Partner von Langnese Partner von Marco Polo


Heide Park Resort: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Für mich einer der besten Freizeitparks Deutschlands. Mit der neuen Holzachterbahn "Colossos" hat der Park seinen 1. Platz in meiner Favoritenliste gefestigt. Selbst Attraktionen wie "Grottenblitz" oder "Big Loop" , die schon zum alten Eisen gehören, machen mir immer wieder Spaß.

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Kai Maschewski, 25.03.2002

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Von der Anlage her ein sehr schöner Park. Sauber, gepflegt und thematisch sehr individuell gestaltet. Die Attrakionen sind breit gefächert und es ist für jeden etwas dabei. (Hervorzuheben sind hier die Superlative mit denen der Park wirbt..)
Die Fahrt auf Colossos ist atmenberaubend... (dazu unten mehr)
Scream treibt an den Rand des erträglichen, aber man kann auch anderen Attrakionen den Blutdruck wieder in den Griff bekommen.
Der Preis der Jahreskarte ist fair. (Es handelt sich hier nämlich nicht um eine Saisonkarte!)
Das Speisen im Park kann sehr schnell teuer werden, also ist es ratsam ein paar Dinge mitzubringen.
Gute Schuhe sind auch ratsam, da die Attrakionen etwas auseinander liegen.
Der Park bietet wirklich für jeden etwas und es lohnt sich wirklich öfter hinzufahren.

Nun meine Ode an Colossos...

25.5.2004
Colossos

Du gehst zielsicher darauf zu und aus der Entfernung scheint es ja auch ganz nett zu werden.
Du hast es Dir gut überlegt und letzte Nacht lange wach gelegen.
Du gehst mit steifem Schritt und vor Dir erhebt sie sich.
Du blickst ehrfürchtig zu ihr hoch. Da steht sie. Die eine. Wenn Du unter dem Lifthügel hindurchgehst um zum Eingang zu kommen, wird dir die Dimension erst bewusst. Die Luft ist erfüllt von Adrenalin und mystischer Musik. Dein Puls steigt stetig. Du stellst Dich an und wartest... Nervenaufreibende Minuten in denen Du Dir immer die selbe Frage stellst.
`Will ich das wirklich??́aber wer wird denn jetzt noch kneifen? Dann stehst du an der Metallschranke. Der nächste Zug ist Deiner... Er kommt, und irgendwie hast Du den Eindruck, das es diesmal viel schneller ging. Du blickst in die Gesichter derer, die gerade gefahren sind. Ausdrücke irgendwo zwischen purem Vergnügen und blankem Entsetzten. Deine Gedanken wandern von, `Oh mein Gott!` bis `Das überlebe ich nicht!` Dein Puls hat inzwischen einen nicht mehr messbaren Wert angenommen.
Die Schranken öffnen sich. Du setzt Dich in den für Dich bestimmten Wagen und schließt die Haltegurte. `Das soll reichen???`diese Frage wird für Dich in diesem Moment der einzige Gedanke. Panik kommt auf und Du blickst in die Gesichter derer, die nach Dir fahren. Einer sieht Dich an, erkennt Deine Panik und zuckt mit den Schultern. Ein breites grinsen wandert über sein Gesicht.
Die Gurte und Bügel werden nun noch geprüft, dann geht es los, der Zug setzt sich in Bewegung.
Den Lifthügel hinauf. Du hörst das klickern der Kette und der Zug setzt seinen Weg fort. Die Höhe scheint gigantisch. Auf dem letzten Drittel beschleunigt der Zug noch mal kurz, ehe er auf die Strecke geschickt wird. Was für eine Aussicht von hier oben. Wenn Du nicht so damit beschäftigt wärst, Dich auf den ersten Absturz zu konzentrieren, könntest Du einen herrlichen Ausblick genießen. In einer großzügigen leicht abfallenden Rechtskurve arbeitet sich der Zug auf den ersten Sturz zu. Die ersten Wagen fahren noch relativ langsam über die Kuppe und Du kannst den Abgrund sehen. 60 Meter hinab in einem Winkel von 61̊. Es scheint viel höher und steiler zu sein. Dann, wenn der Zug mit dem Gewicht nach unten zieht, geht es erst richtig los. Eine Beschleunigung auf 120km/h. Schreie um Dich herum, der Wind rauscht in Deinen Ohren, es rattert und Du stürzt und stürzt und stürzt... dann ist das erste Tal erreicht und in einem gigantischen Tempo rauscht der Zug auf den nächsten Hügel. Über die Kuppe wirst Du geradezu herübergeworfen und die Airtime ist gigantisch, denn während sich der Zug schon wieder auf dem Weg ins Tal befindet, hebt es Dich aus Deinem Sitz und Du fühlst gar nichts mehr außer grenzenlose Freiheit. Der nächste Absturz ins Tal. Deine Arme krallen sich am Bügel fest. Und wieder hinauf auf den nächsten Hügel. Wieder keinen Boden unter dem Hintern... Absturz, nächster Hügel. Absturz in einer nach rechts geneigten Rechtskurve. Der nächste Hügel ist nicht sehr hoch, daher eine gigantische Airtime. Das Tempo ist mörderisch. Auf den nächsten Hügel und dann in einer nach links geneigten Abwärtsspirale im Kreis herum. Der Kopf beginnt sich zu drehen. Wieder geht es abwärts, der nächste Hügel bedrohliches knattern der unteren Laufräder an der Schiene. Wieder ein Sturz ins Tal, dann hinter der nächsten Kuppe plötzlich Blitze. Das wird ein schönes Foto. Wieder hinauf, Absturz. Geneigte Rechtskurve. Bremsen. Du bist verwirrt. In langsamem Tempo fährt der Zug in den Bahnhof ein. Du löst Deine völlig verkrampften Hände von der Haltestange. Ein Glücksgefühl breitet sich in Dir aus. Ein grinsen macht sich auf Deinem Gesicht breit. Der Zug kommt zum stehen. Die Bügel öffnen sich, du steigst mit etwas wackeligen Beinen aus. Der Blick zurück in die Gesichter der Wartenden. Einige blicken ziemlich besorgt drein. Du lächelst mild. Ein Blick auf die Fotomonitore lässt Dich auflachen. `Scheiße sehe ich dämlich aus!́ Du gehst nach draußen, blickst Dich um und beschließt: `Gleich nochmal und dann viel entspannter!` Der Puls steigt wieder langsam an...


Geschrieben von: Marco Hasert

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Marco Hasert, 02.04.2005

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Der Park ist Top gepflegt aber die Preise leider auch. Nicht alles ist kostenlos zu Fahren es gibt jetzt sogar Fahrgeschäfte wo man was Bezahlen muß z.b. Gocart für 5 Minuten 5 €. Oder die Hüpfeburg für die kleinen 2,5 € für 5 Minuten. Was auch sehr teuer ist essen im Heide Park 3,80 € für ein Fischbrötchen. Sonst Top Atraktionen und wie gesagt Top Pflege und alle sind sehr freundlich.

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Torsten Hiller, 19.07.2004

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Mit kleinen Kindern muss der Park nicht sein!
Wir waren am letzten Sonntag (seit 5 Jahren) mal wieder im Park und ich muss sagen, ich war entsätzt!
Die Gestaltung des Parks lässt echt zu wünschen übrig.Attraktionen lieblos nebeneinander gesetzt!Kaum Shows!
Die Preise sind der Hammer! 36€ Eintritt und von den Speisen gar nicht zu reden!
Meine Kleine 3 1/2 hatte überhaupt kein Spass, da die meisten Sachen erst ab 4 Jahren sind! (vorher nicht mal in Begleitung Erwachsener)
Die Anzahl der Sachen für Kinder ist zudem üngenügend!!!
Das Personal könnte auch etwas freundlicher sein!
Die Achterbahnen für Erwachsene sind okay, wenn sie denn fahren würden!
So sind wir nach 2 Stunden wieder die 130km Richtung Heimat, in "unseren" Hansa-Park gefahren! :-)
Da lobe ich mir unsere Saisonkarte und kann diesen Park nur empfehlen!
Heide-Park bestimmt erstmal nicht mehr!


50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Tanja, 18.10.2010

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Geld sparen ohne Ende- aber nicht für die Besucher
Ich war vor kurzen unter der Woche im Park und was soll ich sagen:

Ich habe noch nie erlebt, dass ein Betreiber eines Freizeitparks so spart!!!

Seitdem Merlin den Park betreibt, scheinen die hauptsächlich drauf aus zu sein, den Besucher in den Park zu bekommen- mehr aber auch nicht!

Fangen wir bei DER Neuheit 2011 an! Eine super Achterbahn mit angekündigter Super-Thematisierung! Blöd nur: Die eigentliche Thematisierung (das Krankenmaul, in das man senkrecht hineinfährt), GIBT ES GAR NICHT!!

Sorry, aber wenn ich so einen Presse-Hype erlebe, will ich das im Park auch wirklich vorfinden!! Das Einzige, was bei der Bahn an eine Krake erinnert, sich ein paar wenige Tentakeln und ein paar Zähne, die aus dem Wasser ragen! Sorry, erster fetter Minuspunkt!

Dann zu den anderen Attraktionen:
Mitarbeiter: super unfreundlich! Bekommen von selbst kein "Hallo" raus und selbst wenn wir sie begrüßten, erwiderten sie es in keinster Weise!!

Auch die Anzahl der Mitarbeiter ist so minimal, dass selbst an so ruhigen Tagen, wie wir einen erlebten, enorme Wartezeiten an Achterbahn unc do entstanden sind!

Glauben diese "wir besitzen ja soo viel Parks- Betreiber" eigentlich wirklich, wir Gäste merken nicht, dass nur noch gespart wird???

Außerdem: warum werden nicht mal Indoor-Attraktionen installiert? Sobald es regnet, gibt es kein Fahrgeschäft, was man auch dann noch erleben könnte! Wer glaubt denn, dass es in der Heide nie regnet??

Ich werde den Park nicht mehr besuchen, ich fühle mich dazu einfach zu sehr....auf den Arm genommen!

Klar gibt es auch die ein oder andere schöne Attraktion (Topilaula-Schlacht/ interaktive Wasserbahn, Bobbahn, Themenbereich mit Attraktionen im Maya-Stil), aber insgesamt sind wir enttäuscht wieder nach Hause gefahren.

Weiterer Minuspunkt: das Essen. Wir sind von der Menge her nicht satt geworden, vom Geschmack mal ganz zu schweigen!

Also, man sollte sich selbst ein Urteil bilden, aber von diesen Merlin-Attraktionen werde ich von nun an Abstand nehmen!

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Tobias T., 21.05.2011

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Auf dem Weg in den Norden haben wir 2 Parkbesuche mit eingeplant, Phantasialand und Heidepark.

Also der Heidepark war mit Abstand der bessere, die Atraktionen konnte durchenweg begeistern und er ist nicht zu "gequetscht" wie das Phantasialand.
Auch die Atmosphäre ist um vieles besser!
Der "Scream"-Tower ist wirklich einen Besuch wert, auch für Adrenalinjunkies.
Ehrlich kann ich nicht nachvollziehen das der Heidepark in den Bewertungen hinter dem Phantasialand steht, den er ist größer, hat bessere Atraktionen, hat eine bessere Atmosphäre und das verfügbare Angebot an Essen ist auch noch besser!

Dieser Park ist auf jeden Fall einen Besuch wert!

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Stefan Müller, 13.02.2005

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Ja, es gibt ein paar tolle Attraktionen im Heide Park und ja, man kann auch durchaus Spaß haben und solange man sich für Achterbahnen interessiert tlw. sogar auf hohem Niveau. Wer sich aber auf solche Gerätschaften nicht traut und einen gewissen Anspruch hat, was die Fahrgeschäfte betrifft, der ist in anderen Parks wie Efteling, Phantasialand oder Europa Park sehr viel besser aufgehoben - bei schlechtem Wetter sowieso, da man die Attraktionen, die man auch bei Regen nutzen kann an einer einzigen Hand abzuzählen vermag.

Diejenigen, die gerne mal auf Eigenverpflegung verzichten und sich ihr Essen im Park kaufen wollen seien gewarnt. Die Preise sind für die Leistung, die man erhält keineswegs als günstig anzusehen. Hier könnte sich der Heide Park durchaus mal am Phantasialand orientieren, wo man für 10 - 15 Euro ein reichhaltiges, frisch zubereitetes Menü im Bedienrestaurant erhält, während man sich im Heide Park für einen knappen Zehner sein Fast Food selbst abholen darf.

Für kleine Kinder sind die Spielplätze und Rutschentürme sicher toll, für Eltern dürften diese aber das blanke Grauen darstellen, angesichts des Bodenbelags, der zum größten Teil aus hartem Stein besteht. Ein weicher Gummiboden ist nur im Bereich des Rutschenauslaufs wirklich auszumachen. Auch der Wasserspielplatz, der an heißen Tagen für Abkühlung sorgen soll, birgt leider viele Gefahrenquellen, wie Kopfsteinpflaster, steile Erhebungen, rutschiger Untergrund und großen Steinen.

Fazit: Für Achterbahnfreaks durchaus eine Reise wert, für alle anderen dürfte sich der recht hohe Eintrittspreis kaum rentieren.

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Andreas Hinzdorf, 22.05.2007

Mein Gesamturteil:
s1
80%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

"Altes raus, platz für neues!" ruhig Lesen!!!
Ich war heute im Heide Park und hatte echt Spass. Klar war ich schon öfters schon im Heide Park und muss aber nun sagen, dass sich einiges Verändert hat.

Es gibt "Themendörfer" wie z.B. Western (Lucky Land), Piratenbucht, Afrikanisch/Maya(Land der vergessenen) und neu Transselvania. Ich muss sagen, dass diese Namen nicht wiklich passen.
Und dann auch die Gestalltung der einzelnen "Dörfer" pass dem entsprechend nicht dazu. Alles ist etwas lieblos und manche Dinge werden einfach so "stehen" gelassen, wie z.B. die große Freiheitsstatue, die inder Mitte von Colossos in den Boden "gerammt" wurde und nun da vor sich hin gammelt, da sie auf dem Wasser sich mehr schön aus sah.

Mit dem Service war ich nun sehr zufrieden und Unfreundlich fand ich dies nun ganz und ger nicht, aber dass sollte jeder selber sehen.

Ich hatte mich sehr auf die Fahrgeschäfte gefreud und muss sagen, dass mich das lange anstehen sehr genervt hat, aber der Fahrspass toll war.
Mir hat am besten die Schweizer Bobbahn gefallen. Da dort immer mehrere Wagen fahren, muss man auch nicht so lange wie bei Colossos oder Krake anstehen.

Und mir Persönlich werden die "neuen" Fahrgeschäfte zu sehr in den Vordergrund gestellt. Klar, dass man mit neuen Dingen mehr Werben kann und somit auch mehr Geld verdinen kann, doch viel Spass hat man auch auf der Bobbahn.
Ich hatte mich auch sehr auf eine Wasserbahn gefreut und nun erfahre ich, dass die eine Geschlossen ist, da der Park für 2014 etwas neues in Planung hat. Finde ich persönlich sehr schade, der Park sucht nun sich die "lahmen" Fahrgeschäfte raus und macht neue "schnelle" draus. Also wer gerne auch langsamere Sachen fährt, ist denke ich mal im Heide Park falsch.

Für Kinder unter 5 ist der Park devinitiv nichts, da alle Kinder bei den meisten Fahrgeschäften eine minsest Größe von 1,20m haben müssen.

Und auch die Preise im Heide Park schießen den Vogel ab! Es fängst schon beim Eintrittspreis an, der von Jahr zu Jahr immer höher wird, obwohl am an einem Tag sowieso nicht in alles hinein gehen kann, da bei gutem Wetter sehr lange Schlagen vor den Fahrgeschäften sind.

Doch Alles in einem ist Heide Park auch ein Ort an dem man viiiel lachen kann und viel erleben kann.
Für mich und meiner Familie ist Heide Park immer wieder ein Erlebnis und wir würden immer wieder hin fahren.
;)




47% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Jasmin, 03.10.2012

Mein Gesamturteil:
s1
90%





Der Heidepark ist für diejenigen, die es höher, besser und schneller mögen, der absolute Hammer. Adrenalin wird an einem Heidepark-Tag im Körper bestimmt bis zum geht-nicht-mehr gebildet, vorausgesetzt, man fährt überall mit. Aber auch für die anderen gibt es viele Angebeote. Ich persönlich mag das American-Feeling im Heidepark, welches nicht ausschließlich durch die Freiheitsstatue gegeben wird. Ansonsten ist der Heidepark sehr übersichtlich gestaltet; man hat auch ohne Aussichtsturm einen guten Durchblick, wodurch das Verlaufen eine echte Herausforderung wird. Noch eine Bemerkung: Ich liebe den Heidepark!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Kai S., 22.05.2005

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Ich bin ein sehr großer Fan vom Heide-Park und komme seit 17 Jahren regelmäßig in den Park.
Aber ich finde, seitdem die Tussauds Group den Park übernommen hat, hat sich einiges geändert.
Schon immer gefielen mir vor allem die großen Fahrgeschäfte wie Colossos, Limit, Scream und Co. Aber auch die Sauberkeit im Park, die Gestaltung des Parks mit viel Liebe zum Detail und die Pflege der Anlagen gefällt mir immer noch richtig gut.
Allerdings, seitdem der Park zur Tussauds Group gehört, fühl ich mich manchmal im Park irgendwie nicht mehr so sehr "zu Hause" wie sonst schon einmal. Woran das liegt kann ich gar nicht genau sagen. Vielleicht machen es die Plastikschilder, die irgendwie nicht in die Landschaft oder an Imbissstände passen, und einmal bin ich auch von einem Mitarbeiter auf der Toilette im Weißen Haus sehr übel beschimpft worden, weil ich nach dem 3. Toilettenbesuch grade kein Kleingeld zur Hand hatte und auch dafür keinen Schein extra wechseln wollte. Viele Neuheiten sind auf jeden Fall bestimmt gut und förderlich für die Zukunft, aber als Familie Tiemann den Park geleitet hat, habe ich mich im Heide-Park wohler gefühlt.

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Andre, 15.11.2004

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Wir waren das letzte Jahr zum ersten mal im Heide Park und es hat uns wirklich gut gefallen . Der park ist übersichtlich gebaut und sehr leicht zum orientieren . Die Attraktionen sind sehr spaßig sodass das manchmal längere anstehen nicht schwerfällt . Wir wünschen uns schon auf dieses Jahr , wenn wir wieder dort hinfahren . Ich kann dieses Park nur weiter empfelen !!!!!!Der Eintrittspreis ist sein geld wirklich wert ....

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Amelie S., 12.08.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Beschwerde: Ich finde es eine große FRECHHEIT das ich für mein Kind das gerade mal 4 Jahre ist und etwas über 1 Meter ist 22 Euro bezahlen mußte. Da die Fahrgeschäfte überwiegend erst ab 6 Jahre oder bei einer Größe von 1,40m.(Z.B.WASSERBAHN )nicht rein dürfen. Ansonsten ist der Park super!!!!!

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Heiko Gerken, 19.07.2003

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Ich finde das der Heide Park der beste in ganz Deutschland ist. Ich bin 14 Jahre alt war schon 5-10mal da. Es gibt immer wieder etwas NEUES, jedes Jahr. Meine Klasse, wir haben uns überlegt das wir zum Wandertag da ihn fahren, in 2-3Wochen noch. Ich freue mich schon auf die neuen Fahrgeschäfte wie z.B.Colossos. Ich wünsche allen noch viel Kribbeln im Bauch, bis dann!!

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Eric Spilker, 30.03.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Der Park ist meiner Meinung nach Deutschlands Freizeitpark Nummer 2. Ihm fehlt zwar ein bisschen Glemmer wie dem Europapark, aber dafür haben sie es verstanden die Anlagen in die wunderschöne Heidelandschaft einzubetten. Schade nur, das fast alle Geschäfter diesen monotonen grün/weiß Anstrich haben.

In Sachen Thrillrides ist der Heide Park ganz klar die Nummer 1 in Deutschland. Aber auch in Sachen Familie kann er sich zeigen. Empfehlenswert für alle.

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
M P, 02.03.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Der Heidepark ist etwas für Coaster- und Thrillfans. Wahrscheinlich deshalb gefällt er mir so gut. Es werden reichlich Attraktionen geboten - allein das Theming fehlt. Wer auf so etwas wert legt, ist im Eurpapark besser aufgehoben. Bei den Achterbahnen ist für jeden Geschmack etwas dabei, wobei besonders Colossos zu erwähnen wäre: Hier hat sich der Coaster-Designer Stengel (der übrigens auch Millenium Force entworfen hat) selbst übertroffen.
Alles in allem ein in eine schöne Landschaft gebauter, rundum gelungener Park, den ich bestimmt wieder besuchen werde.

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Markus, 29.10.2002

Mein Gesamturteil:
s1
100%





So , der heidepark ist einer der besten Parks , den es überhaupt gibt . Ich war in den letzten drei Jahren bestimmt 10 mal da.
es gibt dort soviel . Vorallem die Geschichte des parks ist sehr interessant. Der heidepark hat viele Achterbahnen und auch alles andere , für jung und alt . Die Preise sind OK , sie sind dies Jahr allerdings gestiegen , weil es ja jetzt den Kolososs gibt . Der ist wirklich gut !!!!

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Vroni Komenda, 25.07.2001

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Meine Lieblingsachterbahn ist der Grottenblitz. Ich bin zwar auch mit der Limit gefahren. Nicht so mein Ding, aber ich freue mich schon auf nächstes Mal, weil bis auf die Achterbahnen und dem Topspin gehe ich überall rein. Ganz vielleicht Colossos.
Besonders am Park hat mir die Gestalltung gefallen.

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sari, 13.07.2001

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Unfreundlich sehr Teuer und schlecht !!! !
Ich war früher sehr oft im Park (Saisonkartenbesitzer) aber was sie daraus gemacht haben ist die größte Frechheit der Welt !!!
Das essen eine bodenlose Frechheit ! Nur Fast food zu Mega preisen wo einen der Hunger vergeht !!
Die schönen ehemaligen ecken sind entweder sehr heruntergekommen oder abgerissen wurden !
Alles was toll war wurde entfernt (Tiershows,usw.).
Es ist nix mehr für kleine Kinder vorhanden !
Die werben mit ihren tollen Sachen wo man danach total enttäuscht wird ,und man weiß gar nicht mehr so richtig wie man die Zeitüberbrücken kann da kaum noch Sachen da sind die Spaß machen !
Die Mitarbeiter sind sehr unfreundlich und sehen aus als ob sie kein Bock haben Kunden zu bedienen !
Die ehemaligen nasch und Süßigkeiten Buden wurden zum teil zu Höcker Läden umgebaut in dem man viel zu überteuerte Souvenirs kaufen kann !

Fahrt lieber in den Wald oder zum Strand bzw. anderen Parks dann habt ihr wenigsten SPAß !

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Nicht Fan !, 15.03.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Der HeidePark ist von der Natur gesehen ein Goldstück, aber die Attraktionen waren nicht wirklich gut. man hat alles in wenigen Stunden durch aund alles ist mit einem ewigen Fussweg verbunden. Auch sind die Einschränkungen für körperlich benachteiligte Menschen, hier Körperfülle, nur spärlich oder gar nicht ausgewiesen! Der Service im Park war auch nur Durchschnitt.

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Markus Raedel, 21.04.2007

Mein Gesamturteil:
s1
60%





echt super park, war einmal dort, werde aber dieses jahr nochmal fahren! etwas längere öffnungszeiten wären zu wünschen, sonst aber alles perfekt! und an den meisten attraktionen muss man lange warten, aber man wird wieder total entlohnt!

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
martin bollmann, 04.04.2004

Mein Gesamturteil:
s1
100%






< | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Passende Produkte
 mehr im Shop

Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Ziele in der Umgebung
Soltau Therme
Erlebnisbäder
 Soltau Therme
ca. 4,7km entfernt

Heidewitzka Soltau © Heidewitzka Soltau
© Heidewitzka Soltau
Indoorparks
 Heidewitzka Soltau
ca. 4,7km entfernt

 © Center Parcs
© Center Parcs
Ferienparks
 Center Parcs Bispinger Heide
ca. 11km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten