OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo


Universal Studios Florida: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Macht einfach Spaß !
Es war einmal ...
... deutlich preiswerter - das was es jetzt kostet kann ja kein Normal-Verdiener mehr bezahlen! Wir waren etliche Male in Orlando - da können wir ja nur froh sein, das wir das schon alles gesehen und erlebt haben - schade ich würde es gern nochmal sehen aber nicht für den Preis ... Fakt ist sowohl für Universal als auch MGM : das macht einfach Spaß! Und zwei Tage braucht man schon um das alles so richtig zu genießen! Ein Trip nur nach Orlando - der kann lange dauern ... und die Park-DVD nicht vergessen !

17% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
winnie, 13.05.2015

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Top
Die Universal Studios Orlando sind ein muss für jeden Orlandobesucher. Der Park ist von vorne bis hinten komplett ein riesiges Filmset. Tolle Effekt-Attraktionen wie Twister, Disaster, E.T. Und Terminator. Da wird der Film zum Anfassen. Coole Rides gibt's natürlich auch. Rip Ride Rockit, Mummy und Men in Black sind der Hammer. Und auch die Shows sind sehr gut und eine gelungene Alternative zu den Rides.
Tipp: auch Island of Adventure mit besuchen.

80% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Muenky, 06.08.2012

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Für mich einer der besten Filmparks weltweit und ein absolutes Muss bei jeder Florida-Reise!!!

75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Hanno, 30.03.2012

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Der beste Park den ich Je gesehen habe und ich war schon in sehr vielen Freizeiparks! Tolle Fahrgeschäfte, tolle Thematisierung, tolles Essen einfach alles Super


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
David, 18.02.2012

Mein Gesamturteil:
s1
100%





WUAAAHHHH:D
ES IST EINFACH HAMMER:* ich war schon einma und geh uch wieder in pfingsten es ist einfach ein TRAUM!!!

33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
13.03.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%





bester Filmpark
Mit den Universal Studios können Disney Movieworld, Warner Bros & Co einfach nicht mithalten. Wenn man sich einen solchen Park anschaut, dann diesen. Die Preise sind allerdings unverschämt -dies gilt für so ziemlich sämtliche Vergnügungsparks der Region, vor allem die Disney Resorts.

41% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
AlterAmi, 25.02.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%





usa
mann wie ist der denn drauf marko solo also ich fliege seid 1988 im in die usa und sehr oft nach florida und die parks sind immer wieder ein hammer

36% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
dirk, 05.12.2010

Mein Gesamturteil:
s1
100%





is jut
ich war schon zweimal da is echt der hammer

30% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
dennis, 24.04.2010

Mein Gesamturteil:
s1
100%





gut
sehr gut

33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
iof3i, 14.03.2010

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Universal Studios orlando
Der Freizeitpark ist echt cool. Sehr detail reich. Und hat tolle Attraktionen und Shows z.B. Twister...Ride it out oder The Simpsons Ride.
Tipp: Bei einem Urlaub in Florida auch in die Universal Studios Orlando gehen

41% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Maxi B., 14.06.2009

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Universal Studios Florida
Universal Studios Florida
Der Park Universal Studios Florida wurde 1990 eröffnet. Unter dem Motto „Ride the Movies“ (etwa: Fahr die Filme) hat Universal aufwändige und spannende Attraktionen in Bezug auf die Kinofilme gebaut, um mit dem ebenfalls in Orlando ansässigen Walt Disney World Resort konkurrieren zu können. Der Park befindet sich unmittelbar in Orlando direkt neben dem „International Drive“ (ca. 1,2 km) und der Interstate 4.

Der Park ist in die sechs Themenschwerpunkte Hollywood, Kids Zone, World Expo, San Francisco/Amity, New York und Production Central aufgeteilt. Am 19. März 2008 wurde bekannt, dass eine neue Achterbahn The Hollywood Rip, Ride, Rockit gebaut und im Jahr 2009 eröffnet werden soll. Die Bauarbeiten sind im vollen Gang. Nunmehr rechnet man damit, dass im Herbst 2009 diese neue Achterbahn den Betrieb aufnehmen kann.

Unser erster Eindruck als wir das Resort betraten war. „Man hat sich hier viel zu 1992 (unserem letzten Besuch im Park/Resort) verändert“.

Vom Eingang ging es um 9.00 Uhr (Öffnung des Parks) direkt zur Indoor-Achterbahn „Revenge of the Mummy“. Diese am 25.05.2004 eröffnete Indoor- Achterbahn legt auf einer Streckenlänge von 670 Metern, diese in einer Höchstgeschwindigkeit von fast 70 km/h zurück. Diese Fahrt dauert insgesamt 3 Minuten. Die Kapazität beträgt 2400 Personen pro Stunde. Diese High Tech Achterbahn mit Spezialeffekten basiert auf den „Mumien“- Filmen mit Brenden Fraser. Während unseres Aufenthalts in Orlando fuhren wir sechs Mal diese tolle Achterbahn.
1992 gastierte noch „King Kong“ auf diesem Areal, an dem nun die „Mummy“ ihr Unwesen treibt.

Als Nächstes ging es zu „Jaws- der weiße Hai“. Diese Bootsfahrt durch „Amity“ mit Haiattacken und „Boom und Peng- Effekten“, sowie nasser Bekleidung, wenn man rechts oder links vorne im Boot saß/sitzt, war nett gemacht, aber für uns nicht das Highlight im Park.
Die Katastrophensimulation „Twister: Ride it out“ folgte, danach ging es zu „Men in Black“ (interaktive Themenfahrt mit sehr interessanten Kulissen) und gegen die frühe Mittagszeit erreichten wir die nett gemachte „Kids Zone“.

Der Park war gegen Mittag immer (an den zwei Tagen an denen wir in den Universal Studios waren) sehr voll, so dass wir beim ersten Mal bei „The Simpons“ –einer Kombination einer 3D-Fantasy-Simulation und Achterbahn- 70 Minuten angestanden haben (längste Warteschlange für uns während unser Zeit in Orlando), beim zweiten Mal hatten wir ein Express-Pass (p.P. 31 USD) und mussten nicht auf diese wilde Fahrt warten. Mir hat persönlich die bis 2008 vorhandene Fassung von „Back to the Future“ besser gefallen.
Das Live- Stuntspektakel „Terminator 2 3D“, eine Kombination aus 3D-Film und Live-Stuntshow, zog es als nächstes in unseren Bann. Der jetzige Gouverneur Arnold Schwarzenegger brilliert hier im 3-D-Film. Echt sehenswert.
Die sehr gut gemachte Themenfahrt E.T. stand als Nächstes auf dem Programm, niedlich und auch lehrreich (?) für die ganze Familie konzipiert
Die Simulationsfahrt „Jimmy Neutron“ bildete den Nachmittagsabschluss. Nun brachte man in einem Restaurant erst einmal eine Verschnaufpause. Nach einer Pizza und einer „dicken“ Cola, ging es weiter zu Fear Factor: Live, einer Liveshow mit Zuschauerbeteiligung, basierend auf der Reality-TV-Show Fear Factor.

Außer Disater, hHumoristische Simulation eines Drehs eines "Disasterfilms" mit Christopher Walken mit anschließender Katastrophen -U-Bahnfahrt (früher Earthquake), hatten wir am ersten Tag in den Studios alles geschafft.

Shrek 4 D stand nicht auf unserem Programm, da wir dieses schon aus dem Moviepark Germany in deutscher Sprache kannten.

Um 21.00 Uhr beendet ein tolles Feuerwerk mit einem 3D-Film zwei tolle Tage in den Universal Studios.

Auch in diesem "Forum" meckern viele Nutzer (User) über die hohen Eintrittspreise und Verpflegungskosten in deutschen Freizeitparks.

Die haben wohl dann noch nicht die Preise in den USA in den Parks genossen.

"Billig ist anders"

Dieser Eintrag bildet den Abschluss zu der Orlando-Reise 2009.

64% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Andrej Woiczik, 30.04.2009

Mein Gesamturteil:
s1
100%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Geil!!!!!
Der park isch einfach geil....

32% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Tommy Masony, 17.04.2009

Mein Gesamturteil:
s1
100%





1993 waren wir in diesem tollen Park,viel hat sich seit dem natürlich verändert. Im kommenden Jahr geht es wieder nach Florida. Damals war der Park sehr neu, "Back to the Future" war das Highlight (lief bis 2007).
Der Moviepark Germany hat das damalige Niveau dieses Parks in Florida. Zwei Themenbereiche kamen seither in Orlando hinzu, so dass der gesamte Komplex nunmehr drei Mal so groß ist wie der deutsche Filmpark in Bottrop. Einige Paralleitäten wie u.a. Shrek 4 D gibt es in Florida und Bottrop. Wer nicht so weit fliegen möchte, der ist mit dem deutschen Moviepark gut bedient. Für alle Anderen ist natürlich, auch auf Grund der vielen jährlichen Neuheiten, der Universal Komplex in Orlando, dass Highlight weltweit.

52% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Andrej Woiczik, 29.07.2008

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Diese beiden Parks gehöen zweifellos zu den Besten was Orlando und Umgebung zu bieten haben. Ob herunterstürzen bei Jurassic Park oder mit dem Terminator gemeinsam auf die Jagd gehen. Alles ist wundervoll bis ins Detail nachgebildet. Leider ist ab dem Vormonat "Back to Future" geschloaaen. Bin das 1. Mal 1990 damit gefahren und hat mich jedes jahr in den Bann gezogen. Park Hopper Ticket ist etwas hoch - jedoch für das Angebot bin ich gerne bereit etwas tiefer in die Tasche zu greifen

39% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Bernhard Sator, 12.07.2007

Mein Gesamturteil:
s1
100%





ich liebe beide parks, und am meisten "spiderman"!!!
man hatte richtig das gefühl in einer echten achterbahn zu sitzen.
freue mich schon auf meinen nächsten besuch, kenne die "the-mummy" bahn noch nicht und bin schon ganz neugierig.

35% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
melanie essers, 19.06.2007

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Beide Parks zusammen gehören definitiv zum Besten was die Freizeitparkbranche weltweit zu bieten hat. Allein wegen Spiderman, Poseidons Fury, Terminator 2:3D und den 3 Wasserattraktionen in den Isalnds of Adventures schon ein absolutes "muss" für jeden der sich auch nur annähernd für Freizeitparks interessiert. Nichts ist lieblos g hat seinen Platz im Paestaltet undrk - genau wie bei Disney - allerdings wird hier doch um einiges mehr an Aktion geboten.

Hinzu kommt, dass die Universal Studios "reale Studios" sind und man bei Interesse bei der ein oder anderen Fernsehproduktion life dabei sein kann. So muss ein Filmpark sein. Überall spürt man den geist des Filmes.

Zu den Islamds of Adventures braucht man sowie so nichts zu sagen, da sich die Qualität des dort gebotenen sowie so nicht mit Worten beschreiben lässt. Den besten Freizeitpark der Welt muss man einfach selbst erlebt haben.

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Ingo Jakobs, 21.03.2005

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Hallo, ich war 2000 in beiden Parks. Von den Universal Studios war ich enttäuscht, da ich hauptsächlich auf Fahrattraktiomem stehe und dieser Park mehr auf Illusionen gemacht ist - diese sind aber zweifellos perfekt. Entschädigt wurde ich aber im Nachbarpark Islands of Adventure. Wahnsinnsfahrattraktionen, tolles Ambiente und mit dem Upgrade ( Nachkauf in Universal Studios eines Tickets für Islands am nächsten Tag) vorzeitiger Eintritt in einen noch leeren Park. Fazit: Adrenalinjunkies ab in Islands of Adventure.

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Thorsten Roth, 10.03.2005

Mein Gesamturteil:
s1
100%





TIPS UND INFOS: Zu dem besten Freizeitpark in dem wir bislang waren. Wer in Orlando ist und ein wenig mehr Action braucht, sollte lieber Universal Studios bzw. Island o. Adventure besuchen als Disneyland (teilweise mehr für Familien usw.).

Am Besten ist es natürlich, man ist gleichzeitig Hotelgast. Denn wenn man sich vorstellt, wie manche Parks in Deutschland gefüllt sind, ist es dort echt ein Witz. Trotz ca. 60$ Eintritt sind richtige Massen dort (und dies zur Nebensaison im Juli!).
Wartezeiten vor jeder Attraktion bis zu 100 Minuten und mehr sind völlig normal. Da wir allerdings nicht in einem Universal Hotel übernachteten (Zimmerschlüsse = Fastpass) und wir auch nur kurze Zeit in Orlando waren, mussten wir anders vorgehen. Wir kauften schon am Tag zuvor die Tickets. (Abends), wo man auch genug Zeit hatte uns zu beraten. Der Park öffnete 9:00 Uhr morgens bis 22:00 Uhr abends. Also genügend Zeit für einen Park, aber für beide?. Gut, wir sahen den Preis für ein Fastpass (37$ extra) zu den eh schon teueren Eintrittspreis von 75$ für beide Parks. Aber wir sind ja nicht ewig da! An der Kasse kam die Ernüchterung. Man muss 37$ pro Park nochmals extra zahlen. Also fast 150$ pro Person für einen Tag! Dies war doch zuviel. ALso machten wir es so: Wir kauften einen Fastpass nur für Island of Adventure. In den Universal Studios werden wir dann als erstes direkt um 9:00 Uhr gehen /Amerikaner sind Langschläfer!

Und so hat es auch gut geklappt. Direkt um 9:00 Uhr sind wir zur Hauptattraktion der Mumien-Achterbahn gestürmt. Klasse gemacht, jede Menge special-E´ffekte und das klasse zur Fahrt umgesetzt. Wir sind direkt nochmal gefahren. In den ersten 3 Stunden haben wir viele Attraktionen sehr schnell geschafft, erst ab 11 Uhr wurde es richtig voll. Empfehlenswert ist auch: ET, Twister,, Earthquake und Sharks. Die Shows sind auch klasse, kann man sich aber Zeit lassen, da es meist keine Wartezeit gibt.
Getränke und Essen gabs an jeder Ecke. Alles erdenkliche an Fast Food und dank des guten Dollarkurses alles recht günstig (2 EUR 500ml Cola...)

Um 14:00 Uhr sind wir rübergewandert ins Island of Adventure. Wir dachten, der Universal Pakr sei nicht zu übertreffen, aber wir hatten uns geirrt. Dank unseres Fast-Passen keine 5 Minuten Wartezeit vor jeder Attraktion. Spiderman ist eine geniale Fahrt. Wenn mir mal einer erklärt, wie man so eine Simulation schafft, den gebe ich einen aus. Die Achterbahnen sind auch gut, besonders Duelling Dragons (lustig, wenn einen eine andere Bahn entgegenkommt). Besonders will ich auch auf die 3 Wasserbahnen eingehen. Gut, man möchte gerne mal nass werden bei 30Grad Hitze, aber was man da erlebt ist heftig. Ich hatte mich zuerst gewunderd, warum alle die Schuhe ausziehen. Wenn bei uns in Deutschland eine Wasserbahn durch einen Wasserfall fährt, dann hört es vorher auf und man wird nicht nass. Dort hält man voll drauf und man wird komplett nass, so wie als wenn man im Pool springt. Ich hatte ein Jeans an und trotzdem waren selbst die Geldscheine im Portmone nass!

Trotzdem hat es Spass gemacht. Besonders die Höhe der Wasserbahnen ist unglaublich und niemals in Europa zu realisieren.
Um 22:00 Uhr waren wir fertig und hatten fast alles geschafft. Abends waren wir totmüde, aber es hat sich wirklich gelohnt. Bis demnächst Universal...

72% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Christian Jeske, 20.08.2004

Mein Gesamturteil:
s1
100%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

hi ich war 1999 in den universial studios. ich war so umwerfend den weissen hai twisters zu erleben besonders back to future. der park ist klasse

35% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
thomas henkel, 11.07.2004

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Alisa: Also ich fand de Universalstudios subber un ich würd auch jederzeit widä hiforn. Am Besten hat mer gefalle die Earthquake Simulation wo e Erdbebe nachgeschtellt werd.
Was ich aach sehr jut fand war des Twister, wo man in a Twister geschleudert werd. Des is total fun pur un Entertainment is aach debei.
Tina: Un ich fands aach sehr schee. Am beste fand ich Terminator 3D. Aber ich muss sache, dass mer die Universal studios besser gefalle habe als des Island of Adventure, weil ich find des is mehr was für klaane Kinner.
Es is zwar alles e bissi teuer doch mer freue uns uffs nächste Ma

30% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Alisa&Tina Schästner, 10.05.2004

Mein Gesamturteil:
s1
100%






1 | 2 | 3 | 4 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Ziele in der Umgebung
Freizeitparks
 Universal Studios Islands of Adventure
ca. 810m entfernt

Adrenalinschübe im einzigartigen Brain Wash © Wet'n Wild Orlando
© Wet'n Wild Orlando
Erlebnisbäder
 Wet'n Wild Orlando
ca. 1,8km entfernt

Erlebniscenter
 Fun Spot America
ca. 2km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten
Newsletter verwalten