Partner von Langnese Partner von Marco Polo


LEGOLAND Deutschland: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Legoland
Hallo wir waren im Legoland haben Bausteine gekauft und diese wurden 3 mal in einzelnen Plastiktüten verpackt. Dann habe ich gefragt wie es bei Ihnen mit der Nachhaltigkeit im Park ist, dann haben mir mehrere Mitarbeiter gesagt das wurde von der Geschäftsleitung so angeordnet sie müssen die Waren in Plastktüten verpacken obwohl ich dies nicht wollte und wir Taschen und Rucksack dabei hatten. Traurig wie dies unseren Kinder so vorgelebt wird !

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Matthias, 23.06.2019

Mein Gesamturteil:
s1
45%





Enttäuschung pur
Ich war das erste Mal im Legoland Deutschland (28.10.2018). Obwohl der erste Schnee fiel, haben wir uns nicht abhalten lassen, noch vor der Winterpause den Park zu besuchen.

Als wir ankamen, haben wir € 40,50 Tagespreis bezahlt - ein stolzer Preis, aber das wußten wir ja.

Aber...
-bis auf 3 Attraktionen waren alle Bahnen geschlossen
-viele Essensstände waren zu - bei dem Wetter eigentlich verständlich.
-Preise für ein Getränk € 3,30 große Pommes € 4,80 - stolze Preise

Wenn an der Kasse der Hinweis gewesen wäre, dass nur einige Bahnen offen sind und der Tagespreis reduziert gewesen wäre, hätten wir ja noch Verständnis gehabt, aber so....

mega enttäuschend und mit Sicherheit kein Wiederholungsfaktor.



100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Karin Heinle, 28.10.2018

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Legoland ist schlecht
Hallo,
wir hätten als Familie mit 2 Kinder den Preis von 138 € (Parkeintritt plus Parkplatz) als angemessen empfunden hätten wir an unserem Besuchtag 17.07.2018 nicht an Fahrgeschäfte anstehen müssen die dann mangels defekt ausgefallen sind. Mit Kinder über eine Stunde anstehen und das gleich 2 mal, und dann dem Kind nicht erklären zu können warum man jetzt doch nicht mehr fahren kann, war schon sehr schade. Leider gab es vom Personal auch keine vernünftige Auskunft. Die überteuerten Jahrmarktbudden (3 € für 2 Bälle etc) das teure Essen und dann die teuren Fotos das hat mit Familienfreundlichkeit leider aus unsere Sicht wenig zu tun. Verglichen zum Skyline Park den wir 2 Tage vorher besucht haben war Legoland absolut entäuschend.

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Joan Siegfried Stuhl, 18.07.2018

Mein Gesamturteil:
s1
10%





Waren am 18.8.11 im Legoland. Das erste und das letzte Mal.
- Völlig überteuert (warum bereits 3-jährige €33,- zahlen müssen ist uns nicht klar, relativ wenig ist für sie freigegeben). Einiges muss extra bezahlt werden (und das bei €145.- Eintritt (vierköpfige Familie + Parken)).
- lange Wartezeiten (bereits an den Kassen, trotz relativ kurzer Schlangen).
- Nicht besonders attraktiv aufgemacht, sehr viel versiegelt.
- Am Besten haben unseren Kindern die aus Legosteinen gebauten Städte gefallen, die z.T. aber auch schon in die Jahre gekommen sind.
- Einzige herausragende Attraktionen sind die Piratenschlacht und die Hero Factory.

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Felix der Bär, 19.08.2011

Mein Gesamturteil:
s1
40%





waren am 27.07. zu Gast, Eintritt 125 € f. 2 E + 2 Ki; Park ist teurer als Soltau, es wird halb so viel geboten. Miniland toll alles andere naja, dazu kommen Wartezeiten an jedem Gerät (egal wie attraktiv) von 30 Min. und mehr; es gibt viele Anreize zusätzliches Geld auszugeben, Ki haben daher viel gequengelt, an der Ritterburg gab es künstl. Zöpfe f. 8€. wurden mit Zange befestigt, mussten Haare später abschneiden; Haben eine Show gesehen, weil da Schatten war, die war richtig gut. Ich würde nicht wieder hingehen.

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Tebi, 08.08.2011

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Wir waren mit 3 Kindern (2 Kinder 7 Jahre, 1 Kind 11 Monate) im Legoland. Schon der Eintritt war sehr teuer (ca. 30,00 EUR/Person). Als wir den Park betreten hatten, gleich die ersten Geschäfte mit Spielsachen. Als die Kinder zum Legoland-Führerschein angemeldet wurden, waren gleich die nächsten 5 EUR pro Kind fällig. Weiter in den Park rein, sind alle 50 Meter Angebote die Kinder mit Essen und Getränken voll zu stopfen. Die erste Attraktion, die Fahrt mit der Bummelbahn durch Teiel des Parks, 60 Minuten Wartezeit. Sehr witzig bei 35°C und keiner Möglichkeit auch nur einen Hauch schon Schatten zu ergattern. Wir sind weiter gezogen Richtung den nächsten Fahrgeschäften. Immer mindestens 30 Mintuen Wartezeit an den einzelnen Stationen. Beim Wasserspielplatz angekommen, waren z. T. Spielmöglichkeiten aufgrund von Hitze gesperrt. Ich frage mich hier, wer eine Metallrutsche in einen Kinderspielplatz baut. So zieht sich das durch den ganzen Park von vorne bis hinten. Es ist definitv keine Reise wert, diesen Park zu besuchen. Es sind, subejktiv beurteilt, mehr Möglichkeiten Geld auszugeben, als kostenlose Fahrgeschäfte. Der Hammer noch zum Schluss. Wasserbombenschießen kostet auch wieder extra. 10 Ballons 3 EUR Pasta für Kinder ca. 150-200 gr. 5,25 EUR. Kids-Box 6,50 EUR. Getränke 0,5 Ltr. 3-4 EUR. Die Legofabrik ist ein kleiner Film mit anschließender Führung durch eine paar kleine Maschinen mit Ankunft im Legoladen. Dieser Park ist nur etwas für Familien, die noch einmal die gleiche Summe oder mehr im Park ausgeben möchten, wie auch schon der Eintritt gekostet hat. Hier bieten andere Freizeitparks viel mehr bei weniger Kosten. Der Hammer noch zum Schluss. Selbst der Parkplatz kostet 5 EUR.

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Marco H, 25.08.2011

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Viel zu wenig Attraktionen, in einem viel zu kleinen Park, für viel zu viel Geld (37Euro/Pers +5Euro Parkgeb.).
Der Park dürfte nicht einmal die Hälfte kosten, wenn man als Vergleich den Skyline Park nimmt, mit deutlich mehr Attaktionen und nur 19Euro/Pers.



100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Dirk Schnelle, 05.08.2011

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Keine Antwort auf mails
Wir können mit unseren Merlin-Karten keine Buchung vornehmen. Nun haben wir mehrmals versucht, mit Legoland Kontakt aufzunehmen (e-mails/Telefon). Antworten will niemand. Es wird einfach ausgesessen. Da finde ich schon sehr, sehr unverschämt. Ich habe Verständnis, es ist Corona. Aber ich arbeite auch und kann in keinster Weise so eine Haltung des Unternehmens Legoland nachvollziehen. Wir waren sonst immer gerne mal mit Tageskarten mit Freunden da. Aber ab jetzt, sorry, das geht gar nicht. Auf diese Art und Weise das Geld anderer Leute einzustreichen, finde ich mehr als mies. Ihr habt vielleicht jetzt unser Geld bekommen, wollt uns keine Online-Tickets buchen lassen und uns nicht antworten. Aber dauerhaft wird so eine Unternehmensführung sich nicht halten können. Dafür bin ich schon zu lange selbst berufstätig.......das lassen sich die Leute nicht ewig gefallen..........

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Lila, 30.05.2020

Mein Gesamturteil:
s1
5%





Abzocke, Zeitverschwendung
Heute waren wir im Legoland Günzburg, 2 Erwachsene und 2 Kinder. Dass die Eintrittspreise gesalzen sind, wussten wir schon vorher, aber z.B. 6€ fürs Parken extra zu verlangen ist einfach nur frech.
Dann der größte Negativpunkt: wir hatten es lediglich in 2 Fahrgeschäfte geschafft (in Worten: zwei), da wir jeweils über eine Stunde warten mussten. Mit etwas Schlendern im Park und Essen war der Nachmittag damit gelaufen. Die Kinder waren dann müde und hatten defintiv nicht noch einmal Lust, 90 Minuten in der Schlange stehend z.B. auf die Drachenbahn zu warten.
Die Zeit kann man definitiv besser mit seinen Kids verbringen (und günstiger, so viel Geld schaff ich sonst gar nicht auszugeben für einen Familienausflug).

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Andreas Khol, 02.04.2018

Mein Gesamturteil:
s1
10%





Nie wieder
Wir waren die letzen fünf Jahre Jahreskartenbesitzer.
Sind jede Ferien in verschiedenen Freizeitparks.
Leider entwickelt sich das Legoland nur zum negativen. Es ist seit letztem Jahr immer überfüllt, auch wenn keine Ferein sind! Das bedeutet sehr lange Wartezeiten bis zu 1 Stunde! So schafft man an einem Tag nur noch ca. 6 Atraktionen...
Der Oberhammer finden wir aber ist das seit diesem Jahr die Preise explodiert sind.
Letztes Jahr kostete eine Premium Jahreskarte!!! mit einem am Jahrespass( vom letzten Jahr) + neuer aktuellen Osteraktions Eintrittskarte 25 Euro pro Person.
Dieses Jahr verlangen sie 75 Euro pro Person!!
Wie andere Familien schon beschrieben haben ist alles überfüllt obwohl der Parkplatz nicht mal halb gefüllt ist. Warscheinlich sind die meisten Leute in den Hotels.
Die Hotelanlage/ Feriendorf ist inzwischen so groß wie der Park!
Die Mitarbeiter sind bemüht, aber oft mit den genervten Erwachsenen und heulenden Kindern überfordert!
Unser Tipp es gibt Deutschlandweit viele andere tolle Familienparks wo sich ein Besuch wirklich lohnt und man was erleben kann. Dort steht man nicht stundenlang in Schlangen um ein paar Sekunden Spaß zu haben....

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Familie, 23.04.2018

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Zu teuer,zu lange wartezeiten

67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
04.09.2011

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Geld regiert die Welt und nur das
Hallo!
Wir waren am 27.10.2018 zu einem Tagesausflug in Legoland um den Geburtstag unseres Sohnes zu feiern. Karten im Internet gekauft und los. Wie wir dann einige Zeit im Park verbracht hatten, wurden wir durch eine Mitarbeiterin des Unternehmens darauf angesprochen ob unser Sohn denn aufgrund seines Geburtstages keinen Eintritt gezahlt hat. Wir verneinten und gingen zur Information und dort wurde uns in sehr unfreundlichem und arroganten Ton mitgeteilt das das im Nachhinein nicht möglich wäre. Der Umgang und bei einem Umsatz von was auch immer für eine Höhe, ich denke es wird gerade so zum Überleben reichen, ist das ein sehr traurige Vorstellung gewesen! Meinen Sohn hat das den Besuch vermiest, Regen hin oder her!
Weitere Besuche würde er nicht mehr wollen...
Danke auch Lego Land

75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
B. Dürmeyer, 03.12.2018

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Legoland
Eintrittspreis sehr hoch für die wenigen Attraktionen, im vergleich z.B. Europapark
Für Kinder bis 12-13Jahre ein tolles Erlebnis, für ältere eher uninteressant. Bei schönem Wetter ist für Abkühlung gesorgt, besser Wechselkleidung mit nehmen oder gleich den Badeanzug anziehen. Preise für Speisen und Getränke im Park sind angemessen bis teuer.
Park und die sanitären Anlagen sind sauber. Leider sehr lange Wartezeiten z.T. 60Minuten und länger.


75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Iris, 26.07.2012

Mein Gesamturteil:
s1
70%





Optisch macht das Legoland für einen einmaligen Besuch schon was her - doch verglichen mit anderen Parks ist der Eintritt zu teuer. Vergleich: Europapark gleicher Preis - ca. 3 fache Parkgröße.

An den Fahrgeschäften überall ziemlich lange Wartezeiten.
Es gibt nur eine größere Achterbahn, alle anderen Fahrgeschäfte sind nur was für Kinder oder Eltern, die Kinder begleiten.
Mein Sohn, 10 Jahre, ist das letzte Mal überhaupt nichts gefahren, da es entweder für kleine Kinder war oder die Schlange zu lang war.
Scheint also unser letzter Besuch dort gewesen zu sein.

75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Monika, 17.09.2011

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Für den eh schon extrem hohen Eintrittspreis, dann noch soooo vieles Extra bezahlen!!! Das ist echt frech, die Preise sind jenseits von jeder Relation. Für ein paar Pommes 3,80 €, für eine einfache Waffel 4,- €, für ein Slash Eis 6,50 €!!! Wer bitte soll sich das denn leisten. Für die blöden Regenponchos 3,- € bzw. 4€, das ist der reinste Wucher und landet bei uns nur unter Geldabzocke. Wir werden diesen Park nicht mehr besuchen!!!

75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sabine Neubert, 14.08.2011

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Abzocke
Der Preis ist zunächste einmal sehr hoch. Für über 45 Euro Eintritt sehr wenige Fahrgeschäfte, die oft eine Wartezeit von 70 bis 90 Minuten haben. Ich war an einem Donnerstag dort. Das liegt aber leider an der Organisation des Betreibers. Wie kann es sein, dass eine Person für die Öffnung und der Schließung der Gurte an den Fahrgeschäften 5 Minuten braucht. Außerdem sind die Expresskarten sehr unangenehm. Da wartet man 70 Minuten und andere, weil sie mehr bezahlt haben, keine 5 Minuten. In das Legoland werde ich nie wieder gehen. Zum Glück hatte meine 5 jährige Tochter ihre Freundinnen mit, so dass ihr das Warten nicht so aufgefallen ist. Nie wieder.

80% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Heitmüller, 10.08.2019

Mein Gesamturteil:
s1
5%





viel Geld für Schlange stehen in der Hitze!
170 EUR Eintritt für klassische 4-köpfige Familie um zwischen 30 und 60 Minuten pro Attraktion anzustehen! Oft in der Hitze und in der prallen Sonne! Allein zur Kasse 20 Min. warten, dann mit dem Ticket zum Einlass genauso viel.

Insg. ca. 13 Fahrgeschäfte, davon sind viele zu klein geschnitten (sparsam mit dem Platz umgegangen) oder langweilig. Zu den interessantesten 3-4 muss man mind. 1 Std warten, für 5 Minuten Spaß. Für die Wartenden manchmal mehr Platz reserviert, als das Fahrgeschäft an sich braucht - sagt schon über alles aus.

Die Anlage ist klein, in 1 Stunde im Kindertempo alles besichtigt. Eine Bank zum Hinsetzen findet man selten, beschattet - sehr selten.

Die ausländischen Besucher wollen nicht warten (v.A. aus arabischen Staaten) und drängeln sich frech vor. Als Frau braucht man denen gar nichts zu sagen, sie tun als ob nichts gehört und keinen gesehen zu haben. Nirgendwo ein Mitarbeiter in Sicht, an denen man sich wenden könnte.

Dabei war der Parkplatz nicht mal voll, und der zweite gar nicht eröffnet. Offensichtlich, es kann viel schlimmer gehen.

Nie wieder hin!

83% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Irene, 18.06.2018

Mein Gesamturteil:
s1
10%





mein mann und meine drei kinder haben vor 2 monaten das legoland besucht und wir werden es nie wieder tun eintrittspreise sind wucher im vergleich dazu was andere parks bieten. das essen ist auch sehr teuer. beim nächsten ausflug werden wir den europapark besuchen, der soll nämlich größer sein und gleich kosten. legoland diesmal kommen wir nicht wieder.

83% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
simone, 07.10.2011

Mein Gesamturteil:
s1
40%





So ein Park, für so viel Eintritt...
Leute ich rate euch, fahrt nicht hin!!!

83% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
kiwi, 13.07.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Preis-Leistung stimmt nich mehr!
Wir besitzen nun schon seit vielen Jahren eine Jahreskarte, nun überlegen wir ab diesem Jahr ernsthaft keine mehr zu nehmen. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt absolut nicht mehr!
Jedes Jahr wird alles unverhältnismäßig teurer (bestes Bsp. Parplatzgebühren) und die gebotenen Leistungen werden immer weniger (z.B. Vergünstigungen mit der MERLIN-Karte).
Der Park selbst sollte mal dringend überarbeitet werden, es sind immer wieder defekte Modelle zu sehen (und das bereits seit langer Zeit die gleichen). Teile sind total verblasst, ... usw.


86% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Jahreskartenbesitzer, 08.04.2014

Mein Gesamturteil:
s1
40%






1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Passende Produkte
 Bavaria Filmstadt
nur € 9.95
 mehr im Shop

Newsletter verwalten
Ziele in der Umgebung
 © OJ
© OJ
Edutainment
 Steiff Museum
ca. 22km entfernt

Donaubad Wonnemar © Donaubad Wonnemar
© Donaubad Wonnemar
Erlebnisbäder
 Donaubad Wonnemar
ca. 27km entfernt

Hallenfreizeitbad Aquarena © Hallenfreizeitbad Aquarena
© Hallenfreizeitbad Aquarena
Erlebnisbäder
 Hallenfreizeitbad Aquarena
ca. 31km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten