OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo


Zoo Wuppertal: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

negativ
ich finde den Umgang mit den Tieren im Wuppertaler Zoo furchtbar. Und immer wieder negative Schlagzeilen.

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Jutta Marx, 29.01.2019

Mein Gesamturteil:
s1
5%





Es hat sich viel getan
Mit der Ruhrtopcard habe ich nach ca. 10 Jahren wieder mal den Zoo Wuppertal besucht.
Eine gute Überraschung. Der Zoo und seine Unterstützer haben schon viel geleistet.
Das Konzept überzeugt mich, auch wenn noch viel zu tun ist.
Neubau und Umwandlung etlicher Anlagen wirken auf mich gelungen. Auch ganz besonders die der zuvor abschreckenden Gastronomie!
Als Dauerbesucher des ZOOM bin ich es gewöhnt nach den Tieren auch immer wieder Ausschau zu halten.
Auch bei mir waren die Menschenaffen beim ersten Rundgang nicht wach. Sie hielten ihren Verdauungsschlaf, das kenne ich. Eine gute Stunde später ließen sie sich bei ihren Aktivitäten beobachten. Sie werden halt nicht an und aus geschaltet.
Die Ibris-Familie so aktiv zu sehen bereitete mir viel Freude, 5 Schneeleoparden auf einmal! Grandios. Klasse Pinguinanlage, großzügige Tiger- und Löwenanlagen, weiter so.
Nächstes Jahr komme ich aber in der warmen Jahreszeit, um mehr Bewohner in den Außenanlagen zu sehen.

Ach ja, kostenlose Parkplätze!
Der hier aufgeführte Eintritt ist nicht mehr aktuell.
Und ja, es ist ein kleiner, aber immer feinerer Zoo.

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Zoomer, 25.10.2017

Mein Gesamturteil:
s1
85%





Es hat sich viel getan und es tut sich noch viel
Ein sehenswerter Zoo, den man immer mal wieder besuchen sollte, weil sich ständig etwas verändert. Aber der Reihe nach:

Anfahrt/Parken: Der Zoo ist von der Autobahn schnell erreicht und Parken kann man kostenlos (wo hat man das heutzutage noch!) zwischen Zoo und Stadion. Wer eine "besondere" Anreise möchte, kann sich auch eine Fahrt mit der legendären Schwebebahn gönnen - ein nicht alltägliches Erlebnis.

Gastronomie: Hat ja in den letzten Bewertungen nicht so gut abgeschnitten, hat sich aber grundlegend verbessert, da eine neue Gastronomie gebaut und an einen neuen Pächter übergeben wurde. Im Innenbereich wird man bedient, im Außenbereich gilt Selbstbedienung.

Gehege: Ja, es gibt auch nicht ganz so schöne und nicht mehr zeitgemäße Gehege (z. B. Eisbären), dafür gibt es aber zahlreiche naturnah gestaltete und großzügige Gehege (z. B. Löwen, Tiger, Braunbären, etc.). Außerdem wird ständig etwas verändert - zum Positiven! Das bedeutet allerdings auch, dass man mal vor der ein oder anderen Baustelle steht, die sich aber nun einmal nicht verstecken lassen, meiner Meinung nach aber auch nicht versteckt werden müssen, da man so sieht, was alles für die Umsetzung einer guten Tierhaltung getan wird (z. B. Neu- bzw. Umbau für Schneeleoparden und Milus).

Parkanlage: Es ist eine wunderschöne Parkanlage mit altem Baumbestand, die allerdings sehr hügelig bis bergig ist und somit für Rollstuhlfahrer und Senioren schwer zu bewältigen ist. Aber auch dafür hat der Zoo eine Lösung: Man kann im Voraus eine Fahrt mit einem E-Mobil inkl. Führung buchen und kann sich somit den beschwerlichen Aufstieg ersparen.

Alles in allem ein wunderbarer Zoo, der sich stetig entwickelt und einen Besuch lohnt!

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Katinka, 25.08.2016

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Mehr als enttäuschend!!
Meine Frau und ich waren in unserem Zoo in Wuppertal und wie die Bewertung zeigt, war das Erlebnis sehr enttäuschend!
Viele Tiere waren garnicht vorhanden in ihren Gehegen (Bären, Wölfe, Gepard und ein paar andere), manche wiederum waren garnicht zu sehen, wie z.B. die Löwen, obwohl wir den dortigen Aussichtsturm bestiegen.
Andere Käfige/Gehege waren SEHR klein, ganz besonders das des Eisbären!!
Andere Tiere wie die Affen wirkten teilweise benommen/apathisch.
Meist waren viele Tiere einzeln bzw. nur paarweise vorhanden.
Eine große Anzahl von Tieren gibt es nicht im Zoo, wie z.B. Giraffen, Nashörner, Krokodile usw.
Der Besuch des Terrarienhauses kann man sich sparen, denn auch hier gab es kaum ein Tier zu sehen.

Wuppertal ist ja eine bergige Stadt, so geht es auch im Zoo selbst of auf und ab. Aber da der Zoo nicht so groß ist, ist es gut zu schaffen.
Das Essen in der einzigen Imbißbude zu Beginn, war alles, nur nicht schmackhaft.

Der Eintrittspreis von 12 Euro ist daher völlig übertrieben und für den Wegeplan muß man nochmals 50 Cent zahlen.
In diesen Zoo werde ich nicht nochmals gehen, auch wenn ich in Wuppertal wohne.

38% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Marlow, 19.03.2015

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Wahrlich eine große Anlage mit sehr viel Entwicklungspotential. Die Unterbringung mancher Tiere stimmten mich sehr traurig. Lob für das Menscheaffenhaus. Kritisch zu sehen ist die Ausleihung eines Bollerwagen. Man(n) muß seine Personalausweiß hinterlegen. Möchte dem Zoo keine kriminellen Energien unterstellen aber die Möglichkeiten damit Unfug zu treiben ist gegeben. Zur Gastronomie kann man sagen, da ist noch viel zu tun. Preis - Leistungsverhältniss sind gewöhnungsbedürftig. Ebenso das inmitten vor den Verkaufwagen, auf einer Strandliege ein gelangweilter, sonnenbebrillter Betreiber? liegt und gelangweilt mit seinem Handy spielt.
Ohja, es gibt noch viel zu tun....

43% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Der Kölner, 06.06.2013

Mein Gesamturteil:
s1
50%





Netter Zoo, aber Verbesserungspotential da
Der Zoo ist meines erachtens ein schöner Zoo. Die Grünanlagen sind weit, es gibt viele Tiere zu sehen und auch finde ich, das es einigen Tieren sehr gut geht. Bei manchen hatte ich jedoch auch das Gefühl, das sie viel zu eng eingekercht waren. Zur Gastronomie kann ich nichts sagen, da ich diese nicht probiert habe. Besonders Highlight war die Hängebrücke, die Elefanten und auch die Braunbären und ich finde, das mit einigen wenigen Verbesserungen/Aktualisierungen der Zoo zu einem echten Highlight werden kann. Es gibt übrigens Rabatt für alle VRR Ticketinhaber.

60% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
blo-g.info, 14.08.2012

Mein Gesamturteil:
s1
80%





...traurig...
Gestern war ich nach langer Zeit mal wieder im Wuppertaler Zoo. Ich hatte eigentlich gedacht, dort mittlerweile eine bessere Tierhaltung vorzufinden. Leider war das nicht der Fall... Das Löwen- und auch das Tiger-Gehege waren toll und ich glaube, diesen Tieren geht es richtig gut. Ansonsten war ich tief traurig und hatte nur Mitleid mit diesen armen Kreaturen! Die Schnee-Eulen können nur auf dem Boden hocken und haben zwei schäbige Blechunterstände, wenn's mal regnet. Bei den Waldtrappen musste ich zwei auf dem Rücken blutende Vögel entdecken, die von ihren Artgenossen weiter traktiert wurden.. Ich denke, man hätte die verletzten Vögel separieren müssen... Die Papageien saßen in viel zu kleinen Glaskästen... Beim Elefantengehege habe ich mich gefragt, ob die Dickhäuter überhaupt 3 Schritte laufen können... usw. usw. Der Ausspruch "Die Armen" waren an diesem Tag meine häufigsten Worte.
Über die Gastronomie kann man eigentlich gar nichts mehr sagen. Seit meinem letzten Besuch vor ca. 10 Jahren hat sich an der Unappetitlichkeit leider nichts geändert.
Diesen Zoo werde ich jedenfalls nicht mehr besuchen!!!

32% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
I.Henzel, 23.07.2012

Mein Gesamturteil:
s1
20%





ok
Mittelmäßiger Zoo, nix besonderes, Parken am Stadion gratis, Gastro eher schlecht

14% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
ehlert85, 18.07.2012

Mein Gesamturteil:
s1
55%





Mangel in der Waldschänke
Ich war am 25.05.2012 in Wupperthal und habe auch wieder mal den Zoo besucht.
Da es sehr warm war, wollten wir auch mal etwas trinken und Essen. Also laut Wegpfad hin zur Waldschänke.
Was wir dann dort vorgefunden haben hat leider nicht zum Essen eingeladen. Es waren auf 4 Tische Tischdecken, die anderen Tische mit "Vogelkot" und der überdachte Bereich bestimmt seit Tagen nicht gekehrt.ch kann nur jedem empfehlen Verpflegung selbst mitnehmen.
Da es im gesamten Park nur 2 Verpflegungbereiche gibt, finde ich dies sehr schwach, wenn dann so etwas angeboten wird.
Warum sind nicht mehr Verpflegungsmöglichkeiten (Eis Würstchenbuden bzw. Getränkestände)vorhanden, vielleicht fördert dies die Konkurenz, und die Sauberkeit in der Waldschenke. Übrigens war ich schon vor ca. 1 1/2 Jahren im Zoo und da hat sich echt nicht viel Richtung Sauberkeit getan.
Ich finde dies echt schade, denn ansonsten ist der Zoo wirklich gut aufgestellt.

75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Winter Evelin, 29.05.2012

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Mein persönliches Highlight ist der Pinguin Tunnel, wo man die Tiere unter Wasser beobachten kann. Schon alleine dafür lohnt sich der Eintritt finde ich. Ich könnte hier echt Stunden verbringen!

89% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
g.w., 30.03.2012

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Da der Wuppertaler Zoo hier eigentlich ganz nette Bewertungen hatte sind wir gestern mal hingefahren.

Der erste Eindruck war ganz passabel - etwas seltsame Wegführung und am Anfang nur Vögel, aber man muss sich überall erstmal finden. Wenn man sich einen Parkplan dazu kauft (0,50€) geht das sogar recht gut.

Allerdings haben wir viel diskutiert ob das ein oder Andere Gehege nicht wirklich klein ist. Positiv fielen uns nur die Tiger und die Löwen auf. Hier sollte wirklich dringend nachgebessert werden.

Ansonsten eine gepflegte Anlage auf der man schonmal ein paar Stunden verbringen kann.

63% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sven Busch, 26.03.2012

Mein Gesamturteil:
s1
60%





das Schlimmste, was man den Tieren antun kann!!!
Viele Krank, viel Dreck und kaum Bewegung! Jede Ratte wird besser gehalten!

15% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
M. Kleinpeter, 24.03.2012

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Einmal Schwebebahn fahren zum Zoo, wollten wir schon immer mal und so ist es dann nun auch passiert.
Allein das ist schon großer Pluspunkt und ein oder mehrere Besuche wert.
Der Park präsentiert sich mit einer Sehr schönen und gepflegten Landschaft.
Da wir in Wuppertal sind, ist so wie auch in der Stadt recht Hügelich.
Die Augenöffner des Park, sind die Löwen, Tiger, Pinguine, und Elefanten. Hier stimmte alles weit läufige Anlagen, interessante Blickwinkel und nette Gestaltung.
Auch schon anzusehen, Vogelhaus innen sehr schön, ausen zu viel Gitter, so auch bei den Affen.
Orang-Utans, Gorilla kann ich zum Außenbereich nicht viel sagen, weil Tiere nur drinnen waren, aber Innenbereiche war gut, aber hab ich schon schönere Gesehen.
Bei den Wölfen, Steinböcke und Eisbären, sah ganz ok aus, aber auch nicht so sonderlich schön.
Ansonsten hatte mir der Zoo noch zu Gitter, ist erstens nicht schön zum ansehen, fotografieren und für die Tiere lieber weniger Arten, dafür mehr Fläche und da durch weniger oder am besten gar kein Gitter, so wie zb bei den Löwen.
Da bereits Ankündigungen gemacht wurden und auch schon viel verbessert worden ist, Rom ist auch in an einen Tag erbaut worden. So sage ich gerne mal wieder und freu mich auf einen erneuten besuch.
Preislich man kommt voll auf seine Kosten sehr gut.
Viel Spaß im Zoo hier oder dort.


78% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Bastian Lehmann, 03.03.2012

Mein Gesamturteil:
s1
80%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Der landschaftlich wirklich sehr schöne, aber stark in die Jahre gekommene Zoo arbeitet hart an sich. Wir waren zuletzt vor 8 Jahren dort und sind heute überrascht worden, was alles erneuert wurde. Ich kenne keinen Zoo in denen die Tiger und Löwen mehr Auslauf haben. Auch das Königspinguinhaus ist einzigartig. Leider sind alle Affen und insbesondere die Eisbären sehr traurig anzusehen wie sie in ihren kleinen Käfigen leben müssen. Es ist noch viel zu tun...

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Bernadette, 21.02.2012

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Der Zoo Wuppertal verstößt mit seinem brutalen Haltesystem für die Schimpansen Epulu und Kitoto gegen zahlreiche Richtlinien und verbandseigene Vorgaben! Epulu und Kitoto vegetieren bereits seit Jahren bzw. Jahrzehnten im Betonbunker des Zoos und empfinden dort das, was wir "Verzweiflung" nennen. Sie haben keinen Zugang zu einer Außenanlage, leben entgegen des natürlichen Sozialverhaltens ausschließlich zu zweit und haben keine Rückzugs- und nur ungenügende Beschäftigungsmöglichkeiten. Schimpansen sind hochsensible und hochintelligente Lebewesen, sind dem Menschen zu 99,4% ähnlich und begreifen ihre Ausweglosigkeit stets. Besonders Schimpansendame Kitoto leidet sehr. Bis 2006 lebte sie im Zoo Münster, gemeinsam mit ihrem Sohn in einer großen Gruppe und hatte Zugang nach Draussen. Im Wuppertaler Zoo reißt sie sich heute unentwegt ihre eigenen Körperhaare aus. Dies sind deutliche Zeichen für Stress und erhebliches, seelisches Leiden. Eine Online-Umfrage der Westdeutschen Zeitung vom 23.12.11 zeigt die Meinung der Mehrheit deutlich: Über 70% von aktuell 618 abgegebenen Stimmen finden die Schimpansenhaltung des Zoos nicht angemessen und fordern: "Sie sollten in eine Schimpansengruppe in einem anderen Zoo integriert werden." Die Verantwortlichen schauen jedoch wissentlich und billigend weg! Die Lebensbedingungen für die Schimpansen im Zoo Wuppertal müssen sich zügig und deutlich verbessern! Helfen Sie Epulu und Kitoto – Machen Sie mit beim Online-Protest auf Facebook!

57% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Andreas Kümpel, 26.12.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Der Meinung meines Vorredners kann ich mich nur anschließen. Bei den Zuständen macht es keinen Spaß, die Gehege sind viel zu klein, die Tiere völlig apathisch. Bei meinem Besuch haben die Pfleger gerade die Elefanten abgeduscht - Spaß an der Arbeit sieht anders aus, ebenso ein angemessener, freundlicher Umgang mit den Tieren.

67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Britta, 31.10.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Dieser Zoo muss geschlossen werden, denn die Käfige sind dreckig, das Wasser vermoost und überall Algen und die Tiere dort sind meist alleine im Käfig, sodas diese Verhaltensstörungen an den Tag legen. Außerdem ist der Zoo ein einziger Berg sodas man mit Rollstuhl und Kinderwägen schon sehr durchtrainiert sein muß als Begleitperson um nicht schon am Anfang sofort umdrehen zu müssen und das Geld umsonst bezahlt zu haben.

57% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Olieva, 21.10.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Einfach nur Geil und am 13.10.2011 öffnet die Neue Okapi Anlage

0% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sven Srois, 13.10.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Eins vorweg: Es will viel erlaufen werden, es geht viel bergauf und natürlich auch wieder bergab. Der Zoo ist liegt im Wuppertal und das ist bereits Bergisches Land. Hinzu kommt, das die gesamt Zooanlage in einen Berghang erbaut wurde und somit 100 m Höhenunterschied bezwungen werden müssen.

Angenehm aufgefallen ist bereits bei der Ankunft, das hier keine Parkgebühren erhoben werden, wie in anderen Zoos. Wir brauchten auch gar nicht erst auf den Parkplatz, es gab genug Parkmöglichkeiten direkt in der Nähe des Zooeingangs in den umliegenden Strassen.

Eintritt in den Zoo liegt bei 10 Euro für Erwachsene, das ist im Vergleich zu anderen Zoos und zu dem was geboten wird mehr als in Ordnung, auch wenn hier einige Kommentare zu finden sind wie "zu teuer". Das stimmt nicht. Viele Zoos liegen bereits deutlich über 10 Euro und bieten teilweise nicht mehr oder sogar weniger.

Verpflegung sollte man mitnehmen. Mir ist aufgefallen, das hier eher weniger Verpflegungsmöglichkeiten geboten werden. Das Areal ist sehr weitläufig, da könnte hier oder dort noch ein Verkaufsstand (Getränke, Eis,...)Platz finden.

Die gesamte Anlage unterscheidet sich aufgrund der Lage im Berghang deutlich von anderen Zoos, die ich bisher kennen gelernt habe. Das hat mir sehr gut gefallen. Landschaftlich und gestalterisch wird hier einiges Geboten. Einige Tiere, wie z. B. Tiger oder Löwen habe hier ein ziemlich großes Areal für sich, das gefällt mir gut, den Tieren wohl auch. Sie zeigen noch nicht die üblichen Verhaltensstörungen, wie ich es in anderen Zoos beobachten konnte, in denen sich die Tiere auf wenigen Quadratmetern eingeengt monoton im Kreis bewegen.
Leider aber gilt das auch hier in Wuppertal nicht für alle Tiere. Einige sind dann doch aufgrund der hier angebotenen immensen Artenvielfalt in zu kleinen Käfigen untergebracht (z.B. Affen, Leopard, Puma). Allerdings haben wohl auch diese einen Außenbereich, das konnte ich aber bei unserem Besuch nicht richtig einschätzen, da sich die Tiere im Haus aufgehalten haben. Ein bisschen leid taten sie mir schon.

Zum fotografischen Aspekt: Da ich hauptsächlich zum Fotografieren in den Zoo gehe, möchte ich es nicht verpassen dazu noch etwas zu schreiben. Obwohl die Anlage sehr schön ist und ich hier und dort auch mal andere Bilder von Tieren machen konnte als sonst, ist das in vielen anderen Fällen leider aufgrund der Sicht (verdreckte Scheiben) nicht immer möglich gewesen. Auch sind viele Tiere hinter Gitter oder Maschendraht, an den man dann leider nicht nah genug rankommt, ohne das dieser auf dem Bild dann zu dominant sichtbar ist, auch bei Offenblende.
Auch haben sich bei unserem Besuch zu viele Tiere im Innenbereich aufgehalten, obwohl wir das erste Mal wieder schönes Wetter hatten und ich davon ausging, das die Tiere sich darüber auch freuen und sich in die Sonne schmeissen. So gibts es wohl einen sehr schönen Aussenbereich für Gorillas und Orang Utans, die waren dort aber nicht zu sehen. Das bewerte ich aber mal nicht negativ, das kann ein Zoo halt auch nicht steuern. Wenn die Tiere nicht wollen, wollen sie halt nicht.

Abschliessend will ich diesen Zoo allen empfehlen, die mal was besonderes erleben wollen. Wer gut zu Fuß ist, wird hier seine Freude haben. Der Zoo ist bis auf ein paar sehr wenige Kritikpunkte sehr schön. Wir hatten einen schönen Tag, auch wenn die Fotoausbeute nicht so groß war, wie erhofft.


67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
J., 02.08.2011

Mein Gesamturteil:
s1
80%





super Zoo!!
Wir waren sehr zufrieden. Ein dickes Lob!!

32% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
11.06.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%






1 | 2 | 3 | 4 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Passende Produkte

Ziele in der Umgebung
Tierpark Fauna
Zoos und Tierparks
 Tierpark Fauna
ca. 3,7km entfernt

Gärten
 Botanischer Garten Solingen
ca. 7,2km entfernt

Rainbow-Park Wuppertal © Rainbow-Park Wuppertal
© Rainbow-Park Wuppertal
Indoorparks
 Rainbow-Park Wuppertal
ca. 7,6km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten
Newsletter verwalten