OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo


Ketteler Hof: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Ein riesen Spaß für die ganze Familie, egal wie alt man ist: man findet immer etwas zum spielen und austoben! Auch mit 24 Jahren noch :D

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Johanne Tönnies, 30.04.2016

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Wir waren am Sonntag(10.07.)im Kettelerhof.
Unsere Erwartungen wurden bei weitem übertroffen.
Der Park ist wunderbar gestaltet. Sehr detaillverliebt(Räubernest, Wichteldorf etc.) Eine Menge Fun für unseren 3-jährigen Sohn und auch für uns selbst.
Jederzeit wieder gerne, auch preismässig wars o.k.!!!

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Chris, 13.07.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Ganz ehrlich ich kann es absolut nicht nachvollziehen warum hier einige über die Preise Jammern. Wenn ihr in andere Parks knd der Umgebung geht da bezahlt man doppelt bzw viermal so viel. Für eine Familie mit 3 Kindern wären das zum Teil 200€. Da sind 60€ nichts gegen. Der Park ist super sauber das Personal sehr freundlich und hilfsbereit.

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Alexandra, 19.03.2015

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Super für Grundschüler! Ein riesen Spiel-/Kletterplatz
Wir waren 2x dort und waren jedes Mal begeistert. Eine gepflegte Anlage, Möglichkeiten selbst mitgebrachtes zu Grillen(!) - hier hat sich jemand für das Alter "Grundschulkinder" richtig Gedanken gemacht und der Eintritt ist günstig. Eine liebevolle Atmosphäre - viel Holz und kindgerecht .... da wird man auch als Erwachsener wieder zum Kind und klettert einfach mit.

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
oldyhallo, 06.07.2013

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Klasse Park und super gepflegt
Sehr gepflegter Freizeitpark mit einer enormen Vielfalt an Spielmöglichkeiten, Rutschen, Kletteranlagen etc. Wir hatten mit unseren Kindern einen wunderschönen Tag gehabt und kommen auf jeden Fall wieder :)

75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Tom, 30.04.2016

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Es ist ein wirklich sehr schöner für alle Familienmitglieder geeigneter Park. Jedes Jahr kommt etwas neues hinzu und die meisten Spielgeräte sind nicht von der Stange sondern sehr liebevoll gestaltet.
Etwas erstaunt war ich über die Preiserhöhung von 20% in diesem Jahr.
Man kann auch an Grillplätzen selbst grillen, was zu empfehlen ist, weil an den Imbissbuden erstens an vollen Tagen lange Schlangen sind. Zum zweiten sind die Portionen wirklich zu klein.

88% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Wolbeckerin, 02.07.2012

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Der Kettlerhof ist ein optimaler Spielplatz für Kinder bis 12 Jahre!
Es gibt viele verschiedene Attraktionen, wie z.B. die Riesenrutsche oder diverse Klettergerüste.
Einzig schade, dass die Sommerrodelbahn zusätzlich Geld kostet.



78% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Fabian, 20.07.2012

Mein Gesamturteil:
s1
95%





Zunächst ist man ein wenig wegen des Preises geschockt. Man erwartet zunächst eine Preisstaffelung... Kinder müssten doch günstiger sein !?!!? Aber was solls, andere Parks sind unterm Strich auch nicht preiswerter und hier ist das Parken umsonst.

Dafür erwartet eine hier ein liebevoll gestalteter Park. Es ist für alle Kinder was dabei. Man kann hier gut einen ganzen Tag verbringen ohne dass es langweilig wird. Der Park ist sehr sauber.

Was uns sehr positiv aufgefallen ist: Nach einem kleinen Schauer ist eine Schar von Mitarbeitern ausgerückt und hat die Rutschen abgeflitscht und gereinigt. das habe ich in der Form noch nie gesehen. Ein großes Lob.

Den einzigen Kritikpunkt den ich habe: Mir ist an der Wasserrutsche aufgefallen, dass sich das Personal lieber mit seinen Smartphones beschäftigt. Das geht ja gar nicht!!!! Ihr habt hier die Aufsicht, also kümmer Euch und spielt nicht permanent mit dem Handy!



78% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
mik, 29.08.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Schöner Park mit schlechten Imbissleistungen
Der Park ist für Kinder ein großer Spaß und sehr gepflegt. Man kann den ganzen Tag dort verbringen.
Die Eintrittspreise haben sich allerdings innerhalb von 6 Jahren um 40% erhöht (von 10 auf 14 Euro).
Vermeiden sollte man die Imbisse. Miniportionen Pommes zu hohen Preisen.
Der Ketchup wird seit diesem Jahr in Minitütchen verkauft. Für 50 Cent pro Tütchen. Das ist eine Frechheit.
Besser selber alles mitbringen oder an einem der Grills selber grillen.

67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Kirsten, 15.07.2016

Mein Gesamturteil:
s1
70%





ist sehr gut also der spassfactor doc der preis geht nicht ich will mit 5 personen dort hinfahren doch das ist mir zu teuer dann fahre ich lieber nachschlossbbeck

67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
LEA, 24.08.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Preise grenzen an Diskriminierung
Wir waren früher oft und gerne hier.
Inzwischen haben wir jedoch 4 Kinder, die Preise haben sich seitdem auf 12,-Euro pro Person ab 2 Jahren verteuert, womit wir allein an Eintrittsgeld 72Euro hinlegen müssten.
Wenn man überlegt was Zoos, die wirklich richtige Unterhaltungskosten für die Tiere und Tierpfleger haben und andere Einrichtungen verlangen, kann ich nur sagen 72Euro kann ich woanders wesentlich besser investieren als für ein paar schöne Kletteranlagen und Hüpfburgen. Ohne Familienkarte ist das hier fast schon diskriminierend, und für diesen Park bereits ab 2 Jahre das volle Eintrittsgeld zu kassieren erschließt sich mir auch nicht, was kann ein 2jähriges Kind von den angebotenen Attraktivitäten schon nutzen?
Mich sieht dort keiner wieder, aber die Nachfrage bestimmt ja bekanntermaßen den Preis...

80% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Marco, 23.07.2012

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Sehr guter Park mit viel Raum und Möglichkeiten. Auch wenn es voll wird, es verläuft sich auf dem weitläufogen Gelände. Preise für Getränke etc. human. Toiletten dürften ruhig im kürzeren Rhythmus gesäubert werden...aber immer noch ok.
Fazit: Erst skeptisch, dann überzeugt. Weitere Besuche: Auf jeden Fall!
Tip: Früh da sein und die "Ruhe" genießen. Von 9 bis ca. 11 (je nach Wetterlage) wenig los...(wir hatten einen sonnigen Tag mit 25 Grad).

60% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Pepe, 30.08.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Im großen und ganzen finde ich den Park ganz toll, aber
-das Preis/Leistungsverhältnis stimmt meiner Meinung nach nicht-viel zu teuer
-das angebotene Essen dort ist auch überteuert, das Personal oft unfreundlich.

63% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
nini, 30.04.2016

Mein Gesamturteil:
s1
65%





Eigentlich eher ein Spielplatz als ein Freizeitpark, kein Nervenkitzel, dafür aber viele Klettergeräte, Rutschen etc. Also eher was für kleinere Kinder. Der Eintritt von 12 Euro wäre für einen Freizeitpark ja echt ok, ist meiner Ansicht nach für einen Spielplatz aber definitiv zu teuer.

69% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Vanessa A., 21.03.2012

Mein Gesamturteil:
s1
70%





Leider hat auch hier der (T-)Euro Einzug gehalten. Preise sind im Vergleich zum letzten Jahr deutlich angehoben worden. Trotzdem lohnt der Besuch. Warum? Hier unsere Tips und Info´s:
1.) Verpflegung mitnehmen, Bollerkarre mieten (3,--) und das Gepäck aufladen. Park hat viele Picknicplätze. Die Profies bringen im Übrigen Holzkohle und Grillgut mit, denn es gibt auch Grillplätze. Oder Kühltasche und Gepäck im PKW lassen. Man kann den Park beliebig oft verlassen (Stempel am Ausgang geben lassen). Ausserdem liegen viele Parkplätze ab Mittag im Schatten.
2.) Der neu gestaltete Wasserspielplatz bietet für einen halben Tag Unterhaltung!!! Wechselsachen mitnehmen (brauch ich den erfahrenen Eltern eigentlich nicht erklären).
3.) Attraktionen am besten auf den Vormittag legen und ein wenig Wartezeit einplanen. An normalen Wochenenden ca 15 min an der Wasserrutsche und an der Sommerrodelbahn (ACHTUNG: Rodelbahn kostet 1,-- extra pro Schlitten/Fahrt - Tip: mit 2 Personen fahren... macht auch doppelt Spass)
3.) Grosse Anzahl an Rutschen und Klettermöglichkeiten und natürlich gigantische Hüpfkissen. Achtung: Hier geht es teilweise sehr wild zu.

Wir halten den Park für Kinder bis 10 Jahren durchaus geeignet. Ältere Kids bzw. Jugendliche werden sich eher langweilen, da die "richtigen Knaller" fehlen. Es ist doch eher ein riesiger Kinderspielplatz!!!

67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Familie mit drei Kindern (3, 4 u. 7 Jahre), 04.09.2002

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Schöner Park
Der Park ist sehr schön, sauber und für Kinder jeder Altersklasse super. Selbst die Mama hatte Spass;-)
Trotzdem habe ich auch zwei Abzüge,
1. es sind zu wenig Bollerwagen vorhanden, wenn man spät kommt so gegen 11, hat man keine Chance mehr einen zu bekommen, nicht so wie im Erlebnispark Irrland.
2. für einen Preis von 12 Euro pro Person und das schon ab 2 Jahre, kann man wohl erwarten das alle Aktionen kostenlos sind und nicht das man für die Sommerrodelbahn noch mal 1 Euro pro Fahrt drauf zahlt!!

63% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Duffy, 08.08.2012

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Mit insg. 4 Paaren und jweils 1 bzw. 2 Kindern (1 1/2 - 2 Jahre) waren wir am Wochenende hier und sind "fast" rundum zufrieden.

Vorweg: Ich habe mir leider zu Anfang bei dem Hüpfkissen mit meinem Sohn auf den Arm einen Bänderriss zugezogen. Das einzig was etwas negativ aufgefallen war, ist die Tatsache, dass für "richtige" Notfälle kaum Sanitäter vorhanden sind, sondern "lediglich" eine Anfahrtskizze zum Krankenhaus Haltern vorgehalten wird.

Aber ansonsten haben wir nur gute Noten zu vergeben.

Hier aber noch mehrere Tipps:
Da es kein Restaurant, Bar, Café etc. zum Hinsetzen gibt, dafür aber überall etliche Sitzgelegenheiten, dass für die eigene Versorgung schon zu Hause gedacht wird.
Ein Bollerwagen kann für 3€ gemieten werden, womit alles problemlos transportiert werden kann.
Grillplätze sind ebenfalls genug vorhanden, so dass man auch Holzkohle und Grillgut mitbringen sollte.

Fazit:
Ein rundum gelungener Tag mit super Gaudi, vor allem für die Kleinen, wesewegen auch der Preis (ab 2 Jahren) für diese mit 8€ berechtigt ist.

59% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Werner Brinkmann, 19.06.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Die Preisbildung ist alles andere als familiengerecht. Kinder ab 2 Jahren zahlen den Erwachsenenpreis. Eine Familie mit drei Kinder zahlt also den Eintrittspreis für 5 Erwachsene. Ich denke auch ein Freizeitpark sollte eine familiengerechte Preisgestaltung anstreben. Sprich: Kinder halber Preis plus z.B. eine Familienkarte für Großfamilien.


55% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Guido Mihatsch, 11.11.2005

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Wir waren am vergangenen Wochenende im Ketteler Hof. (Oder auf??? :) ) Auf jeden Fall war unser Sohn ganz begeistert. Allerdings muß ich dazu sagen, daß unsere Tochter mit ihren 12 Jahren dann doch schon ein bißchen zu alt für einige Sachen im Park ist, da viele Geräte nur für Kinder unter 1,30m Größe zugelassen sind. Aber es gibt ja jede Menge anderer Dinge für Größere: die "Bootsrutsche" zum Beispiel oder die Sommer-Rodel-Bahn. Und natürlich eine Minigolf-Anlage, die im Eintrittspreis bereits inbegriffen ist.
Ansonsten besteht der Park aus sehr vielen (Wasser-)Spielplätzen, auf denen sich die Kids nach Herzenslust austoben können.
Es gibt dort auch die Möglichkeit, ein Picknick zu machen, oder sogar zu grillen. Es ist also auf jeden Fall einen Besuch wert.

52% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Silke, 25.04.2005

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Ein prima Park zum Erholen, weil die Kinder (bis 12 Jahre ungefähr) prima spielen können. Rasante Fahrgeschäfte sind zwar nicht vorhanden, aber auch nicht nötig. Auf der Wasserrutsche macht es auch Spass! Leider kostet die (kurze) Rodelbahn extra, sonst ist der Preis in Ordnung. Die Verpflegung kostet nicht mehr als außerhalb und man kann sich ja auch etwas mitbringen, inkl. Grillsachen!

52% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Wolfgang Metternich, 04.05.2004

Mein Gesamturteil:
s1
100%






1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Passende Produkte

Ziele in der Umgebung
Der Eingang des Wildparks Frankenhof © Wildpark Frankenhof
© Wildpark Frankenhof
Zoos und Tierparks
 Wildpark Frankenhof
ca. 8,7km entfernt

maritimo Oer-Erkenschwick © maritimo Oer-Erkenschwick
© maritimo Oer-Erkenschwick
Erlebnisbäder
 maritimo Oer-Erkenschwick
ca. 17km entfernt

Zoologischer Garten Frankfurt
Freizeitparks
 Tier- und Freizeitpark Gut Eversum
ca. 18km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten
Newsletter verwalten