OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Phantasialand: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Ein Park für die ganze Familie. Es gibt was für Kinder, für ruhiger, nostaligische und aufregende Besucher. Mir fehlt ein bißchen, die richtige Wasserattraktion und die Streuung der einzelnen Geschmäcker ist zu groß. Den Preis finde ich sehr extrem, wenn man bedenkt,dass dies ein Familienpark ist.

35% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Frank Strang-Hahn, 26.07.2001

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Phantasialand!!!!!!!!!!!!
Hallo, einige Wochen her habe ich mit meine Schulfreunden Phantasialand besucht. Es war eine schöne Erfahrung. Mein allgemeiner Eindruck vom Park wahr sehr gut. Es gibt viele tolle und schnelle Attraktionen. Es gab keine lange Wartezeiten, das hat uns sehr gefallen. Phantasialand ist ein schönes Themapark: das Wilde Westen, Chinatown,… und trotzdem sehr kompakt. Das Park war auch noch schön dekoriert für die Weihnachtszeit und obwohl es schön Januar war gabt das eine gemütliche Atmosphäre. Man sah die deutsche Gründlichkeit zurück in die Sauberkeit und auch in die Freundlichkeit des Personal.
Die einzige Kritik ist den hohen Eintrittspreis, trotz die Reduktion für die Gruppe. Auch das Essen und die Getränke waren sehr teuer und nicht sehr lecker, aber das ist Nebensache in einen Freizeitpark.
Zum Schluss, das Park ist empfehlenswert! Ich will bestimmt wiedergehen mit meine Freunden oder mit meine Familien. Phantasialand bis bald!!!!!!





6% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Nadinetjelover2019, 22.01.2018

Mein Gesamturteil:
s1
75%





Man muss es einfach lieben...obwohl...

...der Park in den letzten Jahren sehr viele Änderungen vorgenommen hat, die ich persönlich eher bedauere, und befürchte dass das vorerst nicht aufhört. Alles fing an mit dem Abriss des Phantasialand-Jets, ging weiter über 1001-Nacht und nun die Wildwasserbahn...wenn als nächstes noch die Hollywood-Tour und Silbermine dran sind, verliere ich langsam die Lust. Der Park sollte wenigstens etwas Kult und für viele Leute "Kindheits-Erinnerungen" beibehalten.

Auch die steigenden Preise werden doch langsam etwas heftig. Ich sehe das zwar noch alles im Rahmen, aber kann mir nicht vorstellen, dass sich das noch Familien mit vielleicht 3 oder 4 Kindern leisten können. Das sind keine sozialen Preise mehr und ich ich glaube, dass in den nächsten Jahren viele Kinder das Phantasialand leider nicht mehr von innen sehen werden.

Dennoch: Das Phantasialand verzaubert und fasziniert einen weiterhin. Es ist mein Lieblingsort aus der Kindheit und ich würde weiterhin 5-10x im Jahr hinfahren wie bisher. Die Achterbahnen machen alle Spaß, genauso wie andere Adrenalin-Attraktionen wie Talocan oder Mystery Castle. Aber auch die übrig geblieben Dark-Rides wie die GeisterRiksha, Silbermine und Hollywood-Tour sind immer wieder eine Fahrt wert und sollen bloß nicht voreilig beseitigt werden!


77% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Gabriel, 25.02.2014

Mein Gesamturteil:
s1
75%





Freizeitspaß für alle Altersklassen
Das Attraktionsangebot ist sehr Ausgewogen und bietet für alle Altersklassen den richtigen Spaß. Besonders angenehm sind die vergleichsweise geringen Wartezeiten auch in den Ferien, dank hoher Kapazitäten die voll ausgereizt werden. Auch die digitalen Informationstafeln im Park sind nur vorbildlich. Im Park wird besonders auf Thematisierung und Einzigartigkeit viel Wert gelegt, leider hier die Kritik, das ältere Bahnen kaum gepflegt und aufgewertet werden. Das trübt des Spaß dann doch stark. Ansonsten zeigen die neuren Bahnen voll was sie können und auch das Entertainment Angebot Soitzenklasse. Das Essen an den Snack hat mittelmäßige Qualität und ist teils doch sehr teuer. Jedoch bieten die Restaurants für sehr angemessene Preise super Gerichte! Jedoch muss man sagen, dass der Park allgemein zu teuer ist im Vergleich zu anderen.

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Dadit, 17.07.2012

Mein Gesamturteil:
s1
75%





Toller Park
Ich war schon mehrmals im Phantasialand und es gefällt mir nach wie vor sehr gut - besonders die Bereiche "Deep in Africa" und "Fantasy bzw. Wuze Town". Der Preis ist zwar teuer, aber wohl normal verglichen mit anderen Freizeitparks dieser Größe.

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Andreas W., 21.03.2012

Mein Gesamturteil:
s1
75%





Licht und Schatten
Wir (1 Erwachsener, 3 Kinder) waren im August im Phantasialand.

Der Park ist sehr schön angelegt und gut thematisiert, vor allem China Town und Mexiko haben uns sehr gut gefallen.

Auch die meisten Attraktionen sind schön gestaltet und machen Spaß (vor allem Chiapas und Mystery Castle sind Klasse). Aber es gibt auch veraltete und ganz einfach schlechte Attraktionen (besonders hierbei zu erwähnen: Temple of the Nighthawk, die alte Weltraumthematisierung einfach mit grotten hässlicher grüner Farbe übergepinselt, in der Station ein paar Netze gespannt, die Luft in der gesamten Anlage richtig muffig, stockdunkle Fahrt ohne jegliche Effekte).

Die Mitarbeiter waren größtenteils in Ordnung, einige auch sehr freundlich, aber bei vielen merkt man Lustlosigkeit und ein paar waren richtig unfreundlich und genervt.

Toiletten gibt es trotz der geringen Größe des Parks zu selten und die vorhandenen sind fast alle veraltet und stinken. Der Gipfel der Frechheit war ein alter Toilettenwagen von der Kirmes, der hinter einen Bretterzaun gestellt und mit Brettern verkleidet wurde. Einziger Lichtblick bei den Toiletten: das stille Örtchen in Klugheim.

Die Preise für Eintritt, Essen und Trinken sind absolut grenzwertig und nicht angemessen.

Der Park ist, wie allgemein bekannt, ziemlich klein und hat daher auch nicht sehr viele Attraktionen. Dafür ist der Eintrittspreis einfach zu hoch.

Fazit: Das Phantasialand ist wie gesagt schön gestaltet, hat aber auch dicke Minuspunkte. Insgesamt gibt es aber gute Attraktionen und man kann viel Spaß haben. Deutschlands bester Freizeitpark ist es aber mit Sicherheit nicht!

94% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Marc, 08.08.2018

Mein Gesamturteil:
s1
70%





Sehr toller Park aber die Eintrittskarten sind unverschämt teuer deshalb auch nur 70%. Denn für diesen Preis müsste man doch etwas mehr an Attraktionen bieten.

28% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Jj, 29.04.2016

Mein Gesamturteil:
s1
70%





Klasse Theming!
Nette Achterbahnen, wobei das HIghlight die Winjas sind, tolle Thematisierung, alte Darkrides und ein niedriger Preis für Kinder. Das Phantasialand sollte man einmal besucht haben, allerdings sind Besuche zur Winteröffnung besonders zu empfehlen.

44% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
TopHat, 09.08.2012

Mein Gesamturteil:
s1
70%





Ich war mit meiner Familie dort und war überrascht über die hohen Eintrittspreise im Gegensatz z.B. zum EuropaPark. Die Achterbahnen sind super und schön thematisiert aber leider per Fußweg schlecht einsehbar. Leider ist die Gastronomie grottenschlecht. Den überteuerten Hamburger haben wir sofort in die Mülltonne geschmissen. Der Bereich um den See ist sehr weitläufig und dort ist nichts los, im Gegensatz zum restlichen Teil vom Park, wo alles sehr gequetscht ist und sich die Action abspielt!

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Poseidon, 23.07.2012

Mein Gesamturteil:
s1
70%





Das Phantasialand baut, in meinen Augen, in den letzten Jahren eher ab als auf, der Eintrittspreis ist für mich absolut nicht gerechtfertigt, da selbst neue Bereiche schnell anfangen zu verfallen. Im 2006 erbauten Afrika, bestehen die Wege aus vielen Stolperfallen und die Themenfahrten sind auch sehr ungepflegt. Dafür lohnt sich allerdings ein Besuch im Winter oder zu den Asia Nights !

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Phlfan, 20.07.2012

Mein Gesamturteil:
s1
70%





Beim Phantasialand passt das Preis/Leistungs Angebot aus meiner Sicht zur Zeit überhaupt nicht.
Ich war letztens seit langer Zeit wieder einmal im Phantasialand und war doch etwas entäuscht. Zwischen den Attraktionen gibt es einige Flächen in denen gebaut wird einige ältere Attraktionen gehören mal überholt. Der 3D Film war unscharf und der Text wärend der Fahrt kaum zu verstehen.
Auch was aus dem ehemaligen SpaceCenter (heute Flight of the Night Hawk) gemacht wurde ist entäuschend (man fährt einfach nur im Dunklen ohne orgendwelche Effekte).
Es gibt natürlich auch gute Fahrten wie z.B. Winja's Fear and Force oder Maus au Chocolat. Ab allem in allen ist der Eintrittspreis gegenüber anderen Parks überteuert.

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
thso005, 21.07.2012

Mein Gesamturteil:
s1
65%





Dinnershow Fantissima
Am 06.10.2018 mit Freunden in der Dinnershow
Fantissima gewesen. Bedienung und Dinner absolute Spitze.
Sitzplatz Tischnummer 34 sehr Schlecht.
Der Blick zur Bühne durch Pfeiler Absolut
nicht vorhanden. Von der Show auf der Bühne
nichts gesehen. Habe die Karten Bezahlt um
einen schönen Abend mit Freunden im Sitzen
zu haben, nicht um dauernt Aufzustehen um
etwas von der Show zusehen.


25% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Wolfgang 10.10.2018, 10.10.2018

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Eintrittspreis
Mit 45€ absolut überteuert! Früher sind wir gerne auch öftersmal ins Phantasialand gefahren. Das wird bei diesem Preis definetiv nicht mehr der Fall sein. Auch neue Attraktionen rechtfertigen einen solchen Preis. Ansonsten zahlen wir demnächst 90€ Eintritt? Der Park ist zwar sehr schön und bietet relativ viel Abwechselung, aber bei 45€ pro Person kein wirkliches Ausflugsziel für Familien.

25% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Daniel, 24.10.2014

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Nur noch Action???
Mein letzter Besuch im Phantasialand war am 07.06.2014. Im Jahr 2013 habe ich es leider nicht geschafft, wie sonst jedes Jahr, den Park zu besuchen. Ich muss hierbei bemerken, dass ich das PL zum ersten Mal im Jahr 1979 besucht habe und zwischen 1987 und 1991 bis zu 3x im Jahr...
Danach ging es jährlich einmal dorthin.

Positiv:
Die Themengestaltung des neuen Chiapas Bereiches ist einfach super - hier wurde ganz viel Liebe ins Detail gesteckt, welches schon im Afrika-Bereich angewandt wurde.

Auch die Attraktion Maus au Chocolat war wieder einen Besuch wert.

Die Black Mamba ist immer noch nicht zu toppen. Das Fahrgeschäft ist perfekt gepflegt, die Mitarbeiter in diesem Bereich sind gut gelaunt und sehr nett. Der Fahrspaß der Bahn ist unbeschreiblich auch wenn die Fahrt leider nur sehr kurz ist. Sie ist aber jede Sekunde wert!!!
Von daher gebe ich der Mamba weiterhin volle Punktzahl!

Negativ:
Und hier kommen wir inzwischen leider zu einer sehr langen Liste!

- Preis: Eintritt Erwachsener 45 EUR - das ist eindeutig für den Park, auch wenn dieser mit viel Liebe zum Detail erstellt wurde zu hoch. Der Kinderpreis ist wiederum perfekt (22 EUR) - aber dieser sollte bis zum 14. LJ gehen.

- Sanitär: Veraltet, zum Teil sehr hohe Geruchsbelästigung, alte Fliesen und Armaturen, blinde Spiegel, defekte Wasserspülungen. Hier gebe ich 0 Punkte!!!

- Getränkepreise: absolut überhöht! Essen ist wiederum angemessen.

- Temple of the Nighthwak (ehemals Space-Center):
hier könnte man weinen, wenn man das ehemalig Space-Center kannte. Die Bahn ist absolut runtergekommen und lieblos. Von dem damaligen Flair ist nichts - aber auch Garnichts - mehr vorhanden. Hier sollte der Betreiber wieder das alte Space-Center aufleben lassen, denn die Bahn war Klasse und wenn hier die Aufmachung wieder stimmt, dann macht die Bahn auch wieder Spass.

- Hollywood Tour: genau wie oben - diese veraltet obwohl die Bahn so "schön" ist - als Ausgleich für die neuen "wilden" Attraktionen. (Der Gorilla könnte auch mal wieder saniert werden)

- Race for Atlantis: Kennt Ihr noch das Ursprungsthema - Galaxy??? Oder den grünen Alex from Galex??? Das war etwas besonderes - der Film einfach Klasse - die Neugier... was passiert in diesem Fahrgeschäft - einfach unübertroffen. Ich war damals einige Tage nach der Eröffnung da und ich trauere dem alten Galaxy hinterher.
Der neue Film, der Eingangsbereich, die genervten MA der Bahn... das geht gar nicht. Dann soll das PL die Bahn doch lieber abreißen!!!

- alte Wildwasserbahnen und Silbermine: Diese gehörten zum PL!!! Ich kann verstehen, dass neue Attraktionen gebaut werden müssen. Aber es gibt jetzt keine Wildwasserbahnen mehr für Kinder unter 10 Jahre. Dabei haben die alten Bahnen echt Spaß gemacht. Auch die Silbermine - es ist ein Verlust für den Park, dass diese abgerissen wurde. Diese war auch ein Ruhepol für die gesamte Familie - und die Themen waren einfach nur liebevoll gestaltet. Muss es denn nur noch Action sein???

Fazit:
Ich war auf der einen Seite sehr erfreut über die Neugestaltung - bin aber SEHR enttäuscht über den Wegfall der Silbermine, den Wildwasserbahnen und dem Verfall vom Race for Atlantis, Temple of the Night Hawk und der Hollywood Tour. Diese Bahnen WAREN das Phantasialand! Das war die PHANTASIE in diesem Park. Einen Besuch ist der Park in jedem Fall wert - allerdings... das PL sollte auch an die Eltern denken, die mit Ihren Kindern in den Park fahren, weil Sie diesen aus Ihren Kindheitstagen haben lieben gelernt. Vor 15 Jahren hätte ich dem Park 10 von 10 Punkten gegeben - jetzt bekommt er nur noch 6 Punkte - Tendenz fallend!

64% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Svenni, 08.06.2014

Mein Gesamturteil:
s1
60%





leider viel zu teuer geworden
Ein toller Freizeitpark, der aber mit 45 € (für einen Erwachsenen ab 12 Jahren) deutlich zu teuer ist. Man überlege, der Europapark ist 5 mal größer, kostet 41 € und bietet bei weitem mehr Attraktionen. Auch wenn das Phantasialand sehr tolle Themenwelten bietet, die bis ins kleinste Detail voll dekoriert sind, gerechtfertigt es keinen Preissprung von 39,50 € auf 45 € inkl. geschlossener Themenbereiche wegen Abrissarbeiten bzw. Umbauarbeiten für neue Attraktionen!


Fazit:
Geniale dekorierte Themenwelten für zu überteuerte Eintrittspreise :-(

61% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
AlexCGN, 04.05.2014

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Ein Irrgarten mit freundlichen Mitarbeiten
Freundliche und zuvorkommend Dame an der Kasse.
War mit meiner Mutter da, die im Rollstuhl sitzt.
Die Begleitperson-Ich als Rollstuhlschieber,
komm bei Vorlage des Behindertenausweises meiner Ma zum Sonderpreis hinein( 18.50Euro) und Mutter umsonst.(Sehr Nett!und Kundenfreundlich)
Im Park selber,der erste Berg leider schon eine Hürde-wenn man nicht noch Jung und Kräftig wäre zum Rollstuhlschieben-Hust-Keuch.
Dann orientieren auf Parplan..(Shows sollten es überwiegend werden )waren aber wie erwartet mit einer Handvoll auch recht übersichtlich.
Der Weg mit Rollstuhl dahin allerdigs so Unübersichtlich und der Parkplan auch nicht so hilfreich.
So wuselten Wir erstmal, überall mehr oder weniger orientirungslos rum, was dann größtmöglich auch mit Rolli möglich war.
Auf die Zauberschau waren wir Fixirt-aber die sollte erst um 12 Uhr Starten-wenn man den Park aber nicht kennt und die Beschilderungen eher nicht taugen(könnt Ihr nicht mal Schilder Richtung den Shows anbringen)denn es ist nicht lustig Rolli hin und her zu schieben um zu suchen.
Naja: Fazit für den Park:(war übrigens ein Mittwoch)mit nicht viel Wartezeit bei den Attraktionen und auch nicht Überfüllt; und sogar mit den ersten 13 Sonnenstunden an 5.6.2013 durchgehend.
Der Park:Geht soo:(Möchte zwar gerne wie Europa Park/Disneryland,Paris,sein-aber das wird nix ).
Ist dafür zu Klein und Unspektakulär.
"Rolli" Mama hat die China Show gesehen
(die eher bescheiden ist)
und die Eis Show(die wir beide recht Gut fanden),die aber nur über zig Treppen erreichbar war-zum Glück konnte Mama die sebst noch gehen(sonst geht's für Rollis da leider nichts).
Bei der Zauberschau war ein Zettel an deren Tür-das sie aus Gesundheitlichen Gründe leider ausfällt:-(
Ausgerechnet das Heighligh!!!-was es werden sollte-denn sonst ist für Rolli Fahrer eh tote Hose im Park-keine Fahrgeschäfte
sind zugänglich-nur noch eine Akrobatik Show, die wir aber nicht rechtzeitig gefunden haben(und ich hab heute noch keine Ahnung wie man da hinkommt!!!!!!!!!)
Ich habe Mir drei Fahrgeschäfte zwischendurch alleine gegönnt-um wenigstens ein bischen auf meine kosten zu kommen.
Geisterbahn-die steht schon ewig -und ist echt Abrissbedürftig.
Black Mamba Achterbahn ist Top-aber ziemlich Kurz.
Und so ein Flugsimulator in einer Malebedürftigen Gelben Riesen Kugel,die es da wohl schon in meiner Kindheit vor 30 Jahren da gab.(die Kugel)
Ich bin jetzt 42 und der Park hat sich seither doch einmal Runderneuert-ein bischen Euro Disney/Paris Feeling-auf dem Berliner Platz mit den Optisch tollen Kettenkarussel und echten umher Fligenden Weißen Tauben -eine Augenweide.
Drumherum -gleichts eher einen Irrgarte-sehr unübersichtlich und nicht Übersichtlich genug.
Kurz vor Parkschluß um 17.30 Uhr gabs noch eine Sinnfreie Abschluss Show.
Die war nicht wirklich gut-und ist auch deswegen nicht der Beschreibung wert.
Sehr Gut ist das es eine Freikarte gab(Sonderaktion)so das wir bis November nochmal hineigehen um die ausgefallene Zauberschau doch noch zu sehen und anderes noch nicht Besuchtes.
Ps:Sauber wars

73% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
M:K, 10.06.2013

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Schöne Anlage, grauenhafte Dauerbeschallung, mieses Essen
Waren heute bei schönem Wetter mit 4 Kindern und 4 Erwachsenen im Phantasialand. Eine schöne Anlage. Was jedoch von allen am Ende als Fazit in Erinnerung blieb waren die sagenhaft schlechten Pommes. Hat und allen Unwohlsein und Übelkeit beschert. Dazu für Klein wie groß eine unzumutbar laute Dauerbeschallung mit Musik. Mitarbeiter sehr unfreundlich. Schade eigentlich, denn die Atraktionen sind durchaus gut

34% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Andrea, 09.09.2012

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Das Phantasialand als solches ist eine Reise wert. Allerdings ist der Kauf eines Onlinetickets auf jeden Fall verbesserungswürdig. Wer seine Kreditkartendaten ungern im Internet eingibt kann nur den Weg der Überweisung wählen. Hier an ein Ticket zu kommen kann bis zu acht Werktage dauern. Der Sinn eines schnellen Online-Kaufes ist somit dahin. Hier wäre es angebracht, die Zahlmethode paypal oder giropay einzuführen. Somit könnte der Kunde sein Ticket - analog der Deutschen Bahn - sicher und vor allem sofort erhalten. Dieser Umstand führt dazu, dass ich das Phantasialand nicht besser bewerten kann.

37% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Muggel, 08.09.2012

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Meiner Meinung nach bietet das Phantasialand Attraktionen für Groß und KLein. Allerdings ist der Park doch eher auf die jüngeren Besucher zugeschnitten (dafür aber ein sehr schönes Theming...)
Die Preise dagegen sind meiner Meinung nach unverschämt. Für Adrenalinjunkies sicher nicht zu empfehlen.
Eher Familienausflüge, bei denen das Geld keine große Rolle spielt, eignen sich für den Park!

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Fabian, 20.07.2012

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Der Park ist ja ganz nett, die Hotels gelungen, aber fast 40 Euro Eintritt - nicht ganz gerechtfertigt, wie ich meine. Aber es muss jeder für sich selbst entscheiden, wo er das Geld lässt. Also, liebes Phantasialand - leistet etwas mehr und dann kommen mehr Fans, so glaube ich. Andere Parks können es ja schließlich auch.
LG Manne

67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Manfred, 23.03.2012

Mein Gesamturteil:
s1
60%






< | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Passende Produkte
 mehr im Shop

2. Freizeitpark Content Ad
Ziele in der Umgebung
Import aus Parkscout alt
© KarlsBad Brühl
Erlebnisbäder
 KarlsBad Brühl
ca. 4,7km entfernt

 © BRONX ROCK Kletterhalle
© BRONX ROCK Kletterhalle
Erlebniscenter
 BRONX ROCK Kletterhalle Wesseling
ca. 9,8km entfernt

Fresh-Open Frechen © Fresh-Open Frechen
© Fresh-Open Frechen
Erlebnisbäder
 Fresh-Open Frechen
ca. 13km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten