OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo


ZOOM Erlebniswelt: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Mit dem neuen Themenbereich Alaska gehört der frühere Ruhrzoo jetzt sicherlich zu den schönsten Tierparks in Deutschland. Ich bin jetzt schon gespannt auf die nächsten Bereiche Afrika und Asien!!

42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Markus Wild, 13.11.2005

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Als ich gestern im Ruhr Zoo war konnte ich meinen Augen nicht mehr trauen: Die alten Käfige sind verschwunden und alle Tiere werden nun auch artgerecht gehalten. Zwar ist noch nicht alles komplett fertig aber schon die Alaska Erlebniswelt alleine ist das Eintrittsgeld wert. Bei keinem Zoo gibt es so eine tolle Thematisierung wie hier und die Tiere wurden perfekt in dieser mit einintegriert. jedoch ist wie gesagt noch nicht alles fertig, so findet man im Zoo oft auf matschige Wege. Und auch der Simulator,der schon Freizeitpark-Niveau hat, ist spitze.
Alles in allem hat der Zoo erfolgreich sein "Käfig-Image" beseitigt und gehört jetzt schon zu den besten Zoos in Deutschland.

42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Alexander Kaul, 17.08.2005

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Großer Zoo, große Vielfalt, aber auch sehr teuer!
Neben dem Burgers Zoo bei Arnheim der größte den ich (aus NRW kommend)hier in der Umgebung kenne.

Die Anlage ist durchgehend liebevoll gestaltet. Es gibt viel zu sehen, das will aber auch "erlaufen" werden.
Fotografen kommen hier zum Teil auf ihre Kosten. Man sollte schon ein Teleobjektiv einplanen, da die Areale zum Teil sehr großzügig gestaltet wurden und sich die Tiere dadurch weiter entfernt aufhalten/verstecken können.

Das neue Tropenhaus ist für mich eher enttäuschend. Tiere gibts dort drinnen kaum zu sehen. Die wenigen Tiere, die sich dort aufhalten (vor allem Oran-Utans) verstecken sich in irgendwelchen Ecken. Daneben gibts hier und dort mal einen Vogel zu sehen - das wars dann aber auch schon. Die Aussenanlage war zum Zeitpunkt meines Besuchs noch ncht fertig gestellt, vielleicht ist es inzwischen schon etwas interessanter. Den vollen Preis haben wir natürlich trotzdem gezahlt. Die Anlage wurde im letzten Jahr ectrem beworben, auch im WDR war wurde viel berichtet. Das die Bauphase aber noch nicht abgeschlossen war, wurde nicht erwähnt. Sehr enttäuschend und für mich schon grenzwertig am Betrug.

So schön und groß der Park auch ist, die Freude wird angesichts der Preise sehr gedämpft. In Zeiten, wo die meisten sparen müssen, solche Eintrittspreise zu verlangen, finde ich schon dreist. Dazu kommen noch die mehr als unverschämten Preise für Getränke, Eis und Pommes, wenn man sich nicht selbst versorgt. Da kann eine Familie mit 2 Kindern schon mal schnell 100 Euro los werden.
ich rechne noch immer gerne in DM um, weil sich dann eher zeigt, wie teuer alles wirklich geworden ist. Wer hätte noch vor 10 Jahren schon 33 DM Eintritt für einen Besuch im Zoo gezahlt.
Dazu kommen dann noch Parkgebühren. Ist das ist man ja inzwischen gewöhnt, wobei ich mich wirklich frage, was das soll. Ich meine, ich muss doch irgendwie dort hinkommen, beamen geht leider noch nicht. Warum kassiert man die Besucher dann nochmals ab?

42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
J., 03.01.2011

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Nie wieder!!!
Da freut man sich auf einen erholsamen Familienausflug und was hat man? Anstatt wie im Prospekt versprochen (...man schaut direkt in die Augen des Löwen...)schaut man in 50% leere Gehege. Aufpassen muß man auch bei dem Erinnerungsfoto. Es wird versprochen das sämtliche Fotos kostenlos sind, auch auf Nachfrage wurde gesagt das selbst das große Foto darin enthalten ist. Am Ende kostet es trotz Gutschein 10€ (Wucher).Die Landschaften sind optisch sehr schön gemacht, hat aber leider mit Tierpark nicht viel zu tun. Schade für so viel Geld. Nie wieder!!!

?

42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Frank aus Kleve, 08.08.2010

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Ein super Zoo!!! Es wurde hier nicht nur Augenmerk gelegt auf die Tiere und deren Gehege, sondern auch auf die anderen Außenanlagen.
Mein Tipp:
Früh kommen und lange bleiben - es lohnt sich!!!
Noch ein Tipp:
Wer einen Bollerwagen haben möchte, sollte sich diesen abholen, bevor man den Eintritt zahl - ansonsten könnten alle weg sein.

42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Vera, 10.07.2008

Mein Gesamturteil:
s1
100%





nicht das Geld wert
Leider mussten wir feststellen, dass sich der Zoo für die Tiere sicherlich zum Positiven verandert hat, doch für die Besucher nicht mehr soo interessant ist. Die Tiere befinden sich meist irgendwo am Ende das großen Gehegeu, sodass sie nicht zu sehen sind. Die Wege sind teilweise so eng, dass man schon Schwierigkeiten hat, eine Gruppe von Kinderwagen zu überholen. Ich möchte nicht sehen, was Sommertag los ist, denn auch Fluchtwege auf dem Rundgang sind nicht ausgeschildert, die Toilettenhäuser haben gerade bei den Frauen nur 2 Stück. Sollte die Sonne mal Brennen ist man auf dem Afrikastück hemmungslos der Sonne ausgesetzt.
Preis finde ich persönlich für die wenigen Tiere zu hoch.
Der Zoo in Münster ist zwar teurer, aber auch viel schöner; man kann sich auch seine Tiere aussuchen und nicht gezwungen, wie bei gewissen Möbelhäusern, alle Stationen mitzunehmen.
Der Besuch war nicht wirklich gelungen.

44% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Martina, 20.10.2008

Mein Gesamturteil:
s1
20%





EINTRITTSPREISE
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU DEN EINTRITTSPREISEn !!??? DAS KÖNNEN SEHR VIELE FAMILIEN NICHT MEHR BEZAHLEN !!!

41% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
EMIL SCHAUB, 18.07.2010

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Schon zum zweiten Mal
Wir waren heute zum zweiten Mal im Zoom und wie beim ersten Mal waren wir restlos begeistert. Okay, es gibt augenscheinlich nicht so viele Tiere wie anderswo, aber das fällt kein bisschen negativ auf, denn man bekommt etwas viel besseres, nämlich ein NATURERLEBNIS, das weit über das Flanieren vor unzähligen Käfigen hinausgeht! Detailverliebt wurden Alaska (mein Favorit) und Afrika nachempfunden und die Rundgänge fühlten sich tatsächlich wie Rundgänge durch diese Regionen an. Die Gebäude und Attraktionen passen sehr gut hinein, man kann auch sagen, sie gehören zu dem Erlebnis dazu, obwohl sie nicht tierisch sind sondern zu den Menschen gehören, die in Alaska/Afrika leben. Und genau DAS meine ich mich NATURERLEBNIS. Tiere UND Menschen, also in dem Fall die Besucher, gehören zur Natur und genau so fühlt es sich an.

Sonst noch was zu erwähnen? Die Eintrittspreise sind grad noch in Ordnung, die Preise der Speisen auch, nur die Preise für die kalten Getränke sind zu hoch. Aber alles ist für eine Imbissgastronomie recht lecker.

41% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Milena, 26.09.2009

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Nie wieder!
Zu wenig Tiere, die meisten zu weit entfernt. Alle Nase lang Proletenunterhaltungsgedöns für Kinder. Sehr schlimm fanden wir das Zuckerzeug, was den Kindern überall untergejubelt wird. Streichelzoo ist mehr als müde. Am Eingang wird man von Fotografen regelrecht überfallen. Die "Bootsfahrt" ist eine Bahn im Wasser. Langatmig und überflüssig.
Schlimme Atmosphäre, muß nicht wieder sein.

43% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Ron Martin, 10.04.2016

Mein Gesamturteil:
s1
20%





...da fand ich den Zoo in Hannover besser, da war die Umsetzung viel gelungener als hier. Die Kinder hatten auch nicht so viel zum Spielen. Kaufe mir lieber eine Jahreskarte in Hannover, der lange Weg lohnt sich auf jeden Fall.

43% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Lars Sommer, 23.03.2010

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Das ist doch unmöglich!!!!!!
Meine Familie und ich, wir hatten uns überlegt an unserem Pfingstwochenende in die Zoom Erlebniswelt zu fahren, da überall so tolle Werbung dafür gemachtwird und es viele gute Bewertungen gab. Aber mal ganz ehrlich, so gute Bewertungen hat der Zoo bei weitem nicht verdient. Große Gehege???? Von wegen, ein einziges Gehege war tiergerecht, in vielen Gehegen konnte man keine Tiere entdecken, häufiger Grund waren sehr kleine Scheiben die dann zugestellt waren mit mindestens 20 anderen Besuchern. Generell musste man im ganzen Zoo ständig anstehen, erst eine halbe Stunde an der Kasse, und dennoch waren noch Kassen geschlossen. Dann an jedem Gehege anstehen, bis die Leute weiter gegangen waren und man endlich einen Blick auf ein leeres Gehege werfen konnte. Da nur ein einziger Weg durch den Zoo führt, muss man auch auf dem Weg häufig halten, weil die engen Wege diese Besucheranstürme gar nicht tragen können. Besonders erschreckend fand ich die Unterbringung der Schimpansen, denn diese hockten zu sechst oder mehr in einem sehr sehr kleinen Affenhäuschen, da anscheinend noch irgendwelche Arbeiten an den Zäunen fällig waren. Da der Zoo nur einen Weg hat der jeweils durch einen Kontinent führt, können sich die Besuchermassen nicht verlaufen, außerdem will man dann nur schnell durch gerade da wo die Scheiben zugestellt sind mit Besuchern und so hat man den doch halbwegs großen Zoo in sehr kurzer Zeit durch. Dass der Zoo recht groß ist bedeutet nicht, dass man hier viele verschiedene Tiere sieht, im Gegenteil von den Arten die im Zoo vertreten sind sieht man nicht einmal jede. Der Unterwassertunnel, der an ein Sealife erinnert, hat mir ganz gut gefallen, da auch die Seelöwen immer mal wieder daran vorbei schwammen, allerdings konnte man diese nicht so gut sehen, weil die Scheiben grün vor lauter Algen waren.
Im endeffekt hatten wir aber doch ein wenig Spass, als wir uns nämlich zum Essen setzten kamen einige Spatzen die immer wieder um Futter bettelten und eine Ente, die uns sogar aus der Hand fraß und ein Tauchhuhn holte sich unser Brot um es an ihr Junges weiter zu geben. Na wenn das nicht mal ne Erfahrung wert war, aber direkt 12 Euro zum Entenfüttern??????

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Inka, 13.06.2011

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Tiere hautnah
In diesem Zoo kommt man den Tieren sehr nah. Das Personal ist freundlich unbd der Park super. Der Zoo ist in verschiedene Themenbereiche aufgeteilt , ausserdem gibt es einige Attraktionen und shops . Das 3d bzw 4d kino ist super

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
soeren Mischer, 28.04.2011

Mein Gesamturteil:
s1
80%





ZOOM GE
Sehr schöne Anlage-sehr behinderten/rollstuhlfreundlich. Selbst Bootfahren ist mit dem Rollstuhl problemlos möglich. Die Rolli-Toiletten sind sehr geräumig und super sauber. Das ist ist so-naja-wie immer Geschmack-Preisfrage.
Alles in allem-TOP

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Nupfi, 11.04.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Fünf Sterne Zoo
Dieser Zoo muss einen "Zoo Oscar" bekommen. Am besten gleich zehn.

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Alina, 27.03.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Super Zoo
Diesen Zoo kann ich ohne Bedenken weiterempfehlen.

Im Deutschland unter den Top 5 !

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Melanie, 27.03.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%





echt toll!
mir hat die ZOOM-Erlebniswelt sehr gut gefallen. leider haben wir wegen der ewig-langen wartezeit nicht die kleine fahrt mit dem bötchen machen können. ansich eine schöne vielfalt an tieren. jedoch war der asia-bereich etwas klein geraten und mir fehlten elefanten, sowie reptilien. ansonsten war es echt ein sehr schöner tag!

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
fee*, 29.07.2010

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Ein super Zoo
Ich war am letzten Wochenende in diesem Zoo. Ich finde die vier Themenwelten sehr schön! Ja es sind vier: der westfälische Bauernhof ist nicht zu vergessen! Tatsächlich fehlen dem Zoo ein paar Tiere, die eigentlich zootypisch sind; allen voran Elefanten und Pinguine. Allerdings empfinde ich das nicht als problematisch, da man in diesem Zoo wegen dem Erlebnis der Themenwelten gehen sollte und nicht, um eine bsondere Tierart zu sehen! Aber der Reihe nach:
Wir an einem Samstag mit der Bahn gekommen, was kein Problem war, weil der Zoo sehr verkehrsgünstig liegt. Für Autofahrer finde ich schade, dass Parkgebühren extra kassiert werden, aber das hat sich leider vielerorts eingebürgert. Der ganze Park ist sauber und ordentlich. Der Zoo hat konsequent versucht auf Gitter und Zäune zu verzichten. Allerdings sollte man für einen Besuch nicht seine besten Schuhe anziehen. Die Wege in Alsaka sind aus grauem Kies, die der anderen Themenwelten aus rotem Kies, was man nach einem Besuch an seinen Schuhen sehr gut nachvollziehen kann.
Die Alsaka-Themenwelt ist sehr schön thematisiert. Auch bei unserem Besuch war das Robbenbecken voller Algen. Das ist wirklich schade, aber auf Grund der anhaltend hohen Temperaturen wohl kaum zu vermeiden. Das Ice-Adventure ist eine nette Attraktion, die nicht ausgelassen werden sollte.
Beim Afrika-Bereich sind vor allem die vergesellschafteten Großgehege schön. Durch eines kann man per Bootstour fahren: sehr empfehlenswert.
Der Asien-Bereich ist ebenfalls sehr authenisch gestaltet, allerdings muss einigen Kritikpunkten vorheriger Bewertungen zu stimmen. Es ist tatsächlich nicht all zu viel los in dieser Themenwelt und ich weiß auch nicht, warum es einen großen überdachten Spielplatz gibt, der die Hälfte der Halle verbraucht. Zum einen gibt es weitere größere Spielplätz und ein Zoo ist nun mal kein großer Spielplatz. Daher wirkt der Rest der roßen Halle, wo auch Vögel frei fliegen können, eher klein.
Wer im Zoo was Essen will sollte sich an die Schnell-Imbisse in Alaska und Afrika halten. Das Restaurant im Asienteil ist sicher schön und auch qualitativ gut, aber auch teurer.
Meine abschließende Bewertung: ein sehr schöner Zoo, wo es mehr um das Erlebnis der Kontinente/Landschaften Alaska, Asien, Afrika und westfalischen Bauernhof geht, als von einem Gehege zum Nächsten zu gehen! Das hat mir sehr gut gefallen, auch in Bezug auf das Preisleistungsverhältnis. Man muss hier bereit ein für eine bestimmte Qualität einen bestimmten Preis auszugeben. Wer in Zoos geht um ein bestimmtes Tier zu sehen ist hier falsch.

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Lukas, 03.07.2010

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Guter Zoo für Mensch & Tier!
Also ich war gestern mit meiner Familie in der Zoom Erlebniswelt und alle von uns waren begeistert, wenn auch mit wenigen kleinen Abstrichen! :)

Positiv waren folgende Dinge:
Die Gehege für die Tiere erschienen zumindest uns als Laien RIESIG :) Ich würde sie daher als sehr artgerecht bezeichnen, auch die Gestaltung war sehr gut der natürlichen Umgebung nachgeeifert.
Die verschiedenen Themengebiete (Alaska, Asien und Afrika) sind echt super! Man kam sich echt vor, als würde man mit wenigen Schritten eine völlig andere Welt betreten.
Viele Tiere konnte man wirklich nah erleben, obwohl die Gehege so groß sind! Ich erinnere mich hierbei an die riesigen Pranken eines Braunbärens ;)
Außerdem waren die Positionen zum Beobachten der Tiere sehr gut gewählt und angelegt. Besonders gefallen hat mir hierbei eine Art Aussichtsturm bei den Giraffen. Mit ein wenig Glück kommen sie verdammt nach an diesen Turm. Super ! :)
Außerdem befanden sich einige Imbissbuden an den Gehegen der Tiere, die man dann sogar beim Essen beobachten konnte.
Gut gefallen hat mir auch das Tropenhaus im Themenbereich Asien. Die Pflanzen waren schön angelegt, und sogar eine Schildkröte kreuzte unseren Weg durch den Dschungel. :) (Ein Hinweis auf die kleinen Lebewesen wäre trotzdem empfehlenswert gewesen)

Nachteile gab es allerdings auch:
Leider fiel eine Extra Gebühr für das Parken an, was meiner Meinung nach eigentlich ein Service des Zoos sein sollte. Die Eintrittspreise sind ok, wenn man sie in Verhältnis zu anderen Zoos setzt. (16€ für Erwachsene, 12,50€ für Studenten, Schüler, Zivildienstleistende... usw.)
Auch ein kleiner Mangel ist das Fehlen einiger "klassischen" Zootiere, wie den Elefanten und den Tiger. Insbesondere im neuen Asien Bereich sollte das Tierreportoire ein wenig aufgestockt werden. Aber da dieser gerade erst fertiggestellt wurde, sollte man ein Auge zudrücken ;)

Meiner Meinung nach hat dieser Zoo noch riesiges Potenzial für die Zukunft :) Genügend Platz für neue Gehege ist vorhanden, und an einigen Stellen konnte man auch schon Vorbereitungen für Erweiterungen sehen.



40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
zoobesucher, 24.05.2010

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Hatten uns mehr erhofft
Besuchte die Erlebniswelt, als ,,Afrika" noch nicht fertig war. Hatte mich ein Jahr später sehr auf den Besuch gefreut. Klar, die Anlagen sind sehr groß, aber viel Auswahl an Tieren gibt es nicht. Die ,,üblichen" afrikanischen Tiere, die es in vielen Zoos gibt...
Sehr schade finde ich auch, dass man für die letzte Erlebniswelt so wenig Tiere aufnimmt. Gerade Tiger wären doch der Hingucker schlechthin, wenn Asien fertig ist. Leider beschränkt sich auch dieser Zoo wieder auf Affen.
Für Kinder ist gesorgt-viele Spielmöglichkeiten sind vorhanden. Überall stößt man auf Imbiss-Stände und Restaurants.
Alles im allem: Ein schöner Zoo, große Gehege und Anlagen, aber meiner Meinung nach zu wenig Tiere.

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Monika, 10.05.2010

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Top Ausflugsziel
Nach der Eröffnung der Asienwelt ist dieser Zoo nun endlich komplett. Viele Spielmöglichkeiten auch für kleinere Kinder. Durch verschiedene Attraktionen wie zum beispiel dem Jungle Cruise kommt man den Tieren sehr nahe. Überhaupt ist dieser Zoo so gestaltet das man den Eindruck hat mitten in derem natürlichen Lebensraum zu sein.
Da vieles auch in der Halle ist auch bei schlechtem Wetter zu empfehlen. Besitzer einer Citypower Card, Ruhr TOP Card oder ADAC Mitglieder bekommen Rabatte auf ihre Tageskarten. Die nächsten Kostenfreien Parkplätze sind in ca 30 Minuten Fussweg an der Veltinsarena zu erreichen, die 3 EUR Parkplatzgebühr sollte man also investieren.

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Frank, 22.03.2010

Mein Gesamturteil:
s1
100%






< | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Tickets & mehr gibt's hier
 mehr im Shop

Ziele in der Umgebung
Bistro-Bereich, Hochseilgarten und Vulkan. © Trampolino Gelsenkirchen
© Trampolino Gelsenkirchen
Indoorparks
 Trampolino Gelsenkirchen
ca. 3,1km entfernt

Badeparadies © Badeparadies
© Badeparadies
Erlebnisbäder
 Badeparadies im Sport-Paradies
ca. 3,3km entfernt

Copa Ca Backum © Copa Ca Backum
© Copa Ca Backum
Erlebnisbäder
 Copa Ca Backum
ca. 5,6km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten
Newsletter verwalten