OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo


Phantasialand: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Mit der Sache bei Colorado Adventure,kann es nicht sein das der Bügel noch nicht zu war.Erstens ist die Bahn erst 1996 gebaut worden und zweitens ist es eine Vekoma -Mine Train bahn ,die in Europa hergestellt ist und daher auch den europäischen Sicherheitsstandards genügen muss.Wäre der Zug losgefahren,hätte jemand mutwillig die Technik zerstöhrt haben müssen,dies wäre dann aber beim allmorgendlichen Sicherheitscheck aufgefallen.Übrigends habe ich erfahren,dass das Phantasialand mittleweile die Erlaubniss hat,über den Parkplatz zu bauen,somit wird es im Park nicht mehr enger.auch wird der TOTNH in Zukunft auch wieder mehr Gestaltung erhalten.Noch kurz zum Eurosat,meiner Meinung nach ist dieser mit den Überhandnehmenden Lasereffekten die wohl hellste Dunkelbahn,die ich kenne.Doch schliesslich sprechen die Besucherzahlen für einen Park,und da sind das Phantasialand wie auch der Europapark weit vorne.

38% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Freizeitparkkenner, 11.10.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Es mag ja sein, dass das ein besonderes Flair ist, aber gerade im Westernbereich sind viele kleine Gassen, in denen eine Menschenmasse sich zertrampeln könnte.
Das beim Colorado Adventure hab ich selbst gesehen, dass der Zug mit einem geöffneten Bügel losgefahren ist, wahrscheinlich fällt der Typus von Bahn nicht unter so harte Vorschriften, oder die Bahn ist zu alt! Gerade bei Temple of the night Hawk habe ich den Bahnhof als zu überladen angesehen und dann drinnen wahr gar nichts mehr, dann aber noch nicht einmal totale Finsternis, wie beispielsweise bei Eurosat!
Auch mit knappen Ressourcen kann man doch mehr aus einem Park holen, vieles wirkt zu chaotisch. Wenn ich doch weiss, dass ich nervende Nachbarn hab, dann plane ich doch ganz anders und dann ist klar entweder ich nicht weiter expandieren kann, oder alte Sachen abreissen muss. Zum Beispiel sind TONH und Colorado Adventure bis auf das Themeing doch 2 sehr ähnliche Bahnen, hier könnte man doch eine Abbauen um Platz zu gewinnen.
Ich möchte ja das Phantasialand nicht ganz schlecht machen, aber vieles läuft da halt schief, dass in anderen Parks anders gemacht wird, was mir halt besser gefällt.

Sascha

46% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sascha Ernstberger, 07.10.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Ja Sascha,die Sachen bei Colorado Adventure und Temple of the Nighthawk sind schon gravierend,da sie die Atmosphäre zerstören.Das wäre wie wenn der Holidaypark den superwirbel mit einem künstlichen Bergmassiv verkleiden würde,es würde nicht in das Themenkonzept passen.Jedoch sollte man auch sehen,das diese Höhle bei Colorado Adventure erst durch die massiven Beschwerden der Anwohner, die bestimmt nicht vor dem PHL da waren ,als Lärmschutz entstanden ist und konnte so wahrscheinlich mit Thematisierung nicht mehr den Brandschutzbestimmungen angepasst werden.Sowieso leidet das Phantasialand an Platzmangel und an nörgelden Anwohnern.Fast jede Attraktion muss (sehr teuer)verkleidet werden und selbst dann sind die Anwohner nicht zufrieden.Das zwigt das Phantasialand zu gigantischen Investitionen,da kann manchmal sogar kein Oblivion und Nemesis mithalten.Ich kenne zum Thema Sicherheit auch einiges,schliesslich sind Freizeitparks und Volksfeste mein Hobby,dass ein Achterbahnzug ohne geschlossenen Sicherheitsbügel losfährt ist ausgeschlossen,schliesslich ist das nach dem deutschen TÜV nicht zulässig und würde in der Bahn sofort mechanisch blockiert.Auch hat an meinem Besuchstag jeder Mitarbeiter die Bügel kontrolliert,es gibt aber ja auch solche und solche.Übrigens hat der Crazy Loop eigentlich noch gar nicht so viele Jahre auf dem Buckel,er ist nämlich eine Italienische Fakerversion eines Huss Shakes ,und die gibt es ja erst seit ein paar Jahren(ca.12). und mit der Übersichtlichkeit ist das so ein Problem,mein Vater ist nach einem Heideparkbesuch 2002 begeistert über die kurzen Wege im PHL und selber finde ich es gegenüber der vielen Gassen im Europapark auch übersichtlich.Das die Themenbereiche manchmal ineinander verlaufen ist zum Teil die Schuld der fehlenden Trennung über die Jahre,jedoch auch des Mangels an Neuflächen(wer mal über die Parkgrenzen hinausschaut,sieht dass das Gelände von Schrebergärten,dem Parkplatz und Haüsern umgeben ist.).Persöhnlich finde ich,dass das PHL ,wie jeder andere Park den ich schon besuchte ,einen ganz besonderen Flair ausstrahlt.

52% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Freizeitparkkenner, 05.10.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Lieber Freizeitparkkenner,
ich kann dich voll und ganz verstehen, wenn du sagst, dass nicht jedem jeder Park zu sagt, es gibt aber Tatsachen, die einen einigermassen Objektiven Schluss zur Bewertung eines solchen Parks zu lassen: Ich brauche nicht unbedingt ein Themeing zu einer Achterbahn, aber wenn eines da ist, dann sollte es wenigstens komplett sein. Bei Colorado Adventure, wenn du da durch die Felsenhöhlen fährst, sieht es so aus, als wenn sie keine Lust mehr hatten, ansonsten ist es wunderbar. Im Europapark zum Beispiel hast du eigentlich durchgängiges Themeing in einer Bahn. Im Holiday Park gar nicht. Beides passt aber. Wenn das aber mitten drinnen plötzlich aufhört und noch nicht einmal irgendwie versteckt ist, sondern da stehen irgendwelche drahtgestelle drinnen herum.
Dann musst du jawohl auch zu geben, dass der Park ziemlich an Übersichtlichkeit verloren hat. Ich war schon in vielen Parks, dass ist aber so ziemlich der unübersichtlichste von allen. Dann fühlt man sich von einigen Bauten einfach erschlagen.
Ich habe es schon einmal in einem weiter zurück liegenden Beitrag gesagt ist auch die Sicherheit anscheinend nicht so wichtig, wie in anderen Parks.Ich kenne mich beim Thema Sicherheit aus. Ich bin bei der Feuerwehr und weiß daher, wie Leute in Panik reagiren und wie gefährlich dann so eine Unübersichtlichkeit sein kann.
Dann habe ich es aus meiner Erfahrung meines letzten Besuches dort erzählt, wie schlampig teilweise mit Sicherheitsvorkehrungen um gegangen worden ist. wenn eine 2 Spurige Bahn (WInja Force und Fears) abwechselnd an scheinend wie ich mitbekommen hab sogar tagtäglich, ihren geist aufgibt, obwohl sie neu ist, ist dass für mich unverständlich. Wobei ich sagen muss dass Force und Fears 2 gute interesante Bahnen sind.
Aber wenn du sagst: "Das Theming lässt für Kenner wie mich keine Wünsche offen" wie soll ich das verstehen? Dir gefällt das also, dass mittlerweile die einzelnen Themenbereiche nicht mehr getrennt sind, dass vielleicht nach aussen hin alles gut aussieht, aber drinnen nichts ist (Beispiel Temple of the Night Hawk, oder River Quest oder die Wildwasserbahnen)?
Auch sind die Bahnen teilweise veraltet beispielsweise Crazy Loop ist eine ehemalige Jahrmarktsattraktion (merkt man am bau und aufbau), die schon etliche Jahre auf dem Buckel hat.

Ich bin einfach der Meinung, dass der Park veraltet und unsicher ist. Ich verweise deswegen auch auf meinen älteren Beitrag, wo ic noch genauer Stellung dazu genommen habe. Mal sehen, ob sich jetzt einer der "überwältigenden" Masse der Phantasialandenthusiasten sich zu einer Stellungnahme bereit erklärt, oder ob mein Beitrag einfach wieder als nutzlos erklärt wird.

Sascha

35% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sascha Ernstberger, 05.10.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Meiner Meinung nach hat sich das Phantasialand seine top Stellung auf der Beliebtheitsskala redlich verdient.Das Theming lässt für Kenner wie mich keine Wünsche offen,auch die Rides sind auf den Normalverbraucher zugeschnitten(viele meinen der Ride müsste genau auf sie zugeschnitten sein,wenn nicht hauen sie jedem X-beliebigen park gleich eine schlechte Meinung sein,die Statistiken der Beliebtheit des Phantasialandes sprechen einfach 99 zu 1 gegen euch,Kritiker).Ausserdem finde ich dieses Meinungsschreiben von Coasterfans hier langsam eh doof, da jeder seinen Lieblingspark hat und dann bei den anderen Parks krampfhaft nach Mängeln sucht oder welche herbeifantasiert.Schliesslich hat jeder einen anderen Geschmack,der einen reicht es schon wenn der Thrillride einfach in der Landschaft steht ,der andere möchte einfach noch eine ansprechende Thematisierung dazu.

38% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Freizeitparkkenner, 04.10.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Toller Park und super nettes Personal. Wir waren Ende September dort. Mit Übernachtung im neuen zum Park gehörenden Hotel Phantasia. Das Hotel hat zwar 4 Sterne, wobei das wohl eher Sternchen sind. Am Hotelservice und am dazugehörigen Preisleistungsverhältnis (vorallem beim Abendessen) muß noch schwer gearbeitet werden.

39% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Tim Schneider, 28.09.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Geiler Park!
Der beste Freizeitpark Deutschlands: Freundliches Personal
Sauber und Sicher

Wuze Town, River Quest, Colorado, alles super auch die Shows sind einfach spitze Note 1
Gute Preise Gutes essen Phantasialand hat einfach alles

35% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Phil M., 27.09.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Ich finde es schade, dass alle gleich dabei sind, wenn es darum geht meinen Beitrag als nutzlos zu deklarieren, aber Stellung will niemand dazu nehmen!

Ich finde, dass man dadurch doch sieht, dass es wohl war sein muss, was ich geschrieben habe, aber wahrscheinlich waren alle viel zu lese faul um sich den gesamten Artikel durch zulesen!

Sascha

59% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sascha Ernstberger, 26.09.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Wir waren vor 2 Jahren im Phantasialand, damals war unser Sohn 5 Jahre. Wir fanden es dort super. Man musste kaum anstehen, das Personal war nett. Schade war, dass damals Wuze Town noch nicht eröffnet war, obwohl es im Prospekt als offen angegeben war. Ich finde gerade für auch jüngere Kinder bietet dieser Park viel. Attraktionen die unser Sohn mit 5 Jahren fahren konnte, waren für ihn mit 6 Jahren im Europapark noch nicht erlaubt. Wir werden im Herbst auf jeden Fall das Phantasialand besuchen und freuen uns schon riesig auf Wuze Town

39% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Rahel Holub, 26.09.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Also ich bin ganz und gar nicht der Meinung von David. Der Park hat erst bei Wuze Town seine wahre Liebe zum Detail entdeckt. Die Mitarbeiter dort waren zu uns, die wir in Parks immer gut drauf sind unfreundlich, der Park ist unsicher und die alten Attraktionen zerfallen schon halber. Nachdem was ich alles gelesen und gesehen hatte wollte ich unbedingt in den Park. Wir sind dort gewesen und hatten teilweise angst um unser Leben. Sicherheitsstandarts scheint es dort nicht zu geben, der Park ist so voll gebaut, dass jegliche Wege so schmal geworden sind, dass sie als Flucht und Rettungswege gänzlich ungeeignte sind. Ich hatte den Park eigentlich als schönen interesanten Park in erinnerung, aber ich wurde enttäuscht. Normalerweise werden bei einer Achterbahn oder sonstigen Bahnen die Bügel kontrolliert, ob sie richtig zu sind, dass wurde dort nur von einem Mitarbeiter mit vollem Elan gemacht, von dem bei SuperLooping oder wie das Brake Dance dort heißt. Bei Winjars Fear und Force, da hat man mal kurz hingelangt aber weder gezogen oder gedrückt. Bei Colorado Adventure ist ein Zug losgefahren, bei dem ein Bügel noch offen stand, bei Mysterie Castel hat man uns nur angeschnauzt wir sollen uns doch beeilen. aber auch dort hat niemand die Bügel kontrolliert. Das Themeing von Mysterie Castle und Wuze Town ist gut und mal was anderes, aber bei allem anderen lässt das schwer zu wünschen übrig. Ich dachte nach der Umgestalltung wäre Temple of the Night Hawk besser, der Bahnhof liess ja schon die Hoffnung steigen aber drinnen ist ja bis auf den Laser Adler gar nichts. Auch bei Colorado Adventure finde ich es enttäuschent, dass man bei den Tunnels durch irgendwelche Metallgestelle fährt, die so aussehen, wie bestellt und nicht abgeholt.
Am meisten gefreut und am meisten enttäuscht war ich von River Quest. Von aussen sieht es ja nicht schlecht aus, und ich dachte mir, dass wird bestimmt gut, aber so toll war es dann doch nicht. Das mit dem Fahrstuhl ist ja interessant, auch die Rutschen sind gut, aber irgendwie fehlt das Themeing und die Fahrt ist sehr kurz, ich fände es besser, wenn sie nach einer Rutsche noch ein paar Stromschnellen eingebaut hätten oder sonst irgend etwas um die Fahrt spannender zu machen.

Von der Bauanordnung des Parks bin ich auch sehr enttäuscht. die einzelnen Themenbereiche sind nicht mehr unterscheidbar und in jede Lücke wird noch etwas gebaut. Zum Beispiel vor den Wildwasserbahnen dieser komische Fresspalast. Da war früher ein schön breiter weg, auf den viele Leute gepasst haben, aber jetzt?!? Auch die Wegführung im Westernteil ist sehr irreführend und bei einem Unglück kann dadurch ein verlaufen und Drängen sehr begünstigt werden. Die einzigen Bahnen die mir gefallen haben wahren die Winjar Bahnen, da se originell sind und Mystery Castle. Aber ansonsten hat mir das Themeing gefehlt und auch sonst war die Stimmung in dem Park sehr schlecht. Teilweise kam ich mir aber auch wie in einem türkischen Park vor. Das soll jetzt nicht falsch verstanden werden, ich habe nichts gegen Ausländer. Schätzungsweise 75% der Angestellten sind ausserdeutscher Abstammung und mindestens 70% bei den Besuchern. so hört man Stellen weise nur Ausländische Sprachen.


Sascha

36% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sascha Ernstberger, 10.09.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Geiler Park geile Attraktionen wenn der Park leer ist! Der PArk is sauber und das Personal meist freundlich nur wissen sie nie wenn man sie fragt wo es z.B. zum MYSTERY CASTLE geht, den Weg! Der Park zeigt wirklich die Liebe zum Detail nicht so wie der EUROPA PARK oder GEISLEWIND (kennt ja sowiso niemand)! JA so sehe ich das

27% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
David, 07.09.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Das Phantasialand, ein Freizeitpark wo man als Besucher sehr viel Fantasie braucht um nachvollziehen zu können dass der recht teure Eintritt gerechtfertigt ist.
24,50.-!!!!
Das Preis Leistungsverhältnis stimmt überhaupt nicht. Zwar wird für Kinder recht viel geboten, aber der erwachsene Besucher wird sehr vernachlässigt. Die Themenbereiche sind auch nicht besonders liebevoll ausgearbeitet worden (Wartebereiche).

Ausgenommen das "Wutzland" mit der neuen Achterbahn "Winjas Fear&Force". Sehr liebevoll gestalteter Themenbereich (war ja leider die ausnahme). Doch auch bei dieser Achterbahn gibt es zu bemängeln dass die Besucher vor dem Besuchen ihre Taschen in Schliessfächer einschliessen müssen. Das kostet 1Euro, die man auch nicht wieder bekommt. Bei meinem Besuch sahen die Schliessfächer schon sehr mitgenommen aus, einige waren schon beschädigt. Nachdem wir die Achterbahn genutzt hatte klemte der Schlüssel vom Schliessfach. Wir wurden vom dortigen Servicetspersonal darüber aufgeklärt dass beim öffnen der Schliessfächer wir 25 Euro zahlen müssten. Da nach einer über einer halben Stunde noch immer kein Handwerker vorbeikam versuchten wir wieder das Schliessfach zu öffnen. Wir hatten Glück und irgendwann ging das Fach auf. So wie uns erging es einigen Leuten.

Meine persönliche Meinung: Sparen sie sich das Geld und fahren sie in den Europapark. Gleicher Preis, grösserer Park, nettes Ambiente, freundliches Personal..und alle haben Spass.

45% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Svenja Maass, 05.09.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Ich finde das Phantasialand einfach klasse. Alleine die ganzen Shows sind den halben Eintrittspreis schon Wert. Dann kommen noch Winja´s Fear und Winja´s Force. Zwei super Achterbahnen mit Aufzug, Steilkurven, Federschienen und vor allem Drehbare Wagen. Dann kommt noch River Quest. So eine geile Rafting anlage habe ich noch nie erlebt. Oder Mystery Castle. ein Free-Fall im Dunkeln ist doch wirklich geil. Eine Acherbahn mit sovielen Kurven wie Colorado Adventure hab ich auch noch nicht gesehen. Aber es gibt noch so viel mehr. Und das für den Preis. Also ich finde Preis nicht Übertrieben.

36% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Michael Memmersheim, 02.09.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Phantasialand ist der beste Park weit herum.Immer wieder neue Attraktionen .Bloss zu teure Tagestickets.NOch eine Kritik die Shows könnten sich langsam mal ändern.Sonst ein sehr sauberer Park mit viel VErgnügen.Bin sehr gerne dort.

33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
02.09.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Ich war schon sehr oft im Phantasialand und finde es immer wieder von neuem sehr spannend...das es jedes Jahr eine neue Attraktion gibt, findef man auch nicht in jedem Park...was ich sehr gut finde ist, dass der Park nun auch im Winter geöffnet hat und man somit nicht mehr so lange warten muss, bis endlich die Saison wieder beginnt...ich hoffe nur, dass die Eintrittspreise nicht noch teurer werden, denn mit einer Familie kann man sich das bald nicht mehr leisten...ich wünsche mir einen Familientarif...z.B. bei 2 vollzahlenden Erwachsene ist 1 Kind unter 14 Jahen frei...Die Beschränkung auf die Körpergröße eines Kindes finde ich auch nicht gut, da es Attraktionen gibt, die ein bestimmtes Alter oder Größe vorgeben...ansonsten ist der Park nur weiter zu empfehlen!!!!!!!!

37% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Anja Falkenstein, 27.08.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Alles in einem zwar spaßig, die Künstler sind sehr freundlich,was man vom Bedienungspersonal in den verschiedenen Restaurans und Imbißen auch erwarten würde -bei den Menue-Preisen ! Sehr sauber auf den Sraßen aber die Sanitäranlagen lassen gewaltig zu wünschen übrig und man erwartet auch da noch extra Bezahlung ?!!?
Es ist schon eine enorme Ausgabe für eine 4-köpfige Familie einen Tag da zu verbringen, für das Geld kann man einen Kurzurlaub mit Übernachtung bekommen.

32% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sonia Maier, 26.08.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Der Park ist einfach nur grandios und nicht zu vergleichen mit Parks wie WBMW die wesentlich langweiliger sind! TOP und empfehlenswert! Super Essen, super Attraktionen, super Preis/Leistungsverältnis, sehr nettes Personal und alles einfach nur geil

38% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Timo Funke, 22.08.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Das Phantasialnd ist einfach nur in allen Bereichen der perfekte Park (Wuze Town rulz)!

Wer der Meinung ist, dass 37 Euro für 2 Tage voller Spaß zuviel ist, der sollte in Relation setzen, was andere "Freizeitparks" bieten!

41% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Christian Hartmann, 22.08.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Einer der schönsten gethemten Freizeitparks in Europa, wo man merkt, dass viel Liebe zum Detail reingestekt wurde. Zwar gibt es hier nicht soviele Thrillrides, doch dafür kann man in diesen Park sensationelle Shows besuchen. Der Park verspricht einen unvergeßlichen Tag für die ganze Familie, wobei die Eintrittskarten im laufe der Zeit ziemlich teuer geworden sind.

46% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Marius Hollinger, 21.08.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Meinung zu M. T. vom 09.08.03
Was nützen mir im Worner Brother die tollsten Fahrgeschäfte, wenn diese
meistens geschlossen sind. Dieses passiert im Phantasialand ganz selten und wenn mal eine Atraktion defekt ist, wird diese so schnell wie möglich repariert. Außerdem ist das Essen besser, die Toiletten sind sauber und das Parken kostet auch nur die hälfte. Wenn die Geschäftsleitung vom W.B.M.W. nicht langsam mal wach wird, können sie den Park bald schließen.

43% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Uwe Ackermann, 20.08.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%






< | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Passende Produkte
 mehr im Shop

2. Freizeitpark Content Ad
Ziele in der Umgebung
Import aus Parkscout alt
© KarlsBad Brühl
Erlebnisbäder
 KarlsBad Brühl
ca. 4,7km entfernt

 © BRONX ROCK Kletterhalle
© BRONX ROCK Kletterhalle
Erlebniscenter
 BRONX ROCK Kletterhalle Wesseling
ca. 9,8km entfernt

Fresh-Open Frechen © Fresh-Open Frechen
© Fresh-Open Frechen
Erlebnisbäder
 Fresh-Open Frechen
ca. 13km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten