

In jedem Parkteil des Wildlands Adventure Zoo findet der Besucher eine große Auswahl an Souveniershops und Speisen in unterschiedlichen Preisklassen.

Das Konzept des Themenparks ist stimmig und bietet für die Zukunft noch Potenzial für besucherattraktive Neuheiten.


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
S. Gellert, 05.01.2020

Mein Gesamturteil:
s1
90%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Alles fast 100%
habe im Vorfeld einige Bewertungen gelesen, auch Negative also mit wenigen Erwartungen ab nach Emmen, weil die Bilder im Internet doch sehr Ansprechen aussahen, angekommen im Park mit meiner Tochter von 5 Jahren alles sehr sauber ALLE drei Welten sehr schön gemacht, die Safari könnte aber doch besser gestaltet sein wir fanden den Gesamten Park 100% Abzug nur 10 Euro parken und gegenüber vom Zoo (kleine Ihnen Stadt von Emmen, essen gehen alter SCHWEDE 16 Euro eine Pizza + Kinder Spagetti 8,50 ein Bier ein Wasser waren 37,90 Euro im Park selber ist günstiger zu Essen

Park +++++ Bewertet Safari leider etwas zu wenig Urwald Amazonas Top waren alleine da 4 Stunden unterwegs
wir kommen wider :-)

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Dosstefanos, 26.08.2019

Mein Gesamturteil:
s1
95%





Flaniermeile, Erlebnisarchitektur und Artenschutz vereint im WILDLANDS Emmen
Ein Besuch im WILDLANDS Adventure Zoo Emmen, Niederlande ist stets immer eine Reise wert. So ist bekannt, das die Region für ihre typischen Häuser, den weiten unberührten Landschaften in der Provinz Drente, sowie Moderne bekannt ist.

Im grenznahen deutsch-holländischen Bereich befinden sich auch die ein oder anderen Kanäle und Grachten, doch das eigentliche Ziel ist der Zoo in Emmen, welcher neben seiner Investitionssumme von mehr als 200 Millionen Euro mit einem Neuen Konzept in der Tierhaltung die Besucher anlockt.

Das Geld scheint dort beheimatet zu sein und ein Hauch vom weltweit bekannten Markennamen Disney versprüht sein Flair, wenn man am Haupteingang des WILDLANDS Emmen steht.

Die Prunkstücke sind sicherlich SERENGA und JUNGOLA, die mit ihrer Grösse mehr Raum für die Besucher und vorallem mehr Weite für die Tiere präsentieren.

Klasse statt Masse, so lässt sich das Neue Konzept des Zoos auslegen, der zum gegenwärtigen Zeitpunkt die ein oder andere bekannte Tierart vermissen lässt. Auch scheint NORTICA schon auf Grund seiner Grösse kein fertiger Parkteil zu sein. Doch Erweiterungsflächen sind vorhanden und eine Aufstockung von Arten würde bei Platzverhältnissen und finanziellem Spielraum wohl zu erst in SERENGA und JUNGOLA stattfinden.

Visionen gibt es viele, Visionen gab es schon bei der Entstehung von WILDLANDS, jedoch wurden wohl aus Kostengründen einige Projekte zurückgestellt.

Der WILDLANDS Adventure Zoo Emmen beeindruckt dennoch. Sieht man ihm deutlich die entstandenen Baukosten von 200 Millionen Euro an. Generell hat man es in Emmen verstanden, wie man eine derartige Einrichtung inhaltlich und wirtschaftlich führen muss.

Damit reiht sich der Zoo in Reihe von Europäischen Topzoos ein, welche die Moderne Zoo- und Erlebnisarchitektur anwenden und präsentieren.

Bioparc Valencia, Spanien
WILDLANDS Adventure Zoo Emmen, Niederlande
Pairi Daiza Cambron-Casteau, Belgien
Zoo Zürich, Schweiz
Erlebnis-Zoo Hannover, Deutschland
ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen, Deutschland
Loro Parque Puerto de la Cruz, Teneriffa
Parc Zoologique de Paris, Frankreich
Zoo de Beauval Saint-Aignan, Frankreich
Tiergarten Schönbrunn Wien, Österreich

Sicherlich gibt es noch einige andere Tiergärten, Tierparks, Wildparks und Zoos, die ebenfalls Millionenbeträge in Themenwelten investieren, was letztlich auch anerkannt werden soll, jedoch sind die oben aufgelisteten Einrichtungen grandiose Leuchttürme in der Zoowelt.

Eine Reise nach WILDLANDS Emmen hat letztlich schon etwas für sich. Ein Abenteuer erwartet den Besucher, Viel Spass.




















92% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
S. Gellert, 06.11.2017

Mein Gesamturteil:
s1
100%






ilinkAlle Bewertungen anzeigen     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Eigene Meinung? Hier abgeben!
Selber bewerten
Schreiben andere Leute nur Mist? Dann geht's hier lang, wenn Du selbst Deine Meinung äußern möchtest.



 
Ziele in der Umgebung
Ferienparks
 Landgoed Ruwinkel
ca. 22km entfernt

Ferienparks
 Center Parcs De Eemhof
ca. 25km entfernt

Import aus Parkscout alt
© Speelpark Oud Valkeveen
Freizeitparks
 Speelpark Oud Valkeveen
ca. 28km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten
Newsletter verwalten

-->