Partner von Langnese Partner von Marco Polo


Panorama-Park Sauerland Wildpark: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Schöner Tag
Es war tolles Wetter
und ein schöner Tag im Pano Park

Preis Leistung ist sehr gut und für Kinder ein Spieltraum.

Wir kommen gerne wieder
DANKE

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Bernd Schneider, 26.09.2016

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Sehr schöner Park
Sehr schöner Park.

Wir waren früher auch schon öfters dort. Klar der Park hat sich verändert, aber das was geboten wird, ist für meine kleine Tochter wirklich schön. Sie findet die Eisenbahn und die vielen unterschiedlichen Rutschen echt toll.

Waren jetzt zweimal kurz hintereinander dort und waren bei beiden Besuchen hell auf begeistert.

Sauberkeit und Freundlichkeit haben uns überzeugt. Großes Lob an alle Mitarbeiter.

Wir kommen bald gerne wieder.

73% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Birgit, 06.08.2012

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Sehr schöner Park. Hier wird für die ganze Familie was geboten.Wir hatten einen sehr schönen Tag. Empfehlenswert.

71% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Tanja B., 10.04.2012

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Ich finde den Park interessant, außerhalb der Saison, zum spazieren gehen. Besonders wenn man mit einem Hund unterwegs ist, da die Tiere, insbesondere die Wölfe, dann sehr interessert wirken!

70% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Rameil, 05.02.2012

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Sehr schön angelegt, Gerade für Familien mit Kindern!
Große und natürliche Tiergehege, dazu eine gute Mischung aus Spiel und Spaß. Der Fichtenflitzer ist natürlich das Higlight.
Gerde der Preis ist der Hmamer.

88% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Tanja Oberhausen, 30.11.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Gestern, war wir 2 Erwachsene und 3 Kinder im Panoramapark.
Das Wetter war leider gemischt, aber wir haben dort einen ganz tollen tag verbracht.
Zunächst muß ich sagen, daß der Eintritt für eine 5-köpfige Familie mit gerade 50 Euro im Vergleich recht günstig ist. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.
Da an diesem Tag nicht gerade viele Besucher dort waren, war im unteren Parkteil die Imbissbude geschschlossen. Jedoch konnte man im Andenkenshop eine Tasse oder Kaffee oder sonstiges genießen.
Die Sommerrodelbahn und alles andere konnte man ohne Wartezeiten benutzen, was gerade für die Kinder ein Traum war.
Im oberen Parkteil hat uns die Greifvogelshow sehr gut gefallen. Die Kinder konnten die Vögel streichen und nach der Show konnten diese noch mit zum Falkner zu den Tieren.
Anschließend ging es im Restaurant zum Essen. Die Preise hier waren für einen Freizeitpark recht normal und auch Finanzierbar. Das Essen war sehr lecker und die Bedienung sehr freundlich.
Anschließend haben sich die Kinder noch auf der Bergstation ausgetobt, während wir die wenigen sonnigen Momente in unseren Liegestühlen genossen.
Gegen Abend gings nach Hause. Die Kinder schliefen im Auto sofort ein.
Danke. Weiter so.


87% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Peter Schmitt, 06.10.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

War mit meiner Familie (2 Kinder + Hund) im Panorama Park. Die Kleine konnten den ganzen Tag rumtoben und alles ausprobieren was der Park zu bieten hat. Die waren begeistert und wollen unbedingt noch einmal in den PanoPark. Ich finde es super, dass der Hund mit kommen konnte, ist ja nicht in jedem Freizeitpark so.

Wir waren auf jeden Fall nicht zum letzten Mal im Panorama Park.

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Birgitt, 02.09.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%





War am Samstag mit meiner Freundin nach Jahren mal wieder im Panorama Park. Wir wollten einfach mal sehen, was aus dem Park geworden ist, wo wir viele Stunden in unserer Kindheit verbracht haben.

Von den Achterbahnen ist ja leider nichts mehr vorhanden und auch so merkt man, dass viele alte Sachen in die Jahre gekommen sind. Direkt am Eingang an der alten Oldtimer Strecke sieht man, dass da die letzten Jahre nichts mehr gemacht wurde.
Auch bei dem alten Klettergerüst mit den Rutschen sind einige Stellen sehr heruntergekommen. Die Brücke über dem Labyrinth ist morsch und abgesperrt. Auch aus dem Sessellift sieht man eine Aussichtsplattform, in der einige Bretter gebrochen sind - jedoch ist diese auch nicht mehr erreichbar. Die Zeit hat halt ihre Spuren hinterlassen.
Dafür gibt es aber ganz ganz viele neue Klettergerüste und Trampoline/Hüpfkissen. Meine Freundin und ich sind schon über 20, jedoch konnten wir trotzdem auf die Klettergerüste und auch mithüpfen. Auch die Fahrt durch den Wildpark empfanden wir sehr interessant.
Auch für Eltern mit Kindern ist es dort sehr schön. Im oberen Bereich haben die Eltern auf Liegestühlen die Möglichkeit sich zu sonnen, während ihre Kinder sich austoben.
Wenn ich nun mal den Vergleich ziehe:
Movie Park vs Panorama Park in Bezug auf Kinder bis 10 Jahren - dann würde ich eindeutig den Panorama Park empfehlen. Dort kann man sich viel besser Austoben, immer wieder neue Klettermöglichkeiten entdecken und irgendwie ist dort eine viel ruhigere harmonischere Stimmung. Der Park ist auch sehr sauber.

Einziger Kritikpunkt, wie wir empfanden, war, dass sowohl der Panoramaexpress-Fahrer als auch der Wildtierfütterer permanent am Rauchen war. Es ist nun mal ein Park für kleine Kinder und da ist es mehr als unpassend, wenn sich das Personal eine nach der anderen Qualmt.

Und als Tipp: Wer den Fichtenflitzer mal richtig runtersausen möchte, der sollte den Mitarbeiter bitten beim Hochziehen doch einen größeren Abstand zum Vordermann zu lassen. Das machen die sehr gerne und freuen sich auch mal über ein nettes Gespräch beim Warten ;o)

Also wirklich Daumen Hoch für Kinder und bei dem billigen Preis ;)

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Kiki, 08.08.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Sehr schöner und gepflegter Freizeitpark. Gerade für Familien mit Kindern zu empfehlen. Dazu liegt der Eintrittspreis nur bei 10.00 Eur. Wir kommen garantiert wieder.

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Tanja Dortmund, 30.07.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Wir waren mit unseren Kindern 8 und 11 Jahre im Panoramapark. Es hat uns sehr gut gefallen. Das Personal sehr freundlich. Die Sommerrodelbahn war echt toll. Die Kinder waren von den Riesigen Hüfkissen und vom Fun-Haus sehr begeistert. Wir haben Sie gegen Abend garnicht mehr nach Hause bekommen. Auch wir haben uns auf der Bergwiese richtig gutgehen lassen und konnten entspannen während unsere Kinder ihren Spaß hatten.


Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Tanja aus Essen, 10.07.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Kann den Panorama-Park nur weiterempfehlen !!!

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Saskia Meyer, 02.07.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Empfehlung
Ein MUSS für die ganze Familie ist dieser Freizeit- und Tierpark. Mir gefällt die familiäre Atmosphäre und die Freundlichkeit der Mitarbeiter, die dort arbeiten. Kinder aller Altersklassen können dort ausgiebig toben, staunen, und viel Spaß haben. Kein gedrängel und keine Hektik. Dazu ist hier alles sehr günstig.

35% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Joseph, 23.06.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Schön und günstig
Ein wirklich gelungener Park gerade für Familien mit Kindern. Sommerrodelbahn, Express, ... Alles im günstigen Preis von rund 10 Euro enthalten. Wir jedenfalls hatten einen super tollen Tag im Panorama Park. Wirklich zu empfhlen gerade wo Mann woanders 20 Euro und mehr zahlt und stundenlang anstehen muß. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.

35% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Patrick, 20.06.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%





total begeistert
Wir (2 Erwachsene und 2 Jungs im Alter von 5 und 7 Jahren) planten für den Samstag des Christi Himmelfahrtswochenende einen Ausflug in einen Freizeitpark und schwankten zunächst zwischen "Fort Fun" und dem Panoramapark. Letztendlich entschieden wir uns auf Grund des kürzeren Anfahrtsweges und der geringeren Eintrittspreise für den Panoramapark. Unsere Erwartungen wurden deutlich übertroffen. Der Park ist extrem gepflegt und sauber. Alle Geräte waren sehr gut in Schuss und alle Events/Lokalitäten waren geöffnet. Einige Einrichtungen, wie z.B. die Piratenburg oder das Krähennest, schienen noch total neu. Die Gehege der Tiere sind riesig. Wir befürchteten Massenandrang und lange Wartezeiten, aber das Gegenteil war der Fall. Die längste Wartezeit an der Sommerrodelbahn betrug höchstens 10 Minuten. Auch alle anderen Events konnten unsere Kinder ohne jede Wartezeit sofort benutzen. Toll fand ich die bequemen Liegestühle für die wartenden Eltern auf der grossen Wiese zwischen Hüpfkissen und Piratenburg. Das Parkpersonal war sehr freundlich und wirkte gut gelaunt. Für das Alter unserer Kinder bot der Park genau die richtigen Events. Für ältere Kinder bietet der Park vielleicht nicht mehr die richtige "Action".
Wir hatten einen tollen Tag in einem tollen Park mit sehr zufriedenen Eltern und Kindern! Der Park wird von mir uneingeschränkt weiter empfohlen.

42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Heike, 06.06.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Sehr schöner Familienpark
Ich kann meine Vorredner nicht verstehen. Gerade für Kinder ist der Pano-Park sehr geeignet. Da sich die Kinder hier wirklich noch bewegen können und die ganze Familie einen schönen Tag erleben kann.
Jedes Jahr entsteht hier etwas Neues und hier ist eine tolle Entwicklung zu sehen.
An den Attraktionen muß man auch nicht stundenlang anstehen und kann alles am Tag ausgiebig benutzen.
Und das alle für gerade mal 10 Euro. Da zahlt man in jedem Zoo bedeutend mehr.
Das Parken wird überall extra berechnet und auch hier werden woanders 3 bis 5 Euro genommen. Da sind die Preise im Pano-Park wirklich human.
Wenn man natürlich nur auf Achterbahnen aus ist, sollte man besser das Phantasialand
besuchen. Hier kann man auch stundenlang vor den Attraktionen warten und sich die Beine in den Bauch stehen.


39% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Frank, 27.04.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Wir hatten mit der Familie einen riessen Spass !
Schöne Mischung von Tierpark und Spielepark. Wir waren bereits zwei mal im Park. Beim ersten mal hatten wir richtig Pech mit dem Wetter... es hat gegossen wie aus Eimern... da war der Park nicht so sonderlich zu genießen. Doch das zweite mal hatten wir Sonnenschein und der Tag im Park war für die ganze Familie entspannend und schön. Einziger Negativpunkt: das das anliegende Restaurant geschlossen ist.. nach Parkende hatten wir einen großen Hunger, den wir dann im Nachbarort stillen konnten.... ansonsten für kleinere Kinder auf jeden Fall empfehlenswert.

42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Gilles, 18.09.2010

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Lasst Die Vergangenheit ruhen! Die Zukunft kommt!!
Hallo,

ich muss jetzt erstmal ein wenig KLARTEXT reden. Eigentlich sollte sich keiner mehr über den tollen Panorama Park beschweren.

1. Alle Infos zum Park gibt es im Internet, auf soo vielen Seiten und auch bei Youtube. Hier kann man sich sogar über den JETZT Zustand informieren.

2. Wer sich vorher nicht informiert wie was aussieht soll gar nicht erst meckern.

3. Der Park ist seit der Neugestaltung ein richtiges Paradies für Kinder und Eltern geworden. Hier können Kinder ( auch schon ab 2 Jahren) sich so richtig austoben. An jeder Ecke wird ein weiteres tolles Highlight angeboten, wobei man "ganz Wichtig" auch mal wieder selbst anfassen muss. Die Kids werden hier richtig gefordert. Wo sonst gibt es sowas noch? Zuhause am Computer sitzen sie nur rum. Hier können Sie auch mal an ihre Grenzen gehen.

4. Die Eltern können entweder entspannen oder mitmachen. Hier kann man als Familie aktiv sein!!!! Nicht nur rumsitzen sondern auch gemeinsam die Kletterburg erklimmen.

Also, alle die Kinder im Alter von 2-13 haben sollten unbedingt mal eine Tour in den Park machen. Es ist ein wahrer Genuss. Toller Preise (Eintritt 9,90) , NAtur pur und ganz viel Spass. Schaut es Euch mal an, ihr werdet es nicht bereuen. Garantiert!!!!

Ich habe seit 2 Jahren eine JAhreskarte für meine 2 Kinder (Alter 6 und 4) und natürlich mich und meinen Mann. Wir sind jeden Monat im Park. (Wohnen knapp 40 km entfernt).
Ein toller Urlaubstag für alle! Entspannung und Spaß für wenig Geld. Wirklich toll. Und der Clou. Der Park hat auch im Herbst, Winter und Frühjahr auf. Wenn also schönes Wetter in diesen Monaten ist, kann man gemeinsam mit der Familie auch noch einen schönen Tag im Wildpark erleben.

Seht es Euch wirklich an.

43% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Elkeis, 14.09.2010

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Familienfreundlich, schön
Vorteile: Preis, Freundlichkeit, Familienfreundlichkeit, Attraktionen für Kinder bis 9

Nachteile: Falkner, hohe Steigungen an den Bergen (teilweise 25 %), keine Klobrillen auf den Toiletten (kalt)

Also wir waren im Juni 2010 für 2 Wochen im Sauerland und überlegten uns den Panorama Wildpark zu besuchen. Nach den Kritiken im Internet war ich skeptisch. Alle Attraktionen abgebaut, nix los, unfreundlich usw..

Wir (Eltern, Kinder 2 und 4 Jahre) fuhren dann dennoch hin. Zwei Mal. Beim letzten Mal verlängerten wir unseren Urlaub um einen Tag, um noch im parkeigenen Hotel zu übernachten. Wir sind also alles andere als enttäuscht.

Beim ersten Mal waren wir einen Tag da. Um 10 Uhr den Park gestürmt und pro Erwachsenen und Kind 9,90 Euro bezahlt. Unsere 2 jährige Tochter kam kulanterweise kostenlos rein. Das war schon mal die erste freundliche Erfahrung mit dem Personal. Danach einen Bollerwagen für 2,50 Euro gemietet. Die manuellen Karts waren schon mal super, im Doppelkart oder der kurze alleine, sehr schön, hätte man schon stundenlang fahren können. Danach zu den Wölfen, weiter hoch zum Wild, kurze Pause Hüpfkissen, Kletterburg, Trettbotte, mit der Bahn zurück, wo mir der Fahrer bereitwillig meinen Bollerwagen in den Anhänger hob, beim Einsteigen und beim Aussteigen. Wieder mal sehr freundlich. Die Toiletten sind übrigens sehr sauber, auch wenn mich die fehlenden Toilettenbrille etwas befremdet haben. Runter zum Pferdekarussel, Klettergarten, Kletterburg, Einradparkour und Schwupps waren 8 Stunden rum und wir konnten nicht alles machen, obwohl wenig los war.

Dann bei Frau Bruchmüller angerufen (wahnsinnig freundliche Dame). Für 115 Euro zwei Doppelzimmer gebucht, inkl. Verbindungstüre zum Zimmer der Kinder, Frühstück und zwei Mal Parkeintritt inkl. (also alleine 80 Euro Eintritt gespart). Die Erfahrungen waren beim zweiten Mal ähnlich. Das Personal brache einem ungefragt das Essen an den Tisch, eine Anfrage per Handy am Empfang wurde freundlich beantwortet. Frau Bruchmüller begrüßte mich freundlich mit Namen, Bollerwagen erhielten wir kostenlos, parken war auch kostenlos für Hotelgäste, Frühstück war super und dann verlor ich beim Fichtenflitzer (Sommerrodelbahn) meine Mütze. MEINE MÜTZE! Meine geliebte Chicago Bulls Mütze, dich ich seit 13 Jahren habe. Ein Basecap. Ich fuhr noch zwei, drei Mal aber fand sie nicht. Fragte den Mann beim Fahrgeschäft, ob er sie ggf. beim Empfang abgeben könnte, und er nickte. Ich ging dann noch mal an der Bahn vorbei und fand das Cap. Ich kam mir schon ein bisscchen vor wie Indiana Jones. Am nächsten Tag komme ich wieder zu der Sommerrodelbahn und der Mann den ich gefragt hatte, sagte mir, dass er morgens die Bahn abgegangen war, aber nichts gefunden hatte. Ich war sprachlos. Nicht nur, dass er mich sofort erkannte, sondern er hatte sogar nach meinem verdammten Basecap gesucht. Also wer noch mal sagt, die Leute wären unfreundlich, der war schlicht nicht da.

Einzig komisch war der Falkner bei der Vogelshow. Der war mal sowas von zynisch, aber das war zu verschmerzen, wir haben uns das nur einmal angeschaut, auch weil es wenige Vögel gab, weil weggeflogen oder Gäste mit Hunden die Vögel verscheuchte hatten oder, oder, oder...

Alles in Allem, der Park lohnt sich für Kinder bis 8 oder 9, insofern sie keine Achterbahnen oder ähnliches wollen. Ansonsten ist das Fort Fun besser. Das Zielpublikum hat sich eindeutig geändert, aber es wird einiges gemacht, der Park ist sehr gepflegt, und alle Leute sind freundlich. Der Preis ist ein Schnäppchen und wir haben nicht mal alles gesehen.

Wir mochten den Park und waren mit Sicherheit nicht zum letzten Mal da.

Fazit: Toller Park, hat uns alles sehr gut gefallen

45% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Thomas, 19.07.2010

Mein Gesamturteil:
s1
100%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Panorama-Park Sauerland Wildpark
Habe heute den Park wie jedes Jahr wieder besucht und konnte wieder viele glückliche Gesichter sehen. Ich wohne ganz in der Nähe des Parks, daher sei mir ein wenig Lokalpatriotismus vergeben. Aber ich kann auch viele Berichte verstehen, die noch den alten Park kennen und in der Erwartung der alten Fahrgeschäft dort hin gefahren sind.

Ich möchte aber mal ein paar Punkte richtig stellen, da ja einige die Vermutung geäußert haben, die Fahrgeschäfte wurden abgebaut um Personal einzusparen:

Der Park wurde im Jahr 2003 von dem französischen Investor Grévin & Cie übernommen, dem auch das Fort Fun Abenteuerland gehört. Anfang 2008 hat Grévin dann (wahrscheinlich in der Hoffnung auf mehr Gewinn) beschlossen, den Panoramapark zu schliessen und so alle Besucher in das verbleibende Fort Fun zu lotsen.

Zum Glück hat sich ein lokaler Unternehmer gefunden, der den Park von Grévin gekauft hat. Allerdings bestand Grévin darauf, dass eine Nutzung als Freizeitpark für die nächsten Jahre ausgeschlossen ist und verkaufte nur unter dieser Bedingung. Um den Park für die Region zu retten musste also ein neues Konzept her und der Wildpark wurde geboren.

Unter den gegebenen Umständen finde ich die Leistung des neuen Eigentümers beachtenswert. Für den geringen Eintritt von 9,90 EUR (vergleicht das mal mit anderen Parks!) wird den Besuchern auch ohne die alten Fahrattraktionen viel geboten. Und gerade für Kinder gibt es m.E. im Park viel zu entdecken, wie z.B. die Riesenhüpfkissen, den Klettervulkan, die Paddlerboote und das FunHouse. Und auch ich als Erwachsener finde die Tiergehege mit den Fütterungen der Otter, Luchse und Wölfe, sowie die Greifvogelschau interessant. Und auch ein Spaziergang durch den restlichen Wildpark mit Damm- und Rotwild, den Bisons, Wildschweinen und Mufflons bietet interessante Eindrücke. Wer noch näher ran will kann mit der Panoramapark-Bahn direkt durch die Gehege fahren und die Tiere ganz nah erleben. Und das Feeling des alten Parks kann man auf dem im Park verbliebenen Fichtenflitzer noch einmal erleben. Für mich war es heute wieder ein gelungener Tag.

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
18.07.2010

Mein Gesamturteil:
s1
100%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

super
Für wenig Geld viel erleben

35% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
N. Monden, 02.07.2010

Mein Gesamturteil:
s1
100%






1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Passende Produkte

Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Ziele in der Umgebung
THIKOS Kinderland © THIKOS Kinderland
© THIKOS Kinderland
Indoorparks
 THIKOS Kinderland
ca. 14km entfernt

Freizeitbad Olpe © Freizeitbad Olpe
© Freizeitbad Olpe
Erlebnisbäder
 Freizeitbad Olpe
ca. 29km entfernt

Import aus Parkscout alt
© Mc-Play Kinderland
Indoorparks
 Mc-Play Kinderland
ca. 30km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten