OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Phantasialand: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Naya der Park hat zwar Viel zu bieten aber es muss mal was neues her wzb:Ne meue Achterbahn/wasserbahn aber sonst ist deer Park echt coll.Die Preisse Könnten noch günstiger werden

33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sascha Modler, 14.02.2005

Mein Gesamturteil:
s1
100%





der Park ist ein sehr schöner Freizeitpark, wo für jeden (egal welches Alter) aufregende Atraktionen gibt! Wenn ich auf einer Skala von eins bis zehn eine Punkte geben müsste, würde ich die 10Punkte geben!

35% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Deborah Pollo, 14.02.2005

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Ich hatte bis vor kurzem eine Funcard und ich bewerte jetzt einfach mal die Attraktionen.
Wildwasserbahnen: Ganz gut gethemt. Die linke hat am Anfan einen kleinen, aber, wenn man Pech hat, einen nassen Fall (4m) und am Ende den höchsten Fall der Wildwasserbahnen (13m). Dies ist die längere der zwei, aber ich kann nicht sagen , dass dies die bessere ist. Die rechte hat am Anfang einen großen Fall in einer Höhle (12m) (kann man aber was sehen) und am Ende einen etwas kleineren am Ende (10m). Hier kriegt man meistens nur ein paar Wassertropfen ab, also wenn man nass werden will, würde ich die linke vorschlagen oder River Quest: 2- (bis zu 40 Minuten)
River Quest (Rapid River): Dies ist die neueste Attraktion im Park. Sie ist 20m hoch und 369m lang. Der Anfang hat eine große Überraschung parat. Man wird nämlich per Vertikallift nach oben gezogen (einmalig bei einer Wasserattraktion) dann sieht man schon den ersten Fall runter (6m). Wenn man schonmal auf nem anderen Rapid River drauf war, merkt man hier spätestens, dass dies eine ganz neue Art von Rapid River ist. Denn große Fälle oder überhaupt Fälle sucht man bei den anderen Exemplaren im WBMW und im EP vergeblich, dafür haben die Stromschnellen und das vermisst man bei dieser Attraktion. Überhaupt, außer den 3 Fällen ist die Fahrt eigentlich recht langweilig. Leider gibt es lange Pausen auf dieser Attraktion. So auch nach dem 1. Fall. Man fährt gemütlich zum Strudel und dort dreht man erst einmal eine Runde, aber da kann man sich schon mal den nächsten Fall betrachten. Das dauert ungefähr 2-3 Minuten. Dann der 2.Fall: Erst eine 90°-Kurve nach unten, dann wird man wieder ein bisschen abgebremst und dann der erst richtige Fall (11m). Dieser Fall ist der höchste der Welt, aber dadurch, dass man zwischendurch abgebremst wird, merkt man davon nicht gerade sehr viel. Dan eine 180°-Kurve nach rechts und dann der letzte und kleinste Fall (3m). Danach kommen noch ein paar Kurven und dann gehts sehr langsam zur Station zurück. Also die Fahrt kann gefallen, aber man sollte nicht zu viel erwarten. So gut ist se nun auch wieder nicht: 2 (Wartezeit bis zu 2Std.)
Colorado Adventure (Minenachterbahn): Eingang ist in Chinatown. Super Minenachterbahn. Sehr schön gethemt und sehr lange Fahrt mit drei Lifthills. Der zweite ist bei dieser Achterbahn am besten. Man fährt eine weite Linkskurve und stürzt dann af einmal in einen dunklen Schacht (16m) und dann fährt man eine sehr scharfe rechtskurve mit schön vielen G´s , dann gibts auch noch einen Airtime und eine scharfe Linkskurve (alles im dunkeln), dann fährt man wieder raus und in eine zu stark gebogene Linkskurve. Also die, die links sitzen werden schön von denen, die rechts sitzen, gegen die Wand gedrückt, aber dafür werden die, die rechts sitzen ein bisschen von dem Wasserfall nass, den die Strecke streift, der aber schon seit einigen Monaten außer Betrieb ist. Insgesamt eine sehr gute und einigermaßen harte Achterbahn, aber trotzdem für Familien geeignet: 1- (Bis zu 25 Minuten)
Mystery Castle ( Indoor-Free-Fall-Tower): Der Rundgang ist allein schon ein Erlebnis.Wenn auf einmal dunkle Kreaturen aus allen Ecken auftauchen und dabei mit einem Stock auf den Boden klopfen. Dabei kann man sich schon mal erschrecken, abe dann kommt ja erst die richtige Attraktion. Man wartet zuerst, wenn es einigermaßen voll ist, draußen auf der Brücke, dann geht es durch den Burgrundgang, darauf wartet man dann auf einer Treppe, die nach unten führt, innerhalb des Gebäudes, dann gibts nochmal einen Raum, wo du mit den anderen, die mit dir fahren werden, auf das öffnen des großen Tores wartest. Dann klackt es und die Tür öffnet sich. Man blickt nach oben. 65m können einen schon ganz schön abschrecken, denn einge gehen dann noch durch die andere Tür wieder raus. Alle setzen sich. Das Licht geht aus. Man hört ein leises zischen, dann gehts aufwärts. Oben angekommen gehen blaue Lichter an der Decke an und der Wagen bleibt in 60m Höhe stehen. alle schauen gebannt auf die Lichter. Dann der Abschuss. 60m geht es fast im freien fall hinunter. Genial. Je nach Andrang wird man dann noch ein oder zwei mal nach oben geschossen, aber ohne das man oben stehen bleibt. Die Bügel öffnen sich und man geht mit zitternden Knien hinaus in den Burggarten. Dieser Free-Fall-Tower ist einzigartig auf der Welt. Mit dem Soundtrack ist das sicherlich einer der besten und härtesten Attraktionen im Park: 1 (Bis zu 50 Minuten)
Temple of the Night Hawk (Dunkelachterbahn): Diese Achterbahnfahrt ist sehr lang (4 Minuten, 3 Lifthills), aber leider auch sehr langweilig. Der höchste fall ist gerade mal 10m hoch und die Kurvenradien sind auch nicht gerade eng. Ist eine ganz schöne Familienachterbahn. Der windzug ist sehr angenehm. Diese Achterbahn ist komplett Indoor und ziemlich dunkel, auch nicht gerade schön thematisiert. Schlechteste Achterbahn im Park: 3 (Bis zu 60 Minuten)
Winjas Force (spinning coaster): Dies ist eine der neuesten Achterbahnen im Park. Komplett Indor. Die Thematik ist grandios. Das schönste, was ich in einem Freizeitpark bis jetzt gesehen habe. Die Achterbahn hat viele Special effects. Zu Beginn wird man mit einem Vertikallift nach oben transportiert (sehr schnell);die Schiene kippt dabei noch um 20° nach vorne (einmalig), dann gehts in den ersten Fall (11m), darauf erfolgt eine kleine Gerade, die zur anderen Seite der Halle führt. Hierbei wird der Hebel zur Rotierung freigegeben. Dann erfolgt en Slalomkurs und ein paar Mauskurven. Darauf erfolgt ein riesiger Helix um den Tittle Tattle Tree. Nach einer weiteren Blockbremse, gibt es ein wenig Airtime auf den kleinen Airtimehügeln, die durchfahren werden. Darauf erfolgt eine weiter Weltneuheit. Der Wagen wird in völliger Dunkelheit angehalten. Auf einmal kippt die Schiene samt Wagen nach rechts. Hierbei gibt es viel hangtime, wenn man nach unten hängt. Danach erfolgt noch eine kleine S-Kurve und dann gehts schon in die Schlussbremse. Schon Schluss? Nein, denn dann, wenn alle denken, dass es vorbei ist, sackt die Schiene nochmal nach unten. Besonders bei Erstfahrern sehr effektiv. Danach ist aber endgültig Schluss. Ein sehr schöner, aufwendig gestaltener Funcoaster mit einzigartigen Special effects: 1 ( Bis zu 1Std. 30Min.)
winjas Fear (spinning coaster): Die andere der beiden Spinning coaster. Der Anfang mit dem Vertikallift ist gleich, aber der erste Fall ist höher (17m) und dann gibt es einen ziemlich großen Camelback, wo es besonders bei den Rückwärtsfahrenden sehr viel Airtime gibt. Dann wird auch hier der Hebel zum Rotieren freigegeben. Es folgen die Mauskurven und der Helix. Danach erfolgt ein Immelmann-Turn. Das ist das geilste an den beiden Achterbahnen. Ist schwer zu erklären. Ist sozusagen eine aufgestellte Mauskurven. Man fährt nach oben und vollzieht dann eine 180° Drehung und fährt wieder runter. Man muss es einfach mal erlebt haben. Dann gehts auch hier zum Speciel effect. In völliger Dunkelheit kippt man hier nicht zur Seite, sondern nach vorne. Danach erfolgt auch noch eine sehr schöne S-Kurve und dann gehts in die Bremsen und danach erfolgt auch hier der sogenannte Federunseffekt. Die Achterbahn finde ich wegen dem höheren Fall, dem großen Camelback und dem Immelmann-Turn besser als die andere. Wenn man die Treppe hochgeht muss man sich immer links halten. Ist meistens sogar leerer als die andere Achterbahn, weil die meisten, die das erste mal fahren, den Eingang von Winjas Fear nicht finden: 1+ (Bis zu 1Std. 30Min.)
Dann gibts noch ein paar andere schöne Attraktionen:
Silbermine: 2
Hollywood Tour: 3+
Galaxy: 2+
Geisterrikscha: 2
Feng Ju Palace: 2
Pirates in 4D: 2+
Kinderland in Wuze Town: 2
Tittle Tattle Tree: 3+
Condor: 3+
1001Nacht: 3
Walzertraum: 3
Altberliner Dampfkarussell: 2-

Shows:
Arachnome: 1-
Unforgettable: 2
Beat of the Bronx: 2-
Kasperletheater: War ich noch nie drin

Das Hotel sieht von außen auch sehr schön aus, nur, da ich Köln wohne, habe ich es bis jetzt nch nicht benutzt, aber es soll sehr schön sein.
Tipp: Festival der Lichter (Letzten 2 Wochen der Saison; Ende Oktber) Park hat dann bis 9Uhr abends auf und erstrahlt im glanz von mehr als 1Mio. Lichter. Am Ende gibts dann auch noch ne Lichterparade mit kleinem Feuerwerk.
Preise sind recht hoch diese Saison:
Erwachsener: 26,50€
Kinder (1.00m-1,45m): 23€
Kinder unter 1m: frei
Für 2006 oder 2007 wird jetzt sogar eine neue Achterbahn gebaut. Crazy Loop wurde schon deswegen abgerissen. Es wird vielleicht ein B&M Indoor-Inverted-Coaster. Mal schaun. Dann hole ich mir auf jeden Fall wieder de Funcard (73€)

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Johannes Grewelding, 09.02.2005

Mein Gesamturteil:
s1
100%





ich finde das Phantasialand in Brühl sehr schön!vor allem finde ich die Bahnen "Winjas Fear" und "Winjas Force"und meine schwester auch;-).ich finde nur nicht soo gut, dass der eintrittspreis soo teuer ist.

35% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Frank Esser, 31.01.2005

Mein Gesamturteil:
s1
100%





also peter weißer nur weil du ein absoluter heidepark fan bist musst du andere parks nicht schlecht machen tzetzetze das gehört sich nicht für einen freitzeitpark fan ich bin zugegeben absoluter phl fan aber mach ich deswegen den ep schlecht nein!!!!! ich gebe meine meinung dazu ab und kritisiere wo was fehl und das essen im phl ist wirklich gut wenn man mal mit anderen frzp verglicht und dann noch zu feige sine e-mail adressen zu hinterlassen mana man man les dir mal meine meinungen durch bei europapark und phantasialand sind schon älter aber du wirst sehen keine beleidigung keine schlechtmachung und er heidepark hat wirklich nur die hälfte zu bieten weißt du loopings sind nicht immer so toll und themenparks sind einfach bessen und eine gute achtebahn benötigt auch keinen lopping falls du darauf hinaus willst naja
gruß Robin

29% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Robin, 23.01.2005

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Der Park besticht ganz klar durch seine sehr aufwendige Thematisierung sowie die für Freizeitparks überdurchschnittlich kostspielig gemachten Shows, die einem "richtigen" Theater oder Variete maximal in Vergleich der Showlänge nachstehen. Die Fahrattraktionen sind ebenfalls sehr gut; individuell und oftmals entweder hinsichtlich der Größe oder auch Technik einmalig. So war Space-Center (heute TempleOfTheNightHawk)bei der Eröffnung die größte Indoorachterbahn der Welt und ist noch heute immer noch eine der Größten. Die erste Wildwasserbahn Europas stand im Phantasialand, die Silbermine war bei der Eröffnung der aufwendigste Indoorride Europas, die Technik in Mystery Castle sowie die Höhe als Indooranlage sind bis heute weltweit einzigartig, ebenfalls die Kombination aus Show und Vertikalfahrt; RiverQuest ist die höchste Raftingbahn der Welt, ColoradoAdventure gilt als die am teuersten thematisiete Achterbahn (hier staunt selbst Disney und Co.), die Kombination aus Imax-Film und Fahrsimulator in Galaxy ist bis heute nirgends in Europa zu finden , die Geisterrikscha ist bis heute Europas größte Geisterbahn usw. Und auch in Zukunft hat der Park noch einiges vor; so wird derzeit alles für die neue Attraktion rechts neben dem Haupteingang vorbereitet.

70% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Dirk, 21.01.2005

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Über Phantasialand kann man durchaus positiv berichten. Vor einigen Jahren noch hatte man den Eindruck alles vergammelt ein wenig. Doch seit dem Brand - Hut ab! Es ist viel geschehen. Auch das neue Hotel ist klasse, allerdings finde ich den Park zu klein, um dort zu übernachten. Ein Vrbesserungsvorschlag habe ich allerdings: Der Darkride Temple of Night Hawk bedarf einiger thematischer Verbesserungen. Anders Wuze Town oder China Town. Dies Parkbereiche lassen sich bestens mit Disney auf eine Stufe stellen. Ein wenig schade, sind die recht kurzen Öffnungszeiten im Sommer.

42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Ben, 12.01.2005

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Phantasialand ist total der Hammer!! Es ist und bleibt immer absolute Spitzenklasse. Ich würde am liebdten mein ganzes Leben lang drin bleiben!! Mein absoluter Favorit ist der Feng Ju Palace und Colorado Adventure ist die Nr.2. Und alles andere ist supertoll! Sher empfehlenswert für allle! Der beste Park auf der Welt!!!

43% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Eunjin Cho, 06.01.2005

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Es sollte auch 2-Sterne Hotels geben, da die bestehenden zu teuer sind. Ansonsten finde ich diese Park besser als das Disneyland Paris da dies sehr viel teurer ist. Ein klares Daumen hoch für den Europa Park ansonsten.

32% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Christoph Engelke, 02.01.2005

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Ich habe am 19.12.das Phantasialand besucht! Ich war sehr positiv von dem Wintertraum überrascht.Also es ist eine Reise wert,diesen Park im Winter zu besuchen! Es waren alle Attraktionen geöffnet ausser die Wasserfahrgeschäfte! Ich muss sagen das,das jeder mal machen sollte!!Es war zwar kalt aber man wird ja mit Glühwein versorgt!!

39% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Michael Stange, 30.12.2004

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Ich finde das Phantasialand super.Die Attraktionen sind super z.B. Winja´s Force/Fear,Mystery Castle und River Quest.Das Essen ist auch sehr lecker und günstig.Ich würde diesen Park auf jeden Fall weiter empfelen.

42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sebastian Grimm, 06.12.2004

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Der Park bittet einfach für jeden was. Besonders gut finde ich die schnelle abwicklung in den Fahrgeschäften da diese immer für eine masse ausgelegt ist und daher die wartezeiten kurz gehalten sind. Auch die Preise halten sich in grenzen. Ansonsten ist der park sehr schön gestaltet .

39% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Achim Blossey, 22.11.2004

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Ich finde das Phantasialand ist Deutschlands bester Freizeitpark. Ich war anfang September da und gehe eigentlich jedes Jahr hin obwohl ich aus nähe Bodensee komme und wir mind. 3 bis 4 Stunden fahren. Doch es lohnt sich wirklich. Der Eintrittspreis ist mit glaube ich 26 Euro angemessen. Die Preise im Gesamten finde ich , im Gegensatz zu anderen hier, auch angemessen. Obwohl sie vielleicht bei den Essenspreisen etwas runtergehen sollten. Auch die Preise für das Hotel scheinen mir etwas überteuert, selbst wenn man bedenkt, dass es ein 4 Sterne Hotel ist. Doch im EP sind es auch 4 Sterne Hotels und sie sind etwas günstiger. Doch nun zum Park und seinen Attraktionen. Kennt jemand die neuen Achterbahnen Winja`s Fear und Winja`s Force? Für mich, neben meiner absoluten Lieblingsachterbahn Expedition G-Force aus dem Holidaypark, die besten Achterbahnen Deutschlands. Das erste Mal, als ich sie gefahren bin, bin ich rückwärts eingestiegen. Der Aufzug, mit dem man hinaufgeht( ähnlich wie Matterhornblitz im EP, nur dass sich hier der Aufzug in steile Schräglage bewegt ) ist genial und wenn man dann (im Dunkeln) so in der Schräglage losfährt und steil nach unten fährt ist das total genial. Du kennst ja die Bahn vorher nicht und es geschieht dann alles so plötzlich und unerwartet, total geil. Die gesamte Fahrt ist Hammer durch das unkontrollierte Drehen der Wagen und dann kurz vor Schluss der erneute Stop und das drehen der Schiene. Eine Fahrt ist ein Muss. Doch wenn es ein voller Tag im Park wird, sollte man sie am Morgen fahren, da durch die nicht ganz geschlossene Schienenstrecke und den Aufzug nicht viele Wagen im Einsatz sind und in einen Wagen immer nur 4 Personen hinein passen. Die Dunkelachterbahn ist auch o.K, auch wenn sie etwas langweilig und langsam ist. Die anderen Attraktionen für Kinder sind gut und ausreichend. Die Gondelbahn ist schön thematisiert und entspannend. Der Flugsimulator ist hingegen seiner Werbung und so, wie er im Park vorgestellt wird, nicht so toll und eher langweilig. Die Themenbootsfahrt neben der Dunkelachterbahn, die Hollywoodtours heißt ist auch schön entspannend und interessant. Überhaupt mit der ganzen Thematisierung der einzelnen Attraktionen und des ganzen Parks ist es genial und von kaum einem Park besser zu machen. Nur der EP kann da mithalten. Die Achterbahn Colorado Adventure ist auch wirklich schön. Nicht zu schnell aber sehr lang und auch aufregend. Die Thematisierung und die Fahrt durch einen Canyon ist wirklich zu empfehlen, auch wenn die Sitzpolsterung etwas unbequem ist. Trotzdem, eine Fahrt ist ein Muss, trotz der komplizierten Wegbeschreibung dort hin zu dieser Achterbahn. Doch neben Winja`s Fear und Force ist Rivers Quest das Highlight überhaupt. In einem Raftingboot geht es auch wieder in einem Aufzug, 28 Meter hoch und dann in 4 Ettapen steil ins Wasser hinunter. Das Nasswerden ist unvermeidlich und es ist er totale Fun. Keine andere Raftinganlage kann diese toppen. Nur die Strecke ist etwas kurz, doch man kann (und man wird es auch, denn sie ist so toll ) diese Bahn mehrmals fahren. Meine Lieblingsattraktion überhaupt ist aber nicht die Raftinganlage, auch nicht die Doppelachterbahn Winja`s Fear und Force, sondern das Mystery Castle. Ein Free-Fall und Abschussturm im Dunkeln. Schon der Weg dorthin ist absolut einmalig. Das erste Mal als ich ihn gefahren bin (vor 4 oder 5 Jahren) bin ich (da war ich 12 oder 13) voll erschrocken, denn der Eingangsweg geht durch eine alte sehr dunkle Burg, in der maskierte Leute umherlaufen und dich erschrecken. Es ist wirklich genial gemacht und man sollte langsam durchlaufen. Wenn man dann in den Keller kommt (da wartet man dann natürlich schon), steht man kurz davor. Dann kommt ein Personal(als Forscher verkleidet) und bringt dich in den Turm. Es ist kein normaler Free-Fall, indem man von sich wegsitzt und nach außen schaut, sondern es sind insgesammt 6 Gondeln mit jeweils 8 Sitzplätzen nebeneinander( meistens sin aber nur max. 3-4 Gondeln im Einsatz) , die sich im Turm gegenüber sind und an den Turminnenwänden befestigt sind. Man sitzt sich also gegenüber. Man nimmt in den Free-Fall Gondeln platz und zieht den Schulterbügel hinunter, das Licht ist noch an. Dann wenn alle soweit sind, geht das Licht aus, es ist vollkommen dunkel, dann schießt man mit glaube ich fast 100 km/h 65 Meter weit hoch und bleibt oben stehen, nur ein weißes Licht strahlt oben, nach unten sieht man in einen dunklen Abgrund. Man weiß nicht, wann man wieder nach unten fällt. Dann ganz plötzlich und ohne Vorwarnung fällt man dann wieder die 65 Meter nach unten. Dann geht es noch 1-2 mal ganz hoch und wieder hinunter, dann aber ohne Stop wenn man oben ist. Diese Fahrt ist absolut einmalig und von keinem anderen Free-Fall-Tower zu schlagen. Weiter gibt es noch zwei Wildwasserbahnen, die zwar ganz lustig sind, man aber nicht wirklich nass wird. Außerdem gibt es noch ein paar nette Themenfahrten und sonstige kleine Bahnen unt Attraktionen die ganz nett sind und ideal für Familien sind. Alles in Allem find ich das Phantasialand MEGASPITZE und auch eine weitere Anfahrt lohnt sich garantiert. Auch durch die Kompaktheit des Parks( viele Attraktionen und wenig Fläche/Laufen). Der Verkehr ist auch gut geregelt und auch am Morgen muss man nicht lange vor den Kassen warten, da es 3 Eingänge rund um den Park gibt. Also wenn ihr könnt, besucht auf alle Fälle das Phantasialand, ihr werdet nicht enttäuscht sein.

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sven Karp, 07.11.2004

Mein Gesamturteil:
s1
100%





ich finde Phanasialand toll aber ich finde est blöd das du keine ermaßigung gibts für schülklasse
und das du mehr dann 30 Wörter must schreiben ich wieße das nicht ich wohne in Holland es tut mir leid das ich aber eine bischen deuts spreche:( tschüs roxanne

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
r0xanne kurner, 20.10.2004

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Der Park ist wirklich spitze ich hab selten so einen guten freizeitpark gesehen!
Die Preise sind gut und die attraktionen erst recht!
Ich war mit Freundin und einem 6 jährigen und einem 12 jährigen da alle waren zufrieden!
weiter so phantasialand !

38% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
michael m. m., 10.10.2004

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Das Phantasialand ist einsame spitze! Der eintrittrpreis ist vielleicht ein bisschen zu hoch aber es lohnt sich. Vor allem ist der Park wunderschön in Szene gesetzt und alle Attraktionen eingegliedert!

36% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
David, 09.10.2004

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Phantasialand ist echt toll!!!Die ganzen Attraktionen sorgen echt für gute laune.Der Preis ist leider nicht so toll,da mein bruder schon 21,51€ bezahlen musste,obwohl er erst 1,02m ist uind er auf fast keine geräte draufgegangen ist.Deswegen würde ich freizeitparks,wie Europa-park empfehlen!!!

32% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Kristin heinen, 09.10.2004

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Dieser Freizeitpark ist wirklich suuper. Es gibt viele tolle Attraktionen, bei denen man viel Spaß haben kann. Nur leider stört mich der Preis. Mein Kind ist genau 1m groß und er muss schon 21,50€ bezahlen, obwohl er auf fast keinen Geräten war: Ich würde vorschlagen, den Preis etwas zu verringern!!!

32% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Marie Schneider, 09.10.2004

Mein Gesamturteil:
s1
100%





finde den park absolut klasse und muss sagen das das hotel mega spitze ist die betreuung auch.die atraktionen sind super und es ist sehr viefeltig.Die shows sind sehr eindrücklich.im hotel war das nachtessen fenomenal.

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
sven bötschi, 01.10.2004

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Ich finde, dass sich Phantasialand nach abgebrannter bahn gebessert hat. Bei der Themengestaltung ist Phantasialand im gegensatz zu z.B. Movie Wolrd um Klassen besser und auch die nicht Achterbahnen(Freier-Fall bezogen auf MysteryCastle) können hier völlig neu entdeckt werden. ich war bisher in FortFun, MovieWorld, Safaripark Stukenbrock, Heide Park, Hansa Park, HolidayPark, DisneyLand, Europapark und PhantasaiLand, wobei Phantasialand meine unangefochtene nummer 1 ist!

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
SO SO, 18.09.2004

Mein Gesamturteil:
s1
100%






< | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Passende Produkte
 mehr im Shop

2. Freizeitpark Content Ad
Ziele in der Umgebung
Import aus Parkscout alt
© KarlsBad Brühl
Erlebnisbäder
 KarlsBad Brühl
ca. 4,7km entfernt

 © BRONX ROCK Kletterhalle
© BRONX ROCK Kletterhalle
Erlebniscenter
 BRONX ROCK Kletterhalle Wesseling
ca. 9,8km entfernt

Fresh-Open Frechen © Fresh-Open Frechen
© Fresh-Open Frechen
Erlebnisbäder
 Fresh-Open Frechen
ca. 13km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten